Clemens Ettenauer

 4.8 Sterne bei 5 Bewertungen
Autor von Bärige Cartoons, Brot & Spiele und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Therapeutische Cartoons

Neu erschienen am 05.11.2018 als Hardcover bei Holzbaum Verlag.

Katzen in leiwanden Grafiken

Neu erschienen am 22.10.2018 als Taschenbuch bei Holzbaum Verlag.

Österreich zum Anschmieren

Neu erschienen am 01.10.2018 als Taschenbuch bei Holzbaum Verlag.

Wien in 200 leiwanden Grafiken

Neu erschienen am 01.10.2018 als Taschenbuch bei Holzbaum Verlag.

Alle Bücher von Clemens Ettenauer

Sortieren:
Buchformat:
Bärige Cartoons

Bärige Cartoons

 (3)
Erschienen am 01.06.2018
Brot & Spiele

Brot & Spiele

 (1)
Erschienen am 20.05.2016
Vegane Cartoons

Vegane Cartoons

 (1)
Erschienen am 15.01.2015
Österreich zum Anschmieren

Österreich zum Anschmieren

 (0)
Erschienen am 01.10.2018
Wien in leiwanden Grafiken

Wien in leiwanden Grafiken

 (0)
Erschienen am 22.10.2015
Literarische Cartoons

Literarische Cartoons

 (0)
Erschienen am 01.06.2016
Morbuso geht ab

Morbuso geht ab

 (0)
Erschienen am 01.10.2010
Cartoons zur Hochzeit

Cartoons zur Hochzeit

 (0)
Erschienen am 12.04.2018

Neue Rezensionen zu Clemens Ettenauer

Neu
kassandra1010s avatar

Rezension zu "Bärige Cartoons" von Clemens Ettenauer

Der Bär hat´s schwer!
kassandra1010vor einem Monat

Frisch erschienen ist das neue kleine Comic-Büchlein "Bärige Cartoons" aus dem Holzbaum-Verlag.
39 lustige, sarkastische und ironische kleine Comics über den Bären und seine tierischen Kollegen. Man kann sich getrost die Frage stellen, wie ein Urlaubär verreist und wie die Tiere mit der Klimakatastrophe umgehen.
Als meinen ganz persönlichen Liebling habe ich mir den Panda auf Seite 7 auserkoren. Einfach Sarkasmus pur!
Bebildert wurde dieses kleine Comic-Büchlein von Dorthe Landschulz, Martin Zak, Oliver Ottitsch, Rudi Hurzlmeier, Schilling & Blum, Steffen Butz und vielen mehr.
Der Holzbaum Verlag unterstützt mit dieser Cartoon-Sammlung das gemeinsame Projekt von Komische Künste Wien/Holzbaum Verlag und VIER PFOTEN - Stiftung für Tierschutz.
Wer also ein kleines witziges Geschenk für Tier- und Umweltliebhaber sucht und gerne dabei auch eine gute Sache unterstützen möchte, trifft mit diesem Cartoon-Büchlein eine ausgezeichnete Wahl.

Kommentieren0
2
Teilen
Cornelia_Ruoffs avatar

Rezension zu "Bärige Cartoons" von Clemens Ettenauer

Bäriges Zusammentreffen!
Cornelia_Ruoffvor 2 Monaten

2. ZUM INHALT
Das ist das erste Mal, dass ich ein Büchlein dieser Art rezensiere und ich habe mir überlegt, wie ich meine Reaktion beim Betrachten an den Leser weitergeben kann. Am besten, indem ich einige Cartoons abbilde. Ja, es geht um Cartoons – um Cartoons mit Bären – bärige Cartoons.Dorthe Landschulz - Ameisenbaer

Während uns Dorthe Landschulz ihren Ameisenbär in kräftigen Farben und beim Picknick vorstellt, zeigt uns Frederik Mettjes einen Bären, der wie viele seiner Artgenossen immer näher zu den menschlichen Siedlungen kommt, um sich von deren Abfall zu ernähren.

Jean LaFleur zeichnet mit wenigen Strichen einen Bären, der es vorziehen würde, sein „Freßchen“ im Supermarkt zu besorgen.

Mein Lieblings-Cartoon daraus ist der Liebhabbär von Michel Roher. Wer würde den nicht gerne bei sich wohnen lassen.

Jean La Fleur - Schlemmerfilet Kurz und gut das Buch ist ein Garant für gute Laune! Aber nicht nur das, du kannst einen kleinen Beitrag zum Tierschutz leisten.

Die Cartoons transportieren eine feine Art des Humors. Der Mensch „an sich“ wird ein wenig auf die Schippe genommen und die Bilder spielen mit Sprache, Worten, Konnotation und der Semantik.Michael Roher - liebhaba╠êr

Das Schöne an den Cartoons ist, dass sie uns einen Spiegel vorhalten. Sie erinnern uns an eigenes Verhalten und zaubern ein Schmunzeln ins Gesicht.

 Das Buch ist ein gemeinsames Projekt von Komische Künste Wien/Holzbaum Verlag und VIER PFOTEN – Stiftung für Tierschutz.

5/5 Punkten

4. BÄRENWALD ARBESBACH
Das Schöne ist, dass du mit dem Kauf dieses Cartoons, nicht nur deine gute Laune verbesserst, sondern auch noch etwas Gutes für Bären machst.

Und ein Terminhinweis: Im BÄRENWALD Arbesbach, dem VIER PFOTEN Bärenschutzprojekt im Waldviertel sind die „Bärigen Cartoons“ als sehr sehenswerte Open-Air-Ausstellung in der „Kleinen Waldgalerie“ zu sehen . Bis 2. November geöffnet!

5. FAZIT
Das Cartoon Büchlein ist ein schönes Geschenk oder Mitbringsel. Lächeln garantiert! Vielleicht sogar ein kräftiger Lacher. Ein Schmunzeln auf jeden Fall!

Mit dem Kauf dies Heftes unterstützen Sie den  BÄRENWALD Arbesbach – Ein Tierschutzprojekt von VIER PFOTEN

Ein Refugium für Bären in Not: Eingebettet in der urtümlichen Landschaft des Waldviertler Hochlandes bietet der BÄRENWALD Arbesbach ehemaligen Zirkus- und Käfigbären ein neues Zuhause.

Und wer macht nicht gerne etwas für Tiere? 5 €, die wahrlich gut angelegt sind.

@Holzbaumverlag
Vielen Dank für das schöne Rezensionsexemplar! Ich schicke ein herzhaftes Lachen nach Wien.

Ich vergebe insgesamt 5/5 Punkten.

Kommentieren0
8
Teilen
sommerleses avatar

Rezension zu "Bärige Cartoons" von Clemens Ettenauer

Der Bär ist los!
sommerlesevor 3 Monaten

Clemens Ettenauer stellt unter dem Titel "Bärige Cartoons" eine kleine Sammlung verschiedener Cartoons vor, die im Holzbaum Verlag erscheinen.

Warum gehen Koalas zum Therapeuten? Wie verreist der Urlaubär? Und was ist eigentlich der Unterschied zwischen Honig und Diäthonig? Diese und andere Fragen werden hier beantwortet. Mit
Bildern von Dennis Metz, Dorthe Landschulz, Martin Zak, Oliver Ottitsch, Rudi Hurzlmeier, Steffen Butz und vielen mehr. Das Buch ist ein gemeinsames Projekt von Komische Künste Wien und Vier Pfoten – Stiftung für Tierschutz.

Dieses kleine Büchlein beeinhaltet eine vielfältige und witzige Sammlung von verschiedenen Cartoons über Bären. Es ist der besondere Mix von unterschiedlichen Cartoonisten und Illustratoren und ihren Darstellungen, der für abwechslungsreiche und humorvolle Unterhaltung sorgt.


Mit Bären verbinden wir kuschelige Plüschtiere und putzige Bärenkinder auf der Honigsuche, wir kennen aber Problembären und wissen von der Notlage der Eisbären am Pol, denen die Klimakatastrophe ihren Lebensraum förmlich entreißt. In diesem Buch dreht sich alles um Bären und verschiedenste Darstellungen der Cartoonisten sorgen für eine bunte Mischung von Stilen und Anschauungsweisen, bei denen man immer wieder schmunzeln muss.
Dieses Buch arbeitet auf humoristische Weise den Winterschlaf der Bären und andere Szenen auf, manche Darstellungen verleihen den Bären auch menschliche Züge und Verhaltensweisen, die alles noch komischer scheinen lassen.


Hier kommen nicht nur Bärenfreunde auf ihre Kosten, denn die Cartoons sorgen für lustige Abwechslung.



Zum Abschluss des Buches wird der Bärenwald Arbesbach in Österreich vorgestellt. Dieser bietet ehemaligen Zirkus- und Käfigbären ein neues Zuhause, mit dem Kauf dieses Büchleins wird das Projekt finanziell unterstützt. Besucher finden in dem 1,4 ha großen Gehege einen landschaftlich schönen Rundweg mit einer Indoor-Ausstellung vor, der viel Wissenswertes über Bären und andere Wildtiere bereithält. Kinder können sich auf einem Spielplatz und in einem Kletterseilgarten austoben. Tierschutzprojekte sind lobenswert und wichtig, das sollten Kinder von Anfang an lernen.

Wer Bären liebt, ist auch an ihrer artgerechten Haltung und dem Schutz ihres Lebensraums interessiert.

Nähere Informationen finden sich unter:

www.baerenwald.at

Kommentieren0
63
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
kassandra1010s avatar

Auf geht´s zur Messe! Auch dieses Jahr findet wieder der Stuttgarter Messeherbst statt. Neben der beliebten Veggie & Frei von Messe findet man natürlich auch in den restlichen Hallen, alles was das Herz begehrt.

Dieses Jahr steht bei der Leitmesse für Genuss und Gesundheit das Thema Zero Waste im Mittelpunkt. Zahlreiche Aussteller präsentieren auf der „veggie & frei von“ Produkte und Ideen für eine nachhaltige Lebensweise.

Ich bin gespannt auf deren interessante Ideen und auf neue Produkte, die dem Plastikwahn entgegenwirken.

Bei zahlreichen Ausstellern können sich Endverbraucher über Plastik-Alternativen informieren und verschiedene nachhaltige Ansätze zur Müllvermeidung kennenlernen.

Alle Aussteller des Stuttgarter Messeherbsts bekommen das so genannte „Messe-Tütle“, eine umweltfreundliche Papiertüte mit Messemotiv zum Ausmalen, zur Verfügung gestellt, das anstelle von Plastiktüten für das Verpacken von Produkten verwendet werden kann.

Anlässlich der „Stuttgarter Messeherbst“ – vom 23.11.-25.11.2018 in Stuttgart verlose ich

  • 2 Gratis Tageskarten für dem Messebesuch sowie den coolen Comic Bärige Cartoons vom Holzbaum-Verlag und natürlich ein Glas selbstgekoches Gelee aus meinem Garten
Die Gewinnspielregeln lauten wie folgt:
  • Teilnahmezeitraum: vom 14.11.2018 20:00 Uhr bis einschließlich Sonntag, 18.11.2018 bis 23:59 Uhr
  • Teilnahmebedingung und Teilnahmeberechtigung: siehe unten!
  • Gewinnspielfrage: Was macht Ihr um Plastikmüll zu vermeiden?
  • Eure Antwort hinterlasst Ihr gerne als Kommentar hier unter dem Artikel oder unter http://tinaliestvor.de/veggie-frei-von-messe-in-stuttgart-2018/
  • Unter allen Einsendungen, Kommentaren, Emails, etc. entscheidet dann das Los für das oben genannte Verlosungspaket.

Beiträge: 2endet in 2 Tagen
Teilen
Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks