Claus Beese

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 6 Rezensionen
(9)
(8)
(1)
(0)
(0)
Claus Beese

Lebenslauf von Claus Beese

Claus Beese wurde 1955 in Bennigsen am Deister in Niedersachsen geboren und lebt seit langem in der Freien und Hansestadt Bremen. In seiner Freizeit ist er mit Leib und Seele dem Wassersport verbunden, dessen amüsante Seiten er in seinen Büchern augenzwinkernd zu schildern weiß. Beese erzählt von den kleinen Katastrophen des Lebens, doch auch die großen Unwägbarkeiten weiß er spannend und unterhaltsam an den Leser zu bringen. Lyrische Texte und poetische Verse gehören ebenso in das Repertoire seiner Bücher, wie amüsante Abenteuer an Bord seines Bootes auf der Ostsee und lustige Hafengeschichten von der Unterweser. Der Bremer Autor liebt das Meer und alles, was darauf, daran oder darin ist. Er kann inzwischen auf eine Reihe von 13 Buchveröffentlichungen blicken.

Bekannteste Bücher

Bin ich Segler, oder was?

Bei diesen Partnern bestellen:

Jan Kiekut

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Kinder vom Deisterbahnhof

Bei diesen Partnern bestellen:

Piraten, Gouda und Genever

Bei diesen Partnern bestellen:

Der perfekte Angler

Bei diesen Partnern bestellen:

Strandgut

Bei diesen Partnern bestellen:

Bei Thor und Odin

Bei diesen Partnern bestellen:

Petrus' starke Truppe

Bei diesen Partnern bestellen:

Vom Angelkahn zur Motoryacht

Bei diesen Partnern bestellen:

Bin ich Segler, oder was?

Bei diesen Partnern bestellen:

Voll voraus, Dodi!

Bei diesen Partnern bestellen:

Petri Heil, Herr Pastor

Bei diesen Partnern bestellen:

Wasser, Fische und Agenten

Bei diesen Partnern bestellen:

Und Petrus drückt ein Auge zu

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Claus Beese
  • Auf der Suche nach.....

    Bei Thor und Odin
    Moorteufel

    Moorteufel

    08. June 2017 um 20:08 Rezension zu "Bei Thor und Odin" von Claus Beese

    Skipper Claus und seine Crew(bestehen aus seiner angetrauten Bestfrau und seinen Spross) freuen sich auf ihren Urlaub.Klar geht es wieder mit dem Schiff,der "DODI",diesmal Richtung Ostsee.Doch schon auf den Weg dahin trifft Claus in Bederkesa schon auf ein Phantom,das nur der Anfang von vielen merkwürigen Begegnungen sein wird.In Damp lernt man gleich ,das das nicht der Dauerhafen wird wo man gerne nächtigen tut.Und die Winkingertage in Schleswig nehmen Claus ganz in seinen Bann.Und bringt sein Wikinger -Blut zum Brodeln,die ...

    Mehr
  • Sie beißen aber wieder gut

    Der perfekte Angler
    Moorteufel

    Moorteufel

    04. May 2015 um 13:20 Rezension zu "Der perfekte Angler" von Claus Beese

    Schon in seinen Kinder Tagen ist Claus Beese in die Fußstapfen seiner Großväter gestiegen und hat das Angeln für sich entdeckt.. Auf seine humorvolle und lockere Art erzählt er welche Angelerfolge und Abenteuer auf seinen Angel touren alles erlebt hat. Und das man selbst in den Flitterwochen beim Angeln so die eine und andere Überraschung erleben kann,teilt er uns mit einen schmunzeln mit. Ich selber bin kein Angler freund,aber es war sehr amüsant es zu lesen.

  • Endlich als E-Books erhältlich - Schmunzelbücher von Claus Beese

    clausbeese

    clausbeese

    04. December 2014 um 17:49

    Seit vielen Jahren sind die Schmunzelbücher von Claus Beese aus dem Mohland Verlag als Printausgabe erhältlich. Doch seit kurzem werden alle diese Bücher, in denen der Autor von der heiteren Seites des Wassersports und der Angelei, sowie weiteren maritimen Themen  berichtet, auch als E-Books angeboten. Noch vor Weihnachten sollen nahezu alle seine Werke auch als E-Books in en Buchhandlungen oder beim Neobooks Verlag erhältlich sein.

  • Kein gemütliches durch das Wasser gleiten

    Bin ich Segler, oder was?
    Moorteufel

    Moorteufel

    29. March 2014 um 07:10 Rezension zu "Bin ich Segler, oder was?" von Claus Beese

    Das sich Segler von den Mobos(Motorbootfahrern),groß unterscheiden,bringt hier Herr Beese auf humorvolle Art zum besten. Er,als gestandener Sportbootfahrer,will mit seinen Freund,und einigen anderen Seglern ,nach Kappeln an der Schlei zu den "Kappelner Heringstagen"segeln. Denn soviel anders,kann das ja nicht sein.Mann sitzt gemütlich ,und läßt sich durchs Wasser gleiten. Tja die Realität sieht das schon etwas anders aus. Es beginnt ja schon damit das man sich Klamottenmäßig ,fürs Segeln einkleiden muß.Und was brauch mann ...

    Mehr
  • Wat für ein Lausejunge

    Jan Kiekut
    Moorteufel

    Moorteufel

    29. March 2014 um 07:07 Rezension zu "Jan Kiekut" von Claus Beese

    Lönneberga hat seinen Michel, Der Meister Eder seinen Pumuckel und Vegesack hat seinen Jan Kiekut Jan Kiekut lebt in Vegesack,von der Schule hält er nichts.Und am liebsten ist er am Hafen und hält ausschau nach Schiffen und neuen Schandtaten ,die er nie,also wirklich "NIE"mit absicht macht. In dreizwanzig Geschichten,werden die Erlebnisse erzählt die Jan so in Vegesack und in Bremen erlebt. Sei es wie er seinen ersten Stapellauf miterlebt,herrausfindet was Kielschweine sind,den Pfeffersäcken in Bremen hilft,was er mit dem ...

    Mehr
  • Vielfältige kurzweilige Unterhaltung

    Strandgut
    jenny_heil

    jenny_heil

    25. March 2014 um 11:26 Rezension zu "Strandgut" von Claus Beese

    Claus Beese hat es mal wieder geschafft. Dem Autor aus der schönen Stadt Bremen ist mit „Strandgut“ erneut eine schriftstellerische Glanzleistung gelungen. Bekannt geworden durch seine Schmunzelbücher wie „Pertri Heil, Herr Pastor“ oder „Der perfekte Angler“, beweist er in „Strandgut“, dass er auch durchaus leisere Töne anschlagen kann und stellt mit einfühlsamen Gedichten sein lyrisches Können unter Beweis. Doch auch wer sich gerne gruselt wird in diesem Buch fündig werden und beispielsweise das Flüstern der düsteren Moore noch ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Kinder vom Deisterbahnhof" von Claus Beese

    Die Kinder vom Deisterbahnhof
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    08. February 2013 um 16:04 Rezension zu "Die Kinder vom Deisterbahnhof" von Claus Beese

    Ein Autor, der Sinn für Humor hat, fiel mir im Internet auf. Claus Beese, Schriftsteller aus Bremen, schreibt seit Jahren seine amüsanten Schmunzelbücher über Dinge, die mit Wasser zu tun haben. Dabei berichtet er über alles, was darauf, daran und darin ist. Dass es ihm dabei besonders die skurrilen Typen aus der Gilde der Freizeitkapitäne und Petrijünger angetan haben, kommt nicht von ungefähr. Selber langjähriger Bootseigner und Angler ist er ein aufmerksamer Beobachter und Erzähler, der seinen Lesern die heiteren Seiten des ...

    Mehr