Der Schwur der Wikinger

von Clive Cussler 
4,4 Sterne bei10 Bewertungen
Der Schwur der Wikinger
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

cvcoconuts avatar

eine spannende Reise um die Welt

BerniGunthers avatar

Kurzweiliger Archäologie - Thriller dank dem Co-Autor Russel Blake. Bester Teil der Fargo-Reihe.

Alle 10 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der Schwur der Wikinger"

In der Arktis entdecken Sam und Remi
Fargo ein Langboot der Wikinger. An
Bord befinden sich – neben einem
riesigen
Goldschatz – Hinweise auf den
Verbleib des sagenumwobenen Auge
des Himmels. Die beiden Schatzjäger
kämpfen sich bald durch undurchdringliche
Dschungel und dringen in uralte
Tempel und Gräber ein. Doch ihre Suche
ist nicht unbemerkt geblieben, und
plötzlich
befinden sie sich zwischen den
Fronten von Verbrechern und skrupellosen
Grabräubern. Werden Sam und
Remi
Fargo die Lösung für ein Jahrtausende
altes Rätsel finden – oder den Tod?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783734102363
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:512 Seiten
Verlag:Blanvalet
Erscheinungsdatum:14.03.2016
Teil 6 der Reihe "Fargo"

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne5
  • 4 Sterne4
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    cvcoconuts avatar
    cvcoconutvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: eine spannende Reise um die Welt
    Abenteuer, Abenteuer,...

    Sam und Remi sind mal wieder voll im Einsatz, diesmal allerdings in der Kälte. Ausgerechnet dort im Schnee stoßen sie auf ein altes Wikingerschiff. Das scheint so recht harmlos, doch es hat einen Schatz an Bord, der auf eine Verbindung nach Mexiko schließen lässt.

    Man stürzt als Leser voll in ein Abenteuer und wird mit den beiden um die Welt geschickt. Clive Cussler hat einfach eine wunderbare Art zu schreiben, dass man das Gefühl hat, mitten dabei zu sein. Außerdem kann man in den Büchern immer wieder etwas lernen. Der Zusammenhang zwischen den Wikingern und den Ureinwohnern Mexikos fand ich sehr interessant. Auch wenn es eine erfundene Geschichte ist, muss ja nicht immer alles so abwegig sein. Die detaillierte Erklärung von allem gefällt mir auch immer wieder. Das einzige sind die beiden Hauptprotagonisten, das ist mir manchmal ein wenig zu viel. Aber die ganze Story lenkt davon ab.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    VerenaChinoKafuuChans avatar
    VerenaChinoKafuuChanvor 2 Jahren
    "Der Schwur der Wikinger: Ein Fargo-Roman (Die Fargo-Abenteuer, Band 6)" von Clive Cussler

    Guten Abend :)

    Bevor ich gleich etwas weiter lese, möchte ich euch noch ein Buch von Clive Cussler vorstellen. :)
    Ich wünsche euch viel Spaß mit meiner Rezension.


    ****

    Name: Der Schwur der Wikinger: Ein Fargo-Roman (Die Fargo-Abenteuer, Band 6)
    Erschien: März 2016
    Autor: Clive Cussler
    Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag
    Erhältlich als Gebundene Ausgabe für 9,99 € ( Hier )
                          eBook für 8,99 € ( Hier )
    Seitenanzahl: 512



    Inhalt:



    Zu Beginn des Buches befinden wir uns in der Wikinger- Zeit. 
    Wir begleiten Wikinger auf einem Langschiff und werden Zeugen ihres Schiffsbuchs. 

    Daraufhin springen wir in die Gegenwart und lernen das Abenteurer- und Archäologen-Ehepaar Sam und Remi Fargo kennen. Diese befinden sich auf einer Unterwasserexpedition vor der spanischen Küste. 
    Vor der spanischen Küste treffen sie auf ihren Gegenspieler Janus Benedict. 
    Janus Benedict möchte Artefakte aus dem Wrack stehlen, jedoch können die Fargos dies verhindern. 

    Nachdem die Fargos diese Expedition beendet haben, treten sie ihre Expedition in die Fjorde Kanadas an.
    In den Fjorde Kanadas entdecken sie das Langschiff der Wikinger, welches zu Beginn des Buches Schiffbruch erlitt. 
    Zudem entdecken sie, dass sich an Bord uralte mittelamerikanische Artefakte befinden. 

    Werden die Fargos das Geheimnis des Wikingerschiffs und der Artefakte lüften?
    Wird ihnen Janus Benedict dazwischenfunken? 


    ****

    Meine Meinung:

    Der Schreibstil des Autors ist von Anfang an sehr fesselnd und spannend gestaltet.
    Die Story ist sehr spannend.
    Jedoch hat mich das Liebesgeplänkel des Ehepaars Farko's sehr gestört, da dies teilweise an sehr unpassenden stellen war.


    Ich gebe diesem Buch 4 von 5 Sternen. ⭐️⭐️⭐️⭐️

    Lg Verena/ Instagram: Chino_Kafuu_Chan

    Kommentieren0
    8
    Teilen
    BerniGunthers avatar
    BerniGunthervor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Kurzweiliger Archäologie - Thriller dank dem Co-Autor Russel Blake. Bester Teil der Fargo-Reihe.
    Kommentieren0
    Michelangelos avatar
    Michelangelovor 4 Monaten
    BuEcHeRwUrMs avatar
    BuEcHeRwUrMvor 5 Monaten
    J
    janamiezvor einem Jahr
    Manfred_SHs avatar
    Manfred_SHvor 2 Jahren
    M
    Mac1979vor 2 Jahren
    M
    Matze32vor 2 Jahren
    M
    MarcW1973vor 3 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks