Claudio Cantele Das stille Geld

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das stille Geld“ von Claudio Cantele

Wer Geld hat, möchte mehr davon haben. Diese Triebfeder bringt ­ehrenwerte Männer dazu, Dinge zu tun, die sie besser nicht machen sollten. Sie lassen sich mit Geschäftspartnern ein, mit denen sie besser nichts zu tun hätten. Sie machen Geschäfte, bei denen ein paar Jahre Gefängnis noch die mildeste Strafe sind, wenn sie auffliegen. Sie waschen Geld.
Hinter den Fassaden mancher ­angesehener Bank lauert die Gier, da wird gezockt und gerafft wie in einem illegalen Spielcasino – nur die Höhe der Beträge ist ein bisschen anders … Und so schlittern allmählich die beiden smarten Manager eine Rutschbahn hinab, die immer steiler wird. An ihrem Ende stehen der ­Maresciallo der Carabinieri, der Karriere machen möchte, um die Tochter des angesehenen ­Professore standesgemäß heiraten zu können; der Questore, der gerne den Konkurrenten von der Finanzbehörde zuvorkommen will; der biedere Bankfilialenleiter, der im Fusionspoker seine Karten verbessern möchte.
Claudio Canteles rasant geschriebene Romane beleuchten die ­Mechanismen all der Geschäfte mit dem Geld, wie sie täglich gemacht werden. Und die Legalität hat viele Gesichter …
Der Auftakt einer Triologie: Band 2 erscheint im Herbst 2012.

Stöbern in Krimi & Thriller

Zorn - Lodernder Hass

Stephan Ludwig schafft es, auch mit seinem neusten Fall rund um die Kult-Ermittler Zorn/Schröder zu begeistern!

Marvey

Woman in Cabin 10

Das Buch war zwar in der Mitte ein wenig langatmig, wurde dann zum Ende hin aber richtig spannend! Ein tolles Buch und super Schreibstil!

Anni_book

Das verborgene Spiel

Langatmig

Erdhaftig

Deine Seele so schwarz

Vielschichtig behandelt die Geschichte mehrere ineinander verschachtelte Fälle.

Erdhaftig

Ein MORDs-Team - Band 19: Der Preis der Macht

Wiedermal mitreisend von der ersten bis zur letzten Seite, sagenhaft spannend und nervenaufreibend

isabellepf

Die Moortochter

Ein tolles spannendes Buch, nur weiß ich leider nicht wie und wann ihre Mutter gestorben ist.

Shabnam1980

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks