Aufstehn und gehn

von Clemens Eich
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Aufstehn und gehn
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Aufstehn und gehn"

Clemens Eich verbindet in seinen ersten Gedichten den Slang der Alltagssprache mit intensiven, vielfältig interpretierbaren Bildern. Und seine Gedichte "handeln" von der Natur und der Liebe, dem Theater und immer wieder von einem viel zu frühen Sterben, als begänne für seine Generation das Leben mit dem Tod. »Der schmale Grat zwischen dem endgültigen Vergessen und der Einschränkung des Wörtchens "fast" ist der Bereich, den Clemens Eich erschreibt. Er läßt sich überall aufspüren - wenn man den richtigen Blick, den Blick für das sogenannte Unwesentliche mitbringt.« Friedhelm Rathjen, Süddeutsche Zeitung Preise: Förderpreis der Stadt Mannheim (1980) Mara Cassens-Preis (1996) Stipendium der International Writers' Colony - Ledig House, USA (1998)

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783596223169
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Fischer Taschenbuch
Erscheinungsdatum:31.01.1998

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Gedichte und Dramen

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks