Clive Cussler , Justin Scott Der Attentäter

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Attentäter“ von Clive Cussler

Die Standard Oil Company des mächtigen Millionärs John D. Rockefeller drängt die Konkurrenz mit brutalen Mitteln aus dem Geschäft. Rockefeller wird sogar verdächtigt, einen Auftragsmörder auf seine Gegner angesetzt zu haben. Um seine Weste rein zu waschen, beauftragt er den Privatdetektiv Isaac Bell von der Van Dorn Agency, seine Unschuld zu beweisen. Bell nimmt den Auftrag an – und befindet sich plötzlich selbst im Visier des skrupellosen Meisterschützen.

Stöbern in Krimi & Thriller

Dunkel Land

Bereits die ersten Seiten wecken Lust auf mehr!

Principessa1909

Ein MORDs-Team - Band 19: Der Preis der Macht

Rasant und temporeich - Rätsel werden gelöst - aber es tauchen neue auf - und man wartet schon wieder auf die Fortsetzung.

Ladybella911

The Fourth Monkey - Geboren, um zu töten

Klasse Story mit super spannender Auflösung. Nervenkitzel garantiert!

AreadelletheBookmaid

Schlüssel 17

Grandios! Tom Babylon ist ein hartnäckiger Ermittler - angetrieben von den Schatten der Vergangenheit!

Kikiwee17

Wie Wölfe im Winter

Jugendlich und leider sehr vorhersehbar!

DunklesSchaf

Geheimakte Odessa

Spannung pur!

buchwurm_de

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nicht der beste Isaac Bell Roman

    Der Attentäter

    IchLiebeSignierteBücherUndEbooks

    14. October 2017 um 20:44

    Titel: Der Attentäter ( Ein Isaac Bell Roman) Autor: Clive Cussler Verlag: Blanvalet Seitenzahl: 480BeschreibungDer Chefermittler Isaac Bell von der Van Don Agentur ist wieder im unermüdlichem Einsatz. Ein Attentäter tötet alle Konkurrenten des Millionärs J.D. Rockefellers. J. D. ist Präsident der Standard Oil Company und beauftragt Isaac Bell seine Unschuld zu beweisen. Meine Meinung Als ich anfing zu lesen habe ich mich wirklich sehr schwer mit der Story getan. Es tauchen unheimlich viele Fachbegriffe aus dem Bereich Eisenbahn und Ölgesellschaft auf. Das war wirklich verwirrend. Ich habe den Roman nach ein paar Seiten erst mal zur Seite legen müssen und ein paar Tage später erneut begonnen zu lesen. Nach und nach kam ich in die Geschichte rein und es baute sich wie gewohnt bei Clive Cussler Büchern die Spannung auf. Dies ist der 8. Roman mit Isaac Bell. Wer die vorherigen mag  wird Diesen Bestimmt auch  in seiner Sammlung aufnehmen.  

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks