Claudia Weiss

(122)

Lovelybooks Bewertung

  • 229 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 3 Leser
  • 64 Rezensionen
(60)
(40)
(18)
(3)
(1)

Lebenslauf von Claudia Weiss

Claudia Weiss ist promovierte Historikerin und Privatdozentin. Sie hat in Hamburg und Moskau Geschichte, Slawistik und Geographie studiert und im Anschluss zwölf Jahre als Osteuropa- Historikerin in Deutschland, Frankreich und Russland geforscht und gelehrt, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Neben wissenschaftlichen Fachpublikationen schrieb sie für GEO Epoche und veröffentlichte "Das Reich der Zaren", einen Sachbildband. 2011 erschien ihr historischer Roman Schandweib;, der erste Auftritt für die Protagonisten Ruth und Hinrich Wrangel. 2012 erschien ihr neuster Roman Scharlatan; mit neuen Herausforderungen für Ruth und Hinrich Wrangel. Claudia Weiss lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Hamburg.

Bekannteste Bücher

Rattenfängerin

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Geheimnis des Scharlatans

Bei diesen Partnern bestellen:

Schandweib

Bei diesen Partnern bestellen:

Scharlatan

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Reich der Zaren

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Russland zwischen den Zeilen

Bei diesen Partnern bestellen:

Wie Sibirien Unser Wurde

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Claudia Weiss
  • Engelskinder

    Rattenfängerin
    Starbucks

    Starbucks

    23. July 2016 um 23:18 Rezension zu "Rattenfängerin" von Claudia Weiss

    Die Zeiten der Pest waren schon schlimm genug, aber im 18. Jahrhundert gab es noch so viel mehr Grausamkeiten, die wirklich menschengemacht waren. Besonders das Schicksal der sogenannten Engelskinder, die in Pestzeiten geopfert wurden, spielt in „Rattenfängerin“ von Claudia Weiss eine Rolle.Inhalt: Am Anfang es 18. Jahrhunderts ist in Hamburgs so gar nichts in Ordnung: Es herrschen Kriegszustände, Hunger, und der schwarze Tod hat die Stadt in seiner Hand. Verschiedene hausgemachte Ängste kursieren zudem, aber gegen die Pest ...

    Mehr
  • Schandweib

    Schandweib
    Mine_B

    Mine_B

    09. June 2016 um 18:27 Rezension zu "Schandweib" von Claudia Weiss

    Die Autorin Claudia Weiss hat mit „Schandweib“ den ersten Teil einer Reihe, welche Erlebnisse des Juristen Hinrich Wrangel erzählt, veröffentlicht.   Inhaltsangabe (Quelle: Klappentext): Hamburg 1701. Die Stadt ist entsetzt über einen schrecklichen Fund: Am Schweinemarkt hat man eine kopflose Frauenleiche entdeckt. Schnell scheint die Schuldige ausgemacht: Ilsabe Bunk, eine Frau in Männerkleidern. Der junge Advokat Hinrich Wrangel übernimmt ihre Pflichtverteidigung und gerät damit in einen gefährlichen Strudel aus Interessen und ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Rattenfängerin" von Claudia Weiss

    Rattenfängerin
    claudiaweiss

    claudiaweiss

    zu Buchtitel "Rattenfängerin" von Claudia Weiss

    Ihr Lieben,anlässlich der Aktion "Autoren schenken Lesefreude" zum Welttag des Buches 2016 möchte ich zusammen mit Lovelybooks und dem Knaur Taschenbuch Verlag fünf Buchpakete meiner drei Romane "Schandweib", "Das Geheimnis des Scharlatans" und "Rattenfängerin" verlosen.In allen drei Romanen ermittelt der Advokat Hinrich Wrangel in düsteren Fällen, die alle auf authentischen historischen Fakten und Begebenheiten beruhen.Wer hat Lust auf eine Zeitreise ins Hamburg des frühen 18. Jahrhunderts? In "Schandweib" wird 1701 eine nackte ...

    Mehr
    • 177
  • Freiheit für Anna

    Schandweib
    Aspasia

    Aspasia

    02. May 2016 um 18:18 Rezension zu "Schandweib" von Claudia Weiss

    Das "Schandweib" von Claudia Weiss ist ein modern anmutender Entwicklungsroman im historisch prallen Setting der freien Hansestadt Hamburg zu Beginn des 18. Jahrhunderts.  Der erste Band der Advokat Hinrich Wrangel Reihe hat alles, was ein historischer Roman braucht, um seine Leser von der ersten bis zur letzten Seite völlig aus der Zeit zu reißen; das und noch viel mehr.Es bietet einen spannenden Plot, in diesem Fall zwei Kriminalfälle. Die grausige Ermordung einer jungen Frau, deren nackter Leichnam kopflos in einem städtischen ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Rattenfängerin" von Claudia Weiss

    Rattenfängerin
    claudiaweiss

    claudiaweiss

    zu Buchtitel "Rattenfängerin" von Claudia Weiss

    Das Geheimnis der Engelskinder … Hamburg im Jahre 1713: In der Stadt herrschen Hungersnot und der Schwarze Tod, Tausende haben sich vor den Schrecken des Nordischen Krieges hierher geflüchtet. Die Kriegsparteien haben die neutrale Stadt fast vollkommen abgeriegelt – angeblich um das Umland vor der Pest zu schützen. Religiöser Fanatismus und Weltuntergangsängste prägen das Klima und verhelfen einem Mann zu Ansehen, der den Mächtigen ein ganz besonderes Mittel gegen die Seuche verspricht: die sogenannten Engelskinder. Ein Fall für ...

    Mehr
    • 236
  • Eine spannende Suche nach verlorenen Kindern

    Rattenfängerin
    nirak03

    nirak03

    10. April 2016 um 18:35 Rezension zu "Rattenfängerin" von Claudia Weiss

    Ruth Wrangel lebt im Jahre 1713 mit ihrer Familie in Hamburg. Es ist eine dunkle Zeit. Die Pest ist ausgebrochen und bringt Hunger und Tod mit. Auch herrscht immer noch Krieg, und als wenn das alles noch nicht genug wäre, verschwinden auf geheimnisvolle Weise immer wieder Kinder. Diese Geschichte spielt im Umfeld Hamburgs und Altonas im 18. Jahrhundert und verspricht eigentlich ein spannendes Lesevergnügen. Leider lesen sich die ersten 150 Seiten ziemlich holprig und wirken so, als hätten sie mit der eigentlichen Geschichte nicht ...

    Mehr
  • Das Geheimnis der Engelskinder

    Rattenfängerin
    Sternenstaubfee

    Sternenstaubfee

    Rezension zu "Rattenfängerin" von Claudia Weiss

    Hamburg 1713: In der Stadt wütet die Pest. Um eine weitere Verbreitung der Seuche zu verhindern, wird Hamburg von der Außenwelt abgeriegelt. Niemand darf die Stadt verlassen und niemand darf hinein. Die Lebensmittel werden immer knapper. Ein Mann nutzt die Not der Menschen aus, um Profit zu machen. Er verspricht ihnen, sich mit der Hilfe sogenannter Engelskinder vor der Pest schützen zu können... Mein Leseeindruck: "Rattenfängerin" ist ein anspruchsvoller, tiefgründiger, spannender und auch lehrreicher Historischer Roman. Der ...

    Mehr
    • 2
    heidi_59

    heidi_59

    08. April 2016 um 22:30
  • Challenge Historische Romane 2016

    Buecherwurm1973

    Buecherwurm1973

    Hallo Freunde der Historischen Romane! Unsere Challenge findet auch im Jahre 2016 statt. Mit neuen Kategorien und neuen Regeln. In diesem Jahr müssen  20 Bücher gelesen werden. Es gibt noch ein paar andere Änderungen. Am Ende des Jahres wird ein Bücherpaket verlost. Es gelten folgende Regeln: Ablauf:  Du kannst dich unten mit einem Kommentar anmelden. Erstellt bitte einen Sammelbeitrag, in dem ihr euere Rezensionen sammelt. Ich werde daraufhin eine Teilnehmerliste führen. Dann habe ich einen Überblick. 15 Bücher müssen ...

    Mehr
    • 779
  • Rezension zu "Rattenfänger" von Claudia Weiss

    Rattenfängerin
    tigerbea

    tigerbea

    04. April 2016 um 13:59 Rezension zu "Rattenfängerin" von Claudia Weiss

    Hamburg, 1713. Die Schweden lauern vor den Stadttoren, doch Hamburg hat sich frei gekauft. Doch dafür geht die dänische Stadt Altona in Flammen auf. Ruth Wrangel, die Frau des Anwalts Hinrich Wrangel denkt darüber nach, wie den Flüchtlingen geholfen werden kann. Dabei lernt sie die schwangere Eva Brachfeld kennen, die es sich zur Aufgabe gemacht hat Kindern zu helfen. Hinrich läßt seine Frau walten, wie sie möchte. Doch auch Ratten flüchten aus Altona und diese finden einen Weg nach Hamburg hinein. Die Pest hält Einzug und  ...

    Mehr
  • Wer sind die Engelskinder?

    Rattenfängerin
    melusina74

    melusina74

    03. April 2016 um 12:19 Rezension zu "Rattenfängerin" von Claudia Weiss

    Im Jahre 1713 erlebt Hamburg eine sehr düstere Zeit.Die Pest hat die Stadt heimgesucht und die Bewohner kämpfen gegen diese Krankheit an.Ausserdem tobt ein grausamer Krieg rund um die Stadt und die Truppen lagern ausserhalb der Stadtmauern.Der Advokat Hinrich Wrangel und seine Frau Ruth untersuchen zur gleichen Zeit unter schwierigen Verhältnissen warum so viele Kinder spurlos verschwinden.Wird es ihnen gelingen das Mysterium der Engelskinder aufzudecken?Claudia Weiss ist es hervorragend gelungen eine grosse Anzahl an ...

    Mehr
  • weitere