Clemens Brentano Clemens Brentano als Erzähler

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Clemens Brentano als Erzähler“ von Clemens Brentano

Hermann Hesse hatte Mitte der zwanziger Jahre das Konzept zu einer Reihe erarbeitet, die den Titel 'Das klassische Jahrhundert deutschen Geistes' trug. Unter den etwa dreißig herausgeberischen Projekten, die damals nicht verwirklicht werdenkonnten und nun aus seinem Nachlaß erstmals vorgestellt werden, findet sich auch eine Brentano-Auswahl.§Hermann Hesse rechnete Clemens Brentano zu den Dichtern, die trotz aller Berühmtheit mit ihren wichtigen Werken dennoch unbekannt geblieben seien. Unter den ausgewählten Erzählungen ist 'ohne Zweifel die schönste die vom Annerl und Kasperl. Ihre schmerzlich süße Dunkelheit wird kein ernsthafter Leser wieder vergessen.'§Die Sammlung enthält daneben die Erzählungen 'Aus der Chronika eines fahrenden Schülers'; 'Geschichte vom braven Kasperl und dem schönen Annerl'; 'Die mehreren Wehmüller und ungarischen Nationalgesichter'; 'Gockel und Hinkel'; 'Der Philister vor, in und nach der Geschichte'.

Stöbern in Klassiker

Stolz und Vorurteil

Sehr gut! Bester Klassiker aller Zeiten.

buecher_liebe

1984

Ein Buch so wichtig und aktuell wie nie zuvor. Sollte jeder mal gelesen haben.

Antje_Haase

Das Fräulein von Scuderi

Sehr langweilig (ich musste es für die Schule lesen)

Dreamcatcher13

Das Bildnis des Dorian Gray

Eines der Bücher, die mich am meisten beeindruckt haben:)

Hutmacherin

Buddenbrooks

Literaturgeschichte made in Germany - leider heutzutage zur Schul(qual)lektüre verkommen

MackieMesser229

Ulysses

Ich bin froh, dass ich es bis ans Ende geschafft habe! Vielleicht in ein paar Jahren nochmals.

sar89

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen