Neuer Beitrag

ClaudiusMorgen

vor 10 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo liebe Lovelybooks-Gemeinde,

ich bin's, der Autor. Vor wenigen Tagen ist "Solo für Sophie" erschienen, nach "Coverboy" mein zweiter Roman. Ihr gehört zu den Ersten, die ihn lesen können - im Rahmen einer hoffentlich erquicklichen Leserunde, für die 20 gedruckte Taschenbuchausgaben zur Verfügung stehen. Bewerbungen sind bis zum 2. Juli herzlich erbeten.

Was erwartet euch? Das ist für den Autor, offen gesagt, nicht leicht zu definieren. Der Klappentext gibt allenfalls die grobe Handlung an, aber das Wesentliche eines Buches, das wisst ihr selbst, spielt sich dazwischen ab, in den Nebensträngen und Zwischentönen. Ich glaube, das gilt für mich und meinen Schreibstil in besonderem Maße.

Vordergründig ist "Solo für Sophie" ein Liebesroman, aber er ist nicht nur lieb, sondern manchmal auch ganz schön böse - und überhaupt eine ziemlich abenteuerliche Mischung: mal verschämt, mal explizit (Erotik!), ein bisschen nostalgisch, dennoch im Hier und Jetzt verankert, stellenweise fast anspruchsvoll, dann wieder augenzwinkernder Schund. Man könnte es Crossover nennen, handelte es sich dabei nicht um ein so schrecklich unliterarisches Wort.

Im Mittelpunkt der Geschichte steht die junge französische Pianistin Sophie Bonnard, die zunehmend die ganze Welt bezaubert, so auch den gleichaltrigen Studenten Sebastian, der ihr seit Jahren zu Konzerten hinterherreist. Eines Abends trifft er einen alten Herrn, der ihn überredet, nun endlich aktiv zu werden und die Angebetete kennenzulernen. Damit nehmen Verwicklungen ihren Anfang, die in einem ziemlich abgedrehten Showdown münden.

Für wen ist das Buch geeignet? Ich würde sagen, für alle, die die Sehnsucht kennen und Schmachten aus der Ferne nicht gleich für Stalking halten. Da die Liebe zur klassischen Musik das einigende Band zwischen den Protagonisten bildet, kann es nicht schaden, wenn die Leserin/der Leser diese Leidenschaft zumindest in Ansätzen nachvollziehen kann. Aber keine Sorge: Fachkenntnisse werden nicht benötigt.

Ach so: Lovelybooks empfiehlt, die Verlosung mit einer Aufgabe oder Quizfrage zu verbinden (bisschen albern, nicht?). Nun denn: Lieblingskomponist beider Protagonisten ist Johannes Brahms. Aber wo wurde er eigentlich geboren?

Wer nicht in Hamburg wohnt und es von daher vielleicht schon weiß, kann es schnell ergoogeln. Noch ein Tipp: In der nämlichen Stadt steht die wunderschöne neue Elbphilharmonie, die ich vorgestern besichtigen durfte, die beim Schreiben des Buches aber noch nicht fertiggestellt war.

Habe ich etwas vergessen? Es ist die erste Leserunde, die ich selbst veranstalte, deshalb bin ich für entsprechende Hinweise dankbar.

Bis bald, Claudius (mehr dazu in der Unterrubrik "Pseudonym")

Autor: Claudius Morgen
Buch: Solo für Sophie

ClaudiusMorgen

vor 10 Monaten

Wie gefällt euch mein Pseudonym?

Ja, Claudius Morgen ist ein Pseudonym, aber ein ziemlich lebensnahes: Claudius ist mein hochoffizieller Zweitname (sogar mit Bindestrich), Morgen der Geburtsname meiner Mutter. Es gab sogar einen Familienzweig, der noch schnell unter Wilhelm II. wegen Verdiensten um das Kriegswesen geadelt wurde. Ich hätte mich also auch "Claudius von Morgen" nennen können, aber das hätte mir dann endgültig keiner mehr geglaubt.

Um das Feld mit dem Autorenfoto zu füllen, habe ich mein Antlitz etwas verfremdet, wie ihr seht. Ich finde es immer etwas seltsam, wenn Autoren ihr Pseudonym mit fotografischer Kenntlichkeit verbinden, aber vielleicht verstehe ich da etwas nicht.

Vor der Tüte hatte ich es übrigens mit einem Papierkorb versucht, aber der wirkte noch unvorteilhafter und unter Gesichtspunkten des Marketings inakzeptabel.

Findet ihr das Foto allzu abstoßend? Soll ich lieber ein Katzenfoto oder eine elegische Landschaft nehmen oder mir eine Pandamaske aufsetzen (nee, Panda ist, glaube ich, schon wiederr out)?

Florian_Andrews

vor 10 Monaten

Alle Bewerbungen

Brahms kommt aus Hamburg :) Ich würde mich sehr über dieses Buch freuen :)

Beiträge danach
286 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

lenalu

vor 8 Monaten

Feedback und Rezensionen

Vielen Dank für das wunderschöne Buch! Mit etwas Verspätung, hier meine Rezension. Ich werde sie ebenfalls auf amazon.de und thalia. de veröffentlichen. Weiterhin wünsche ich dir viel Erfolg und Glück!
Liebe Grüße, Lena
https://www.lovelybooks.de/autor/Claudius-Morgen/Solo-f%C3%BCr-Sophie-1463130755-w/rezension/1481454047/

ClaudiusMorgen

vor 8 Monaten

Feedback und Rezensionen
@lenalu

Liebe Lena,
herzlichen Dank für diese ebenfalls wunderschöne Rezension und die Höchstwertung! Amazon v.a. wäre toll, dann wäre ich da endlich zweistellig ;-)
Liebe Grüße, C.

Bookofsunshine

vor 7 Monaten

Kapitel 1-9

Ich wollte nur kurz anlesen und konnte es nichtmetrisch aus der Hand legen! Sehr spannend geschrieben. Mal etwas Komplett anderes mit Figuren die die Musik lieben. Ich bin schon so gespannt wie es weitergeht. Bis jetzt absolut fantastisch

Vielen Dank nochmal das ich ein Buch von dir zugeschickt bekommen habe! Ich habe mich sehr gefreut.

ClaudiusMorgen

vor 7 Monaten

Kapitel 1-9
@Bookofsunshine

Vielen Dank! Ich freue mich sehr, dass du "Solo für Sophie" nicht vergessen hast und dass es dir bis hierher so gut gefällt. Ich hoffe, es bleibt dabei!

Bookofsunshine

vor 7 Monaten

Kapitel 10-18
Beitrag einblenden

Ich kann garnicht aufhören zu lesen! Super spannend!

Mehmet ist der absolute Hammer. Die Art wie er beleidigt ist einfach köstlich! Ich habe da leider auch schon eine Ahnung, was seine kleine Ohnmacht betritt und ahne nichts gutes.

Was mich zum nächsten Bringt. Herr Falter ist mir äußerst unsympathisch. Und auch sehr unheimlich. Das es ein Witz sein sollte, das er Sebastian bei Sophie ablösen will, gleiche ich nicht. Ich finde ihn einer nur gruselig.

Auch den zweiten Sebastian mag ich nicht. In ihm steckt ein kleiner Vergewaltiger, was mich sehr beunruhigt. Besonders da es ihm nicht gefallen hat, das sich Sophie nicht gegen ihn wärt. Eine Verwechslung scheint ja schon vorprogrammiert.

Kate ist in Laura verliebt?! Das habe ich nicht kommen sehen. Ach hier bin ich gespannt, besonders da Laura es sehr aufdringlich findet wie sich Kate verhält.
Das mit David und Kate war au sehr merkwürdig. Das sie erst dachte in David verliebt zu, habe ich ihr auch nicht geglaubt. Er lies sich Einfavh zu leicht Manipulatieren.


Ich freue mich schon so sehr auf die nächsten Kapietel. Vielen Dank nocheinmal für das zuschicken des Buches!

Bookofsunshine

vor 7 Monaten

Feedback und Rezensionen

Vielen vielen Dank das du mir ein Exemplar geschickt hast, obwohl ich keins beim Gewinnspiel gewonnen habe. Ich habe noch nie so schnell eine Buch einer Leserunde durchgelesen. Es was absolut spannend! Ich konnte es kaum aus der Hand geben und was so gespannt auf das Ende. Ein wirklich tolles Buch!

ClaudiusMorgen

vor 7 Monaten

Feedback und Rezensionen
@Bookofsunshine

Na, das geht mir doch runter wie Öl. Vielen lieben Dank für das tolle Feedback. Da hat mich mein Gefühl doch nicht getrogen, dass das Buch bei dir in guten Händen wäre.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks