Clemens Haardiek

Lebenslauf von Clemens Haardiek

Clemens Haardiek bekam schon als kleines Kind Kontakt zur Fotografie. Seine ersten Bilder betrachtete er u.a. im Schein einer Taschenlampe, die die Glasplatten der elterlichen Fotos durchleutete.
Damals - Anfang der 60er Jahre - begann er auch schon, selber zu fotografieren. Zuerst mit einer sehr alten Sucherkamera im Bildformat 9 x 6) des Vaters.
Ein Bild, an das er sich noch heute erinnert, zeigte den Torwart Radi Radenkowicz von München 1860 bei einem Spiel in Osnabrück. Damals war es kein Problem, vor der Spielerbank herumzulaufen und zu fotografieren.
Danach folgte eine für damalige Verhältnisse hochmoderne Kodak-Sucherkamera, mit der er auch für die Lokalzeitung Fotos von mehr oder weniger wichtigen Ereignissen des kleinen Ortes schoss, in dem er aufwuchs.
Als Jugendlicher und auch später als junger Mann machte er dann viele Bilder des politischen Geschehens in der Region und auch darüber hinaus. Dazu gehörten auch Bildcollagen zur politischen Agitation, die in der heimischen Dunkelkammer entstanden.
Aber auch schon damals galt seine ganz besondere fotografische Vorliebe der Porträtfotografie.
Lange Zeit beschränkte er sich dann auf Familien- und Urlaubsfotos, die vor allem in Skandinavien entstanden. Dazu zählen auch zahlreiche Fotos für zwei Buchprojekte über nordische Eisenbahnlinien.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Clemens Haardiek

Cover des Buches 99 Augenblicke im Café (ISBN:9783738616729)

99 Augenblicke im Café

 (0)
Erschienen am 29.09.2015

Neue Rezensionen zu Clemens Haardiek

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks