Clive Cussler , Willy Thaler Tiefsee

(26)

Lovelybooks Bewertung

  • 37 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(14)
(7)
(3)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tiefsee“ von Clive Cussler

„Tiefsee“: Ein rätselhaftes Gift tötet vor der Küste Alaskas jegliches Leben. Als man begreift, dass sich eine Katastrophe unvorstellbaren Ausmaßes anbahnt, kann nur noch einer das Schlimmste verhindern: Dirk Pitt, Major der Meeresbehörde NUMA. Doch ihm stellt sich eine weltweit operierende kriminelle Organisation entgegen, die keinerlei Skrupel kennt ... „Cyclop“: Der steinreiche amerikanische Verleger Raymond LeBaron macht sich mit dem Luftschiff "Prosperteer" auf die Suche nach dem gesunkenen Wrack der "Cyclop", denn an Bord soll sich angeblich die Statue einer Indianergöttin von unschätzbarem Wert befinden. Eine Woche später treibt die "Prosperteer" mit drei unbekannten Leichen an Bord auf die Küste Miamis zu. Ein Fall für Dirk Pitt, Major der Meeresbehörde NUMA ...

Ein typischer Cussler.Wer ihn kennt wird das Buch mögen.

— Angelinchen
Angelinchen

Stöbern in Krimi & Thriller

Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbst.

Vorher von vielen negativen Kritiken beeinflusst, hat mich das Buch dann doch positiv überrascht!

_hellomybook_

Die Bestimmung des Bösen

Gelungenes Thrillerdebut der Biologin Julia Corbin. Die Kommissarin Alexis Hall erlebt bei ihrem ersten Fall, den sie leitet einen Albtraum.

makama

Death Call - Er bringt den Tod

Chris Carter überflügelt sich selber...er wird immer besser!Hier wieder ein Thriller der Weltklasse!Unbedingt lesen !

Igela

Harte Landung

Messerscharfe Beobachtungen und eine einzigartige Ermittlerin! Der Krimi hat richtig Spaß gemacht

StSchWHV

Die Fährte des Wolfes

Brutal und blutig, aber spannend zu lesen

Goch9

Kein guter Ort (Arne Eriksen ermittelt)

Knüpft perfekt an die Vorgänger an und ist wieder super atmosphärisch

Glanzleistung

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • sehr schleppend

    Tiefsee
    cvcoconut

    cvcoconut

    21. June 2013 um 12:19

    Das Buch fing eigentlich sehr vielversprechend an, mit einer Seuche, die in kürzester Zeit alles Leben in und um das Wasser tötet. Die ersten Seiten habe ich auch fast verschlungen. Dann trifftete es immer weiter ab in die politische Richtung, den Präsidenten und sein Macht Gehabe. Die Russen versuchen durch Experimente, die Gehirnaktivitäten von Menschen zu beeinflussen und er ist ihre  Versuchsperson. Diese ganzen politischen Zusammenhänge waren sehr schleppend zu lesen und haben mich nicht wirklich begeistert. Ich hätte mir mehr von den Auswirkungen der Seuche bzw. Gift versprochen.

    Mehr
  • Rezension zu "Tiefsee" von Clive Cussler

    Tiefsee
    Jens65

    Jens65

    22. May 2008 um 14:44

    Kurzbeschreibung Ein rätselhaftes Gift tötet vor der Küste Alaskas jegliches Leben. Als man begreift, dass sich eine Katastrophe unvorstellbaren Ausmaßes anbahnt, kann nur noch einer das Schlimmste verhindern: Dirk Pitt, Major der Meeresbehörde NUMA. Doch ihm stellt sich eine weltweit operierende kriminelle Organisation entgegen, die keinerlei Skrupel kennt ... Hatte das Buch in kürzester Zeit gelesen, so spannend war es. Man will immer an der Story dranbleiben. Das einzige was ich vermisst habe, ist der Witz von Dirk und Al - aber auf alle Fälle lesenswert! Sollte in keiner Cussler-Sammlung fehlen.

    Mehr