Claudia Wädlich Das Sonnenschiff

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Sonnenschiff“ von Claudia Wädlich

Basierend auf der altägyptischen Fahrt des Sonnengottes durch die zwölf Stunden der Nacht, berichtet dieser literarische, vielschichtige und sprachgewaltige Ägyptenreiseroman von einer Kreuzfahrt dreier Frauen auf dem Nil in den Neunzigern. Die Autorin überlebte 1997 den verheerenden Anschlag von Luxor. Entgegen der falschen Berichterstattung durch die Medien, arbeitet Claudia Wädlich als Zeitzeugin und Kennerin das Geschehen in einem Dokument von 1998 in seiner ganzen Brisanz auf, mit damaligen und heutigen politisch - juristischen Analysen zur politischen Entwicklung auf dem Tahrirplatz. Ihre Voraussagen des Afghanistankrieges traten mit dem 11. September ein. Ebenso ihre Behauptungen 2011 hinsichtlich des Präsidenten Mubarak. Ihre Schlussfolgerungen über die Zielrichtung des Anschlages veranlassten sie zu einem folgenschweren Vorschlag, den der damalige Bundeskanzler Schröder 2003 umsetzte : Die Achse gegen den Irakkrieg. Ihre Kenntnisse über die unbekannte Rolle Mubaraks im Kampf der einzigen Weltmacht um die Kontrolle über die Ressourcen Nordafrikas und die Einbindung der Anschläge von Daressalam und Nairobi bis zu den Anschlägen in Ägypten in ihre geopolitischen Spielarten, erhellen den Hintergrund von Einflussnahmen durch Erpressung und Polarisierung auf dem krisengeschüttelten Kontinent. Zugleich führt dieses spannende Buch in seinen fiktiven Anteilen zu den ungeheuren Zeiträumen der Sahara, des Niltals, philosophisch tiefschürfenden Betrachtungen der Monumente und ihrer Mythologien, zu den heutigen Ägyptern und ihrer Sicht auf das politische Geschehen. Denn “ Fiktion deckt Wahrheiten auf, die von der Realität verdeckt werden “ , schrieb Jessamyn West. (Quelle:'E-Buch Text/18.12.2013')

Der Roman berichtet über die Liebe zu Ägypten, seinen Menschen und der beeindruckenden Kultur, aber auch über den Kampf gegen Terrorismus.

— angeli
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks