Claudine Hartau Cortes, Hernando

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Cortes, Hernando“ von Claudine Hartau

Hernando Cortés ging in die Geschichte ein als der Eroberer Mexikos. Um dieses Ereignis ranken sich bis heute viele Legenden. Wie war es möglich, daß 500 spanische Soldaten ein mächtiges Reich unterwarfen? Mit einer geschickten Mischung aus taktischem Paktieren und offener Gewalt brach Cortés den Widerstand der Azteken. Wie kaum ein anderer seiner Zeit verkörperte er die "Eroberermentalität": Bewunderung für eine fremde Kultur und die Zerstörung dieser Kultur paßten scheinbar widerspruchslos zusammen.

Stöbern in Biografie

Gegen alle Regeln

biografischer, düsterer, regelrecht depressiv wirkender "Roman"

Buchmagie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

Farbenblind

Tragisch, ergreifend und wissenswert werden hier Einblicke in das Apartheidsystem Südafrikas gewährt, mit etwas Humor gewürzt.

sommerlese

Heute ist leider schlecht

Witzig, intelligent und unterhaltsam

I_like_stories

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen