Claudia Toman

 4 Sterne bei 358 Bewertungen
Autorin von Hexendreimaldrei, Jagdzeit und weiteren Büchern.
Autorenbild von Claudia Toman (©)

Lebenslauf

Claudia Toman wurde 1978 in Wien geboren. Ihre Kindheit und Jugend verbrachte sie zu etwa gleichen Teilen in Mittelerde, Phantasien, Märchenmond und Derry, Maine. Nach dem Schulabschluss packte sie die Theatersucht und sie arbeitete als Regisseurin, Regieassistentin und Inspizientin in Wien, Tokio und Tel Aviv. Seit 2001 betreut sie die Vorstellungen der Kinderoper an der Wiener Staatsoper. 2009 erschien ihr Debütroman „Hexendreimaldrei“ bei Diana, der zweite Roman, „Jagdzeit“ folgte im Mai 2010. Im März 2011 erscheint „Goldprinz“, ebenfalls im Diana Verlag. Claudia Toman lebt als Untermieterin einer eigenwilligen Katzendame in Wien und arbeitet derzeit an ihrem vierten Roman. Anna Koschka ist ein Pseudonym von Claudia Toman.

Alle Bücher von Claudia Toman

Cover des Buches Hexendreimaldrei (ISBN: 9783426436998)

Hexendreimaldrei

 (181)
Erschienen am 01.07.2015
Cover des Buches Jagdzeit (ISBN: 9783426427231)

Jagdzeit

 (100)
Erschienen am 02.07.2014
Cover des Buches Goldprinz (ISBN: 9783426427248)

Goldprinz

 (55)
Erschienen am 02.07.2014
Cover des Buches Christkindmord: Kurzthriller (ISBN: B00PWO1JZ4)

Christkindmord: Kurzthriller

 (6)
Erschienen am 01.12.2014
Cover des Buches Sea: Ein Steampunk Western. (ISBN: B00OIBVSYO)

Sea: Ein Steampunk Western.

 (2)
Erschienen am 20.10.2014

Neue Rezensionen zu Claudia Toman

Cover des Buches Hexendreimaldrei (ISBN: 9783426436998)
LichtEngels avatar

Rezension zu "Hexendreimaldrei" von Claudia Toman

Etwas anderes erwartet
LichtEngelvor 8 Monaten

Habe die Bücher "Hexendreimaldrei" und "Jagdzeit" vor einigen Jahren gelesen. Ich kann mich nicht mehr genau erinnern, aber ich weiß noch, das mir beide Bücher nicht sonderlich gefallen haben. Es war mir alles zu oberflächlich, es fehlte mir die Tiefe, der Spirit der mich gefangen nimmt. Das weiß ich noch. Den dritten Teil habe ich mir dann auch nicht mehr gekauft. Zu viel Lovestory, zu wenig Hexerei, ich hatte etwas anderes erwartet.

Cover des Buches Goldprinz (ISBN: 9783426427248)
Buttas avatar

Rezension zu "Goldprinz" von Claudia Toman

Ich weiß nicht so Recht was ich davon halten soll
Buttavor einem Jahr

Ich hatte den 2ten band zu Hause und diesen zuerst gelesen, der mir auch am besten gefallen hat. Danach hab ich mir den ersten besorgt, weil ich die Vorgeschichte wissen wollte, aber der hat mich enttäuscht. 

Nun bei diesem Band weiß ich nicht was ich davon halten soll. Zum einen finde ich Olivia's Reaktionen bezüglich der Männer in ihrem Leben reichlich überzogen. Wie sie nach einem Kuss völlig obsessive nach dem Typ sucht und sogar bei ihm einbricht. Ich konnte mich nicht wirklich in sie reinfühlen, ihre Handlungen waren oft zu ... unlogisch? 

Gut fand ich die Kapitelaufteilung und den Twist gegen Ende aber alles dazwischen war so absurd dass ich oft den Faden und den Überblick über die Charaktere verloren habe. Außerdem verstehe ich nicht was die Autorin gegen chronologische Handlungen hat. Die in kursiv eingefügten Passagen von Dingen die kurz davor waren fand ich nervig...Alles in allem fand ich es sehr verwirrend und habe nicht wirklich verstanden worum es ging oder was es mir sagen wollte, vielleicht bin ich zu doof oder das Buch zu prätentiös.

Auch den Schreibtisch finde ich .. durchwachsen. Manche Sätze und Beschreibung finde ich echt toll und kreativ...manche so kreativ dass die für mich nur schrecklich und absurd klingen. Am Ende ist auch unklar, ob das jetzt alles Einbildung war und ob die beiden zusammen kommen. Da hätte mich ihre Beziehung mehr interessiert. 

Ehrlich gesagt gefiel mir die zwischenzeitliche Erklärung dass sie an einer Form der Schlafstörung leidet bei der Sie Realität und Traum vermischt. 

Abschließend würde ich das Buch nicht empfehlen. War ich beim zweiten noch gut unterhalten, beim ersten schon irritiert so war ich hier nur verwirrt und frustriert weil ich nichts verstanden habe. Und etwas nervig finde ich auch manche Beschreibung und Benennung mancher Charaktere oder dass Olivia sich ständig als fett bezeichnet 


Cover des Buches Hexendreimaldrei (ISBN: 9783426436998)
Buttas avatar

Rezension zu "Hexendreimaldrei" von Claudia Toman

ehm..okay?
Buttavor einem Jahr

Ich hatte zuerst Teil 2 dieser Reihe gelesen aber da die beiden Teile so gut wie keinen Zusammenhang haben war das kein Problem.
Auch hier ist die Geschichte weider super absurd und ehrlich gesagt sind die Handlungen der Prota nicht wirklich nach voll ziehbar, zumal ich es etwas extrem finde einen Mann in einen Frosch zu verwandeln nur weil er nur befreundet sein will, nur weil sie ihn sich als Traummann auserkoren hat und nicht damit klar kommt, dass er heiratet. 

Diese ganze Hexensache ista uch etwas veriwrrend und undurchsichtig und wie imZweiten Teil springen die Kapitel in den Zeiten, was einen auch etwas verwirrt

SPOILERWARNUNG

Wie im zweiten endet es damit, dass alles nur ein Traum war. Offenbar ist das das Thema der Reihe, was mir irgendwie nicht so gefällt. Ich hatte auch gehofft mehr von Olivias Buch zu erfahren...stattdessen ist es erneut ein absurder Traum, wobei mir der zweite Band besser gefallen hat.

Zudem gab es ein paar Punkte die mir aufgestoßen sind zB dass die Autoren offenbar nicht weiß was eine Pupille ist...

Gespräche aus der Community

Nur noch bis 31.1. gibt es "Naschmarkt" um 4,99 als E-Book. ;-)
lg Claudia
Zum Thema
0 Beiträge
LovelyBooks präsentiert Türchen Nr. 2: Epubli Weihnachten ist nicht nur die Zeit der Geschenke, sondern eben vor allen Dingen - auch wenn das im Stress oft untergeht - der Besinnlichkeit und die Zeit, in der wir an andere denken sollten. Deswegen gibt es gerade in dieser Zeit viele Projekte für einen wohltätigen Zweck. ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Auch epubli hat sich zu Weihnachten daran erinnert und zusammen mit Starautoren ein ganz besonderes Literaturprojekt ausgedacht: Für die Weihnachtsanthologie „Weihnachtsglanz − Ein Sack voll Geschichten“ haben sich 21 Bestseller-Autoren der Agentur Schlück zusammengeschlossen, um für den guten Zweck zu schreiben. Entstanden ist eine Kurzgeschichten-Sammlung, die vielfältiger nicht sein könnte. Gemeinsam ist den Geschichten nur die Thematik Weihnachten und Winterzeit - Das eBook wird über epubli, buecher.de, den Apple iBookstore sowie den Amazon Kindle Store vertrieben, wobei alle Erlöse gespendet werden - Die Erlöse gehen zu gleichen Teilen an zwei gemeinnützige Einrichtungen: "Writers in Prison", die verfolgte und inhaftierte Autoren unterstützen, die aufgrund kritischer Meinungsäußerungen zum Schweigen gebracht wurden, sowie den hannoverschen Trauer-Fuchsbau, in welchem u.a. trauernde Kinder und Jugendliche betreut werden Alle Informationen zu dieser Aktion findet Ihr hier: http://www.epubli.de/weihnachtsglanz Die teilnehmenden Autoren mit ihren Geschichten sind bereits echte Bestsellerstars: Andreas Eschbach; Sarah Lark, Vincent Kliesch, Claudia Toman, Tanja Heitmann, Dora Heldt, Gisa Klönne, Carla Federico; Marcel Feige; Katia Fox; Robert Gernhardt; Anke Greifeneder; Thomas Gsella; Caroline Hartge; Gunnar Homann; Christoph Lode; Laila El Omari; Fran Ray; Michaela Schwarz; Jana Seidel und Ines Thorn ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Zusammen mit Epubli verlosen wir vom 02. bis 31.12.2011 5x das eBook "Weihnachtsglanz" sowie dazu jeweils einen 20€-Gutschein für Epubli.de d.h. Ihr könnt dort dann Euer eigenes Buch drucken lassen. Kommentiert einfach bis zum 31.12.2011, welcher Autor der Anthologie Euer Lieblingsautor ist und warum! Die Auslosung findet am 02. Januar 2012 statt. Wir wünschen Euch viel Spaß bei der Teilnahme!
Zum Thema
91 Beiträge
Lyannas avatar
Letzter Beitrag von  Lyannavor 13 Jahren
Klasse, ich bin schon ganz gespannt. Jetzt drücke ich euch anderen mal für den Rest die Daumen. :-)
Ich verlose unter allen richtigen Antworten auf meine Facebook Frage bis zum 31.5. 3 signierte Exemplare des Brigitte Sommerlesebuchs "Immer schön cool bleiben", in dem meine Kurzgeschichte "Ein Sommerabendtraum" vertreten ist. Frage beantworten: http://www.facebook.com/home.php?sk=question&id=207267442646425 lg Claudia
Zum Thema
1 Beiträge
Jase_Mines avatar
Letzter Beitrag von  Jase_Minevor 13 Jahren
Hallo Claudia, danke für den Tipp! Aber muss man denn Deine Bücher gelesen haben um mitzumachen, ich weiß das leider nicht (auch wenn mir die Anzahl der Antworten das ja eigentlich schon verrät). Und wie kam es denn zu diesem Sommerlesebuch, wenn ich dich fragen darf? LG Jasmine

Zusätzliche Informationen

Claudia Toman wurde am 27. September 1978 in Wien (Österreich) geboren.

Claudia Toman im Netz:

Community-Statistik

in 435 Bibliotheken

auf 66 Merkzettel

von 6 Leser*innen aktuell gelesen

von 34 Leser*innen gefolgt

Reihen der Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks