Claus Räfle Die Unsichtbaren

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Unsichtbaren“ von Claus Räfle

Da ist Cioma, der sich mit dem Fälschen von Pässen über Wasser hält und, um nicht aufzufallen, in vornehmen Restaurants essen geht und sich sogar ein Segelboot beschafft. Hanni, die ihre Haare blond färbt und hofft, nicht weiter aufzufallen und in der Öffentlichkeit, rund um den Kurfürstendamm unsichtbar wird. Eugen wiederum hat bei einer Familie Unterschlupf gefunden und wird Zeuge, wie ganz kleine einfache Leute voller Empörung über die Naziverbrechen Flugblätter schreiben. Nachts nimmt er mit ihnen an Aktionen des Widerstands teil. Die jüdische Arzttochter Ruth konnte sich als junge Kriegswitwe tarnen und findet eine Anstellung als Hausmädchen bei einem NS-Offizier.

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen