Clemens Böckmann , Shyan Siow Wahrscheinlich war es anders

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wahrscheinlich war es anders“ von Clemens Böckmann

Clemens Böckmanns kurzweilige Geschichte erzählt von einem schwerfälligen Tier, das in aller Seelenruhe die Äpfel vom Baum gefressen hat. Oder waren es Birnen? Ein Tier, das so groß war, dass alle es übersehen haben. Oder war schlicht niemand da, der es hätte sehen können? Nur eines ist sicher, wenn es um diesen Elefanten geht: Sicher ist nichts, denn wahrscheinlich war es anders. Sie gehört zu jeder Dorfgemeinschaft: Diese eine Geschichte, die jeder kennt, und doch ist sie niemals gleich. Wer genau hinhört, entdeckt die feinen Unterschiede. Einen wie beiläufig eingeschobenen Nebensatz, der alles verändert, ein ausgetauschtes Wort und schon ist der Ton ein anderer. Shyan Siows detailreiche und zarte Illustrationen bebildern, welch seltsame Blüten das Geschichtenerzählen und -erinnern treiben können.

Stöbern in Romane

Dann schlaf auch du

Dramatisch, sozial-kritisch, lediglich das Ende lässt einen etwas hmmm zurück...

ichundelaine

Ein Haus voller Träume

Ein sehr atmosphärischer und leiser Familienroman mit kleinen Längen in der Mitte, der noch ein bisschen Potential hätte.

tinstamp

Sonntags in Trondheim

Blut dicker als Wasser!?!

classique

Der Frauenchor von Chilbury

Im Vordergrund: das Leben vieler Frauen zur Kriegszeit! Ein selbstbewusster Roman mit Emotionen und Spannung.

Bambisusuu

Die goldene Stadt

Ein echtes Sommerbuch! Ein tolles Abenteuer vor schöner Kulisse und sympathischen Figuren. Bücher machen glücklich.

ELSHA

Töte mich

Opereske Geschichte mit viel Witz und Charme

jewi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen