Clive Cussler

(1.284)

Lovelybooks Bewertung

  • 552 Bibliotheken
  • 36 Follower
  • 12 Leser
  • 150 Rezensionen
(376)
(566)
(271)
(57)
(14)

Lebenslauf von Clive Cussler

Clive Cussler, geboren am 15. Juli 1931 in Aurora, Illinois, wuchs in Alhambra, Kalifornien, auf. Während des Koreakrieges war er Flugzeugingenieur und Pilot bei der US Air Force, bevor er als Funk- und Fernsehautor bekannt wurde. Cussler schrieb und produzierte in Hollywood Radio- und Fernsehwerbekampagnen, die mit zahlreichen internationalen Preisen, unter anderem beim weltweit angesehenen und beachteten Filmfestival von Cannes, ausgezeichnet wurden. Er nahm an einer Expedition teil, die in den Wüsten des amerikanischen Südwestens nach vergessenen Goldminen suchte, und beteiligte sich an einem Unternehmen, das an der englischen Küste nach versunkenen Schiffen forschte. Er hat sich, seit er 1973 seinen mittlerweile legendären Helden Dirk Pitt erfand, einen der vordersten Plätze unter den großen internationalen Bestsellerautoren gesichert. Clive Cussler hat 3 Kinder, Teri, Dirk und Dana. Nach 48 Jahren Ehe verstarb im Jahr 2003 seine Frau Barbara.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • schwarzer Nebel

    Das Osiris-Komplott

    cvcoconut

    29. January 2018 um 11:33 Rezension zu "Das Osiris-Komplott" von Clive Cussler

    Ein Schiff kentert kurz vor Lampedusa, von ihm ausgehend ein Nebel, der die Menschen auf der Insel umfallen lässt. Kurt Austin und sein Partner Joe Zavala sind durch Zufall vor Ort und sehen sich die Sachen genauer an. Zur gleichen Zeit trocknen in Nordafrika etliche Seen aus. Scheinbar unabhängig voneinander finden doch die Fäden alle zu einem Auslöser. Wie alle Bücher von Cussler, strotzt es auch wieder vor Abenteuer und Ideenreichtum. Die beiden Protagonisten kann man einfach nur sympathisch finden. Ich bin immer wieder ...

    Mehr
  • eine Gift-Katastrophe und ein Aztekenartefakt führen zu gefährlichen Situationen

    Die Kuba-Verschwörung

    ban-aislingeach

    26. January 2018 um 13:14 Rezension zu "Die Kuba-Verschwörung" von Clive Cussler

    Der Thriller „die Kuba-Verschwörung“ hat der Autor Clive Cussler zusammen mit seinem Sohn Dirk Cussler geschrieben. Die Geschichte im Buch wird in der dritten Person Singular aus verschiedenen Sichten erzählt. Es ist der 23 Band der Dirk Pitt Reihe, man muss die anderen Bücher der Reihe nicht kennen um das Buch genießen zu können. Der Thriller ist am 25.04.2016 auf Deutsch erschienen und umfasst 477 Seiten.   So wie man Dirk Pitt kennt, kann er nicht einfach im Büro sitzen und so macht er sich mit seinem besten Freund Al ...

    Mehr
  • Spannung pur!

    Geheimakte Odessa

    buchwurm_de

    23. January 2018 um 21:45 Rezension zu "Geheimakte Odessa" von Clive Cussler

    Titel: Geheimakte Odessa Verlag: blanvalet  Preis: 22,99€ ISBN: 978-3764506155 Autor: Clive Cussler Handlung: Exotische Orte, skrupellose Bösewichte – Dirk Pitt ist Kult!  Dirk Pitt, der Direktor der NUMA, unterstützt im Schwarzen Meer die Bergung eines Ottomanischen Schiffwracks. Da erreicht ihn der verzweifelte Hilferuf eines Frachters. Dieser wird angegriffen! Aber als Pitt und sein Partner Al Giordino den Schauplatz erreichen, entdecken sie nur noch Leichen. Pitt und Giordino stoßen auf auf einen Zusammenhang mit ...

    Mehr
  • Ich mag die Fargos

    Das Vermächtnis der Maya

    buchwurm_de

    23. January 2018 um 21:38 Rezension zu "Das Vermächtnis der Maya" von Clive Cussler

    Titel: Das Vermächtnis der Maya Autor: Clive Cussler Preis: 9,99€ ISBN: 978-3442383870 Verlag: blanvalet Handlung: Sam und Remi Fargo sind in Mexiko, um nach einem Erdbeben zu helfen. Da werden sie Zeugen einer überragenden Entdeckung: ein Buch der Maya, größer und detailreicher als jedes andere bekannte Exemplar. Das Buch enthält geheimes Wissen, das in den falschen Händen verheerend für die Menschheit wäre. Sams und Remis Bemühungen, das Buch in Sicherheit zu bringen, treiben sie in die Arme einer kriminellen Organisation von ...

    Mehr
  • Mir fehlte die Spannung

    Die verlorene Stadt

    buchwurm_de

    23. January 2018 um 21:17 Rezension zu "Die verlorene Stadt" von Clive Cussler

    Titel: Die verlorene Stadt Autor: Clive Cussler Verlag: blanvalet Preis: 9.99€ Handlung:  ie Salomon-Inseln sind berüchtigt. Immer wieder wird von Gräueltaten wie Entführungen durch Riesenkannibalen berichtet. Zahlreiche Reisende sind spurlos verschwunden. Die Salomonen sind verflucht, so heißt es. Doch andere sagen, der Schatz des König Salomo sei hier begraben. Da zieht eine versunkene Stadt die Schatzjäger Sam und Remi Fargo in ihren Bann. Die Suche der Fargos führt sie von den Salomonen über Australien bis nach Japan, und ...

    Mehr
  • Nicht der beste Isaac Bell Roman

    Der Attentäter

    IchLiebeSignierteBücherUndEbooks

    14. October 2017 um 20:44 Rezension zu "Der Attentäter" von Clive Cussler

    Titel: Der Attentäter ( Ein Isaac Bell Roman) Autor: Clive Cussler Verlag: Blanvalet Seitenzahl: 480BeschreibungDer Chefermittler Isaac Bell von der Van Don Agentur ist wieder im unermüdlichem Einsatz. Ein Attentäter tötet alle Konkurrenten des Millionärs J.D. Rockefellers. J. D. ist Präsident der Standard Oil Company und beauftragt Isaac Bell seine Unschuld zu beweisen. Meine Meinung Als ich anfing zu lesen habe ich mich wirklich sehr schwer mit der Story getan. Es tauchen unheimlich viele Fachbegriffe aus dem Bereich Eisenbahn ...

    Mehr
  • Ein neues Abenteuer beginnt

    Geheimakte Odessa

    IchLiebeSignierteBücherUndEbooks

    05. October 2017 um 20:44 Rezension zu "Geheimakte Odessa" von Clive Cussler

    Titel: Geheimakte Odessa ( Ein Dirk-Pitt-Roman) Autor: Clive CusslerVerlag: BlanvaletSeitenzahl: 512BeschreibungBeim Diebstahl von radioaktivem Material und der Suche nach einer alten Atombombe werden die beiden Helden wieder und wieder aufs neue gefordert.Meine MeinungWiedereinmal ein spannend geschriebener NUMA Thriller.Dirk Pitt und Al Giordino liefern auch in diesem Abenteuer wieder reichhaltig Unterhaltung und lassen es uns als Leser nicht langweilig werden. Die Handlungen sind abwechslungsreich und ich konnte mich gut in ...

    Mehr
  • langatmiger Einstieg, schwerfälliger, gewöhnungsbedürftiger Schreibstil, für mich nicht gerade ein L

    Geheimakte Odessa

    Engel1974

    05. October 2017 um 10:59 Rezension zu "Geheimakte Odessa" von Clive Cussler

    „Geheimakte Odessa“ von Clive und Dirk Cussler ist ein weiterer Roman um den Ermittler Dirk Pitt. Dieses Mal sind er und sein Freund auf der Suche eines im achtzehnten Jahrhundert gesunkenen osmanischen Schiffes, im Schwarzen Meer. Da empfangen sie einen Notruf, dieser stammt vom Massengutfrachter Crimean Star. Als sie dort ankommen stehen sie vor einem Rätzel, der Frachter ist unbeschädigt und steuerlos, bis auf einen einzigen Mann sind alle Mitglieder der Mannschaft tot. Ihre Leichname allerdings äußerlich unversehrt. Als die ...

    Mehr
  • Iceberg

    Iceberg

    Yogamama

    30. July 2017 um 15:27 Rezension zu "Iceberg" von Clive Cussler

    Auch dieses Buch ist ein Ex-Libris-Fund. 340 Seiten, englische Ausgabe, 3 Stunden

  • Flood Tide

    Flood Tide

    Yogamama

    30. July 2017 um 15:08 Rezension zu "Flood Tide" von Clive Cussler

    Ein weiteres Buch aus meinem Ex-Libris-Fundus. Dirk Pitt verfolgt die Spuren des legendären Peking-Mann. Interessanterweise brauchte ich dem Buch ein bißchen um reinzukommen. Hat sich aber gelohnt.  511 Seiten, englische Ausgabe, brauchte 3 Tage

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks