Claus Beese Jan Kiekut

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Jan Kiekut“ von Claus Beese

Ein amüsantes Lesevergnügen, auch für Nicht- Bremer...

— Alabaster
Alabaster

Stöbern in Romane

Der Sommer der Inselschwestern

Eine wunderschöne und dramatische Geschichte über drei Frauen, ihr Leben und ihrer Freundschaft.

AmyJBrown

Die Großmächtigen

Ein außergewöhnlicher Roman, der mich beeindruckt hat

Curin

Sieh mich an

Das ganz normale Familienchaos trifft auf ein „Etwas“, das das Leben der Protagonistin zerwirft.

killmonotony

Ein Gentleman in Moskau

Interessante Handlund durchsetzt mich langweiligen politischen Diskussionen

BuchHasi

Die goldene Stadt

Eine wunderbare Abenteuergeschichte über die Entdeckung von Machu Picchu. Hervorragend recherchiert, spannend und interessant geschrieben.

Daria87

Der Junge auf dem Berg

Eine herzzerreißende Geschichte darüber, was das Streben nach Macht mit einem kleinen Jungen anrichten kann.

Daria87

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wat für ein Lausejunge

    Jan Kiekut
    Moorteufel

    Moorteufel

    29. March 2014 um 07:07

    Lönneberga hat seinen Michel, Der Meister Eder seinen Pumuckel und Vegesack hat seinen Jan Kiekut Jan Kiekut lebt in Vegesack,von der Schule hält er nichts.Und am liebsten ist er am Hafen und hält ausschau nach Schiffen und neuen Schandtaten ,die er nie,also wirklich "NIE"mit absicht macht. In dreizwanzig Geschichten,werden die Erlebnisse erzählt die Jan so in Vegesack und in Bremen erlebt. Sei es wie er seinen ersten Stapellauf miterlebt,herrausfindet was Kielschweine sind,den Pfeffersäcken in Bremen hilft,was er mit dem leckeren (hmmmmm)Labskaus zu tun hat,und was man schönes Im Moor(natrülich dem Teufelsmoor)entdecken kann,und noch vieles mehr. Ein unterhaltsames,lustiges Buch,was einen dazu verführt doch mal wieder zum soooooooo weit entfernten Vegesack zu fahren

    Mehr