Claus Schweitzer

 4 Sterne bei 1 Bewertungen

Lebenslauf von Claus Schweitzer

geboren 1965, bereist seit über 20 Jahren die Welt auf der Suche nach charmanten, erschwinglichen Hotels und hat zu dem Thema zahlreiche Bücher und Reportagen verfasst. Von ihm sind im AT Verlag bereits mehrere Reiseführer erschienen.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Claus Schweitzer

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Gartenrestaurants Stadt und Kanton Bern (ISBN: 9783859327436)

Gartenrestaurants Stadt und Kanton Bern

 (1)
Erschienen am 01.03.2015
Cover des Buches 20 x 20 Top Tipps Tessin (ISBN: 9783038004639)

20 x 20 Top Tipps Tessin

 (0)
Erschienen am 02.03.2009
Cover des Buches Traumhotels für wenig Geld (ISBN: 9783038007869)

Traumhotels für wenig Geld

 (0)
Erschienen am 07.03.2014
Cover des Buches 1a-Lügen für jeden Bedarf (ISBN: 9783821849478)

1a-Lügen für jeden Bedarf

 (0)
Erschienen am 01.03.2006
Cover des Buches 20 x 20 Top Tipps Zürich (ISBN: 9783038003038)

20 x 20 Top Tipps Zürich

 (0)
Erschienen am 01.08.2006
Cover des Buches 20 x 20 TopTipps Tessin (ISBN: 9783038006886)

20 x 20 TopTipps Tessin

 (0)
Erschienen am 31.01.2012
Cover des Buches Gartenrestaurants und Grotti im Tessin (ISBN: 9783859327771)

Gartenrestaurants und Grotti im Tessin

 (0)
Erschienen am 01.04.2016
Cover des Buches Familienhotels zum Träumen (ISBN: 9783038002550)

Familienhotels zum Träumen

 (0)
Erschienen am 01.04.2006

Neue Rezensionen zu Claus Schweitzer

Neu

Rezension zu "Gartenrestaurants Stadt und Kanton Bern" von Claus Schweitzer

Schöne Empfehlungen
peedeevor 2 Monaten

Wo lässt es sich in der Stadt und dem Kanton Bern draussen gut essen und trinken? Der Autor stellt 106 Gartenrestaurants zum Verweilen vor.

Erster Eindruck: Ein schönes Cover mit stimmungsvollen Fotos; Buch durchgehend farbig bebildert – gefällt mir.

Das Buch ist nach Regionen und anschliessend alphabetisch nach Gastronomiebetrieb gegliedert (zuhinterst befindet sich ein Register aller Restaurants):
- Stadt Bern
- Agglomeration Bern
- Mittelland
- Oberaargau
- Murtensee FR (der Autor wollte auch ein paar „grenzüberschreitende“ Highlights festhalten)
- Berner Jura
- Berner Seeland
- Berner Oberland: Thuner- & Brienzersee
- Berner Oberland: Bergregionen
- Emmental

Jedes Restaurant wird auf einer Doppelseite in Wort und Bild vorgestellt. Nebst den üblichen Fakten wie Adresse, Ruhetage und Anfahrt werden vier Kategorien genauer beschrieben: Ambiente, Lage, Küche und Service; bei jeder gibt es maximal fünf Sterne zu holen. Zudem gibt es die Box „Wenn doch nur…“, wo es noch ein abschliessendes Statement gibt (z.B. „Wenn doch nur… Anspruch und Wirklichkeit von Küche und Service nicht so weit auseinanderklaffen würden.“). Für mich die interessantesten Punkte waren jeweils Küche und Service. Manche Beschreibungen haben sich mit meinen eigenen Erfahrungen gedeckt, doch wiederum andere hätte ich nicht bestätigen können. Aber eben, Restaurantbesuche sind auch immer Momentaufnahmen und wenn beim eigenen (vielleicht ersten) Besuch etliches nicht rund läuft, bleibt ein fahler Geschmack übrig.

Ich habe wieder einmal feststellen müssen, dass es in der Region sehr viele gute Restaurants gibt. Bei sehr vielen bin ich schon selbst eingekehrt und auf andere wurde ich nun durch dieses Buch aufmerksam gemacht. Beim Service haben ein paar der hochpreisigen Gastronomiebetriebe gut gepunktet, aber nicht nur. Es macht sich nicht so gut, wenn in dieser Kategorie nur zwei Punkte stehen und die Bemerkung, dass die Kellner mehrere Anläufe und Erinnerungen brauchen, um das Gewünschte zu bringen. Oder hier die Attribute „tollpatschig“, „unfreundlich“ oder „überfordert“ fallen. Wünschenswert ist natürlich „von fürsorglicher Professionalität“, honoriert mit fünf Sternen.

Mir hat dieser Reise-/Gastroführer sehr gut gefallen, ich hätte mir jedoch die Angabe des jeweiligen Preisniveaus gewünscht (es gibt nur ein Sparschwein-Symbol „besonders preiswert“). Von mir gibt es 4 Sterne.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks