Clive Cussler Um Haaresbreite

(29)

Lovelybooks Bewertung

  • 38 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(6)
(16)
(5)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Um Haaresbreite“ von Clive Cussler

1914 waren Beauftragte der amerikanischen und britischen Regierung mit hoch brisanten Dokumenten unterwegs, als sie tragisch verunglückten. Nun ruhen die beiden einzigen Ausfertigungen eines Geheimabkommens, das die Weltkarte für immer verändern könnte, auf dem Grund zweier großer Flüsse. Für den heiklen Auftrag der Bergung kommt nur einer in Frage: Geheimagent Dirk Pitt von der Meeresbehörde NUMA ...

Stöbern in Krimi & Thriller

Projekt Orphan

Ein sehr gelungener Thriller, der Action und Raffinesse beinhaltet.

vanystef

Wildfutter

Lustig und skurril

madameeapoe

Böse Seelen

Wieder ein spannender Fall! Diesmal arbeitet Kate undercover! Gefällt mir gut!

Aleida

Der Mann zwischen den Wänden

Viele Anfänge - kein Schluss

DanielaAlge

Der Totensucher

Insgesamt ein spannender Krimi, der durch immer neue Wendungen und eine komplexe Story überzeugt. Gut!

misery3103

Die Stunde der Schuld

Roberts bewährter Stil verspricht eine ausgewogene Mischung aus einer Liebesgeschichte und einem spannenden Thriller.

Nusseis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ich kaufe ein "a" und möchte lösen...

    Um Haaresbreite
    simonfun

    simonfun

    16. September 2013 um 20:02

    Ein typischer Cussler, der allerdings etwas zäh und oberflächlich daherkommt. Die Kerngeschichte liest sich wie die unerfüllte Liebe und das Drumherum ist zwar spannend, gut und plastisch geschrieben, aber ergebnisoffen (ups). Sogar die Protagonisten sind dieses mal nicht so gut getroffen, wie in den anderen Werken des Autors. Nach der letzten Seite blieb mir ein leicht fader Beigeschmack. Trotzdem bleibe ich Cussler-Fan. Wie auch immer - guter Zeitvertreib, der besser sein könnte!

    Mehr
  • Rezension zu "Um Haaresbreite" von Clive Cussler

    Um Haaresbreite
    Jens65

    Jens65

    22. May 2008 um 14:42

    Kurzbeschreibung 1914 waren Beauftragte der amerikanischen und britischen Regierung mit hoch brisanten Dokumenten unterwegs, als sie tragisch verunglückten. Nun ruhen die beiden einzigen Ausfertigungen eines Geheimabkommens, das die Weltkarte für immer verändern könnte, auf dem Grund zweier großer Flüsse. Für den heiklen Auftrag der Bergung kommt nur einer in Frage: Geheimagent Dirk Pitt von der Meeresbehörde NUMA Wie immer ein typischer Cussler - jedesmal wenn man denkt, man hat die Richtung kapiert, tauchen neue Verwicklungen auf. Ein Rundumschlag in Politik, Terrorismus und Unterwasserarchäologie. Und man erfährt mal wieder etwas über ein Fundstück in Dirk Pitts grossem Hangar.

    Mehr