Claus Mikosch Der kleine Buddha entdeckt die Kraft der Veränderung

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der kleine Buddha entdeckt die Kraft der Veränderung“ von Claus Mikosch

Der kleine Buddha begibt sich auf die Reise. Er möchte herausfinden, warum Menschen sich nach Neuem sehnen und sich doch so schwer damit tun, etwas oder gar sich selbst zu verändern. Unterwegs begegnet er Bettlern und Reichen, einem Hellseher und einer verliebten Akrobatin. Sie alle erzählen ihm spannende, skurrile, traurige und auch lustige Geschichten aus ihrem Leben. Und ganz allmählich wird dem kleinen Buddha klar: Zum Glück und zur Liebe gehört der Mut zu einem Neuanfang, alles Leben ist immer Wandel. (Spielzeit ca. 82 Minuten) Wenn Sie mehr vom kleinen Buddha hören möchten: Der kleine Buddha und die Sache mit der Liebe!

Stöbern in Romane

Ein Haus voller Träume

Ein sehr atmosphärischer und leiser Familienroman mit kleinen Längen in der Mitte, der noch ein bisschen Potential hätte.

tinstamp

Sonntags in Trondheim

Blut dicker als Wasser!?!

classique

Der Frauenchor von Chilbury

Im Vordergrund: das Leben vieler Frauen zur Kriegszeit! Ein selbstbewusster Roman mit Emotionen und Spannung.

Bambisusuu

Dann schlaf auch du

Dieses Buch habe ich verschlungen. Packendes Drama, literarisch erzählt.

ulrikerabe

Die goldene Stadt

Ein echtes Sommerbuch! Ein tolles Abenteuer vor schöner Kulisse und sympathischen Figuren. Bücher machen glücklich.

ELSHA

Töte mich

Opereske Geschichte mit viel Witz und Charme

jewi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen