Claudius Seidl Schöne junge Welt

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schöne junge Welt“ von Claudius Seidl

Scharfsinnig, elegant und unterhaltsam: Eine brillante Studie über die existentielle Lage und das Lebensgefühl der heute zwischen 30- und 50-Jährigen vom Feuilletonchef der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.<br>Zwischen den besten Jahren? Wie fühlen sich Menschen um die Vierzig heute, jünger als früher? Was geht vor in der Generation, die heute den Ton angibt und Land, Leben und Kultur entscheidend prägt? Claudius Seidl nimmt eine der einschneidensten gesellschaftlichen Veränderungen unserer Tage ins Visier und legt eine brillante Analyse der Befindlichkeit der „Generation Golf“ vor.<br>Wo Frank Schirrmacher die Zukunft der jungen Erwachsenen von heute skizziert, zeigt Claudius Seidl deren gegenwärtige Situation und Bewusstseinslage.

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen