Claudia Urbanovsky Der Garten der Druiden

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Garten der Druiden“ von Claudia Urbanovsky

Basierend auf den jahrzehntelangen Forschungen des bretonischen Arztes und Druiden Le Scouëzec führt das Buch in das keltische Weltbild ein, erklärt die Kultur und das Lehrgebäude des historischen Druidentums und entschlüsselt die heute noch zugänglichen Quellen keltischen Kräuterwissens. In ausführlicher Darstellung werden die druidischen Heilpflanzen und ihre Anwendung beschrieben – der Leser erlebt einen Rundgang durch den Heilkräuter- und den Giftgarten der Druiden und wird in den Heiligen Hain geführt. Dabei werden die heutigen Anbau- und Verarbeitungsformen praktisch beschrieben. Ein Anhang zeigt die Bedeutung der Heilpflanzen für die keltischen Jahresfeste und den druidischen Mondkalender.

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

Viele neue Gerichte mit bekannten Gemüse

Lindenblomster

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen