Tiefsee

von Clive Cussler und Willy Thaler
3,6 Sterne bei26 Bewertungen
Tiefsee
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Angelinchens avatar

Ein typischer Cussler.Wer ihn kennt wird das Buch mögen.

Alle 26 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Tiefsee"

„Tiefsee“: Ein rätselhaftes Gift tötet vor der Küste Alaskas jegliches Leben. Als man begreift, dass sich eine Katastrophe unvorstellbaren Ausmaßes anbahnt, kann nur noch einer das Schlimmste verhindern: Dirk Pitt, Major der Meeresbehörde NUMA. Doch ihm stellt sich eine weltweit operierende kriminelle Organisation entgegen, die keinerlei Skrupel kennt ... „Cyclop“: Der steinreiche amerikanische Verleger Raymond LeBaron macht sich mit dem Luftschiff "Prosperteer" auf die Suche nach dem gesunkenen Wrack der "Cyclop", denn an Bord soll sich angeblich die Statue einer Indianergöttin von unschätzbarem Wert befinden. Eine Woche später treibt die "Prosperteer" mit drei unbekannten Leichen an Bord auf die Küste Miamis zu. Ein Fall für Dirk Pitt, Major der Meeresbehörde NUMA ...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783442554331
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:476 Seiten
Verlag:Goldmann

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,6 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne14
  • 3 Sterne7
  • 2 Sterne3
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    cvcoconuts avatar
    cvcoconutvor 5 Jahren
    Kurzmeinung: Sehr schleppend zu lesen...
    sehr schleppend

    Das Buch fing eigentlich sehr vielversprechend an, mit einer Seuche, die in kürzester Zeit alles Leben in und um das Wasser tötet. Die ersten Seiten habe ich auch fast verschlungen. Dann trifftete es immer weiter ab in die politische Richtung, den Präsidenten und sein Macht Gehabe. Die Russen versuchen durch Experimente, die Gehirnaktivitäten von Menschen zu beeinflussen und er ist ihre  Versuchsperson. Diese ganzen politischen Zusammenhänge waren sehr schleppend zu lesen und haben mich nicht wirklich begeistert. Ich hätte mir mehr von den Auswirkungen der Seuche bzw. Gift versprochen.

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    Jens65s avatar
    Jens65vor 10 Jahren
    Rezension zu "Tiefsee" von Clive Cussler

    Kurzbeschreibung
    Ein rätselhaftes Gift tötet vor der Küste Alaskas jegliches Leben. Als man begreift, dass sich eine Katastrophe unvorstellbaren Ausmaßes anbahnt, kann nur noch einer das Schlimmste verhindern: Dirk Pitt, Major der Meeresbehörde NUMA. Doch ihm stellt sich eine weltweit operierende kriminelle Organisation entgegen, die keinerlei Skrupel kennt ...

    Hatte das Buch in kürzester Zeit gelesen, so spannend war es. Man will immer an der Story dranbleiben. Das einzige was ich vermisst habe, ist der Witz von Dirk und Al - aber auf alle Fälle lesenswert! Sollte in keiner Cussler-Sammlung fehlen.

    Kommentieren0
    23
    Teilen
    Angelinchens avatar
    Angelinchenvor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Ein typischer Cussler.Wer ihn kennt wird das Buch mögen.
    Kommentieren0
    nachtaktivs avatar
    nachtaktiv
    K
    kbrengel
    S
    Solarianer
    J
    Jen222
    Wichellas avatar
    Wichellavor 2 Jahren
    D
    Donnergott62vor 2 Jahren
    E
    Egerlingvor 2 Jahren

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks