Das dunkle Tagebuch. Die Entbehrung

von Claus H. Herrländer 
5,0 Sterne bei2 Bewertungen
Das dunkle Tagebuch. Die Entbehrung
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Elke_Roidls avatar

was müssen Liam und Miriam alles schaffen

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das dunkle Tagebuch. Die Entbehrung"

Liam hat die Liebe seines Lebens gefunden. Mit ihr kann er sein Faible für prickelnde SM-Spiele ausleben, und zugleich berührt sie ihn wie keine Frau zuvor. Das Glück scheint perfekt, doch auf der Rückreise aus Bali verschwindet seine Auserwählte spurlos. Nach und nach offenbart sich ihm ein perfider Plan, doch wer steckt dahinter? Liam versucht alles, um seine große Liebe zu finden, und gerät mitten ins Zentrum des organisierten Verbrechens. Der erfolgreiche Manager ist ein Alpha-Tier, das Probleme möglichst auf eigene Faust löst. Aber diese Mission kann er nicht alleine erfüllen. Er ist auf seine Freunde angewiesen, und jede Minute zählt …

„Das dunkle Tagebuch“ – dieser einzigartige Liebesroman erzählt eine Geschichte um Dominanz, Unterwerfung, Liebe und das große Geld. Taucht ein in die sinnliche Welt des SM aus der Sicht eines erfahrenen und zugleich einfühlsamen Dom …

PART 1: Das dunkle Tagebuch. Die Herausforderung
PART 2: Das dunkle Tagebuch. Die Preisgabe
PART 3: NEU: Das dunkle Tagebuch. Die Entbehrung

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783955737252
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:0 Seiten
Verlag:Klarant Verlag
Erscheinungsdatum:12.03.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Ellis_Buecherblogs avatar
    Ellis_Buecherblogvor 4 Monaten
    Das dunkle Tagebuch. Die Entbehrung

    Ich möchte mich bei Claus H. Herrländer bedanken, dass ich "Das dunkle Tagebuch: Die Entbehrung“ als Rezensionsexemplar lesen durfte. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch jedoch nicht beeinflusst.

    Cover:
    Das Cover fügt sich gut in die Reihe ein und versprüht eine düster-erotische Stimmung.

    Story:
    Liam hat die Liebe seines Lebens gefunden. Mit ihr kann er sein Faible für prickelnde SM-Spiele ausleben, und zugleich berührt sie ihn wie keine Frau zuvor. Das Glück scheint perfekt, doch auf der Rückreise aus Bali verschwindet seine Auserwählte spurlos. Nach und nach offenbart sich ihm ein perfider Plan, doch wer steckt dahinter? Liam versucht alles, um seine große Liebe zu finden, und gerät mitten ins Zentrum des organisierten Verbrechens. Der erfolgreiche Manager ist ein Alpha-Tier, das Probleme möglichst auf eigene Faust löst. Aber diese Mission kann er nicht alleine erfüllen. Er ist auf seine Freunde angewiesen, und jede Minute zählt …

    „Das Dunkle Tagebuch“ – dieser einzigartige Liebesroman erzählt eine Geschichte um Dominanz, Unterwerfung, Liebe und das große Geld. Taucht ein in die sinnliche Welt des SM aus der Sicht eines erfahrenen und zugleich einfühlsamen Dom …
    PART 1: Das dunkle Tagebuch. Die Herausforderung
    PART 2: Das dunkle Tagebuch. Die Preisgabe
    PART 3: NEU: Das dunkle Tagebuch. Die Entbehrung

    Fazit:
    Jetzt ist es vorbei. Ich habe gelitten, gefiebert, gebangt, gehofft, gejubelt und erlebt. Auch diesmal möchte ich mich auf meine Empfindungen beim Lesen beschränken, denn der Klappentext verrät schon alles Wichtige. Band 3 war wie ein Reiseführer. Die Orte in Bali und Russland wurden so bildhaft beschrieben, dass ich zwar bequem zu Hause saß beim Lesen, aber das Gefühl hatte, mit am Strand zu liegen oder durch die Weiten des Landes zu fahren. Natürlich war Band 3 kein klassischer Reiseführer, aber die Kunst des Beschreibens wollte ich auf alle Fälle sehr positiv erwähnen. Ich war begeistert von der Spannung, die mich erwartet hat und davon zu erleben wie ein gestandener Dom zerbrechlich und hilflos wird. Zu erleben, wie einem seine Neigung auch die Kraft geben kann, schlimme Dinge zu überstehen. Zu erleben, wie aus Freunden eine Familie wird. Zu erleben, wie bedingungslose Freundschaft sein kann. Zu erleben, wie skrupellos doch Menschen sein können. Zu erleben, wie die Lust einen gefangen nimmt, aber auch die Befreiung , wenn sie ungehindert unter gleichgesinnten ausgelebt werden darf. Zu erleben, wie es ist, in diesen Bereich zu schnuppern oder sanft geschubst zu werden. Zu erleben, wie es der Autor geschafft hat, heiße Szenen mit Krimi zu kombinieren, ohne das es plump, langweilig, oberflächlich und vorhersehbar wurde. Zu erleben, wie ich mich wohlgefühlt habe mit dem Buch, auch an Stellen, die nicht ganz so meins sind.

    Leseempfehlung:
    Auch für Band 3 gibt es eine klare Lese- und Kaufempfehlung. Die Tagebücher entführen einen behutsam beginnend in eine Welt, die ganz genauso auf Vertrauen, Respekt, Fürsorge und Liebe aufgebaut ist. Ich habe mich sehr gerne von Claus H. Herrländer ver –und entführen lassen und freue mich, auf ein neues Lesevergnügen mit Ihm.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Elke_Roidls avatar
    Elke_Roidlvor 7 Monaten
    Kurzmeinung: was müssen Liam und Miriam alles schaffen
    Kommentieren0

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks