Claudia Voelcher-Rehage , Susanne Tittlbach Gehirntraining durch Bewegung: Wie körperliche Aktivität das Denken fördert

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gehirntraining durch Bewegung: Wie körperliche Aktivität das Denken fördert“ von Claudia Voelcher-Rehage

Lässt sich das Demenzrisiko durch Bewegung reduzieren? Kann man die mentale Leistungsfähigkeit durch Ausdauertraining und Koordinationsübungen steigern? Fakt ist - Bewegung ist ein Katalysator für die Leistungsfähigkeit des Gehirns und hält den Kopf jung. Das Buch erläutert die wissenschaftlichen Hintergründe und bietet jede Menge praktische Anregungen, Tipps und Ideen, um die grauen Zellen effektiv zu trainieren. Sie erfahren alles über die Plastizität der Denkstrukturen und bekommen Einblicke, welche Bewegung wie genau auf das Gehirn wirkt. Sie lernen, dass sanfter Ausdauersport vor einer geistigen Herausforderung wie ein Energiekick auf die Gehirnzellen wirkt, warum beim Koordinationstraining nicht nur die Präzision, sondern auch die Schnelligkeit wichtig ist und dass Bewegung den Kopf jung hält.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks