Clemens Brentano Gockel, Hinkel und Gackeleia

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gockel, Hinkel und Gackeleia“ von Clemens Brentano

Die Entstehungsgeschichte dieses berühmten Kunstmärchens beginnt bereits im Jahr 1811, erschienen ist es jedoch erstmals 1838. Brentano zögerte lange, dem Druck nachzugeben und teilte am 24. Juli 1838 Charlotte Wilhelmine von Ahlefeldt diesbezüglich mit: »Wohl gut, ich hab’ es meist unter großem Leid geschrieben, und durfte das Leid nicht einmal merken lassen, und so hab’ ich kindlich getan zum Täuschen mit zerrissenem Herzen.« Für die Leser war Brentanos Märchen, in das er autobiographische Elemente verwob, jedoch wesentlich mehr als eine Kinderei. Sein kompositorisches und erzählerisches Können hebt den Text weit über eine zeittypisch romantisierende Kindheitssehnsucht hinaus.

Stöbern in Klassiker

Der Besuch der alten Dame

Guter Plot aber nicht so mein Stil.

Lelale

Die Leiden des jungen Werther

Ein sehr schönes und emotionsvolles Buch! Eines meiner lieblings Werke von Goethe!

Tatiana_Laubach

Der Kleine Prinz

Sollte jeder mal gelesen haben.

Eulogy

Stolz und Vorurteil

Klassische, wunderschöne Liebesgeschichte

SASSIE_0707

Per Anhalter durch die Galaxis

Humorvoller Science-Fiction mit einer unglaublichen Handlung und einmalig gut erzählt. Dieses Buch sollte man gelesen haben!

Roman-Tipps

Der alte Mann und das Meer

Wunderschön und traurig zugleich. Einfach aber grandios erzählt.

katzenminze

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks