Clive Gifford

 4.6 Sterne bei 17 Bewertungen

Lebenslauf von Clive Gifford

Clive Gifford ist Sachbuchautor für Kinder. Er hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter den Young People’s Book Prize der Royal Society.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Clive Gifford

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Das große Buch der Vergleiche (ISBN:9783897772410)

Das große Buch der Vergleiche

 (10)
Erschienen am 06.03.2019
Cover des Buches Skateboard (ISBN:9783831009787)

Skateboard

 (0)
Erschienen am 01.01.2007
Cover des Buches Snowboard (ISBN:9783831010530)

Snowboard

 (0)
Erschienen am 01.09.2007
Cover des Buches Rette sich, wer kann! (ISBN:9783954701018)

Rette sich, wer kann!

 (0)
Erschienen am 01.10.2014
Cover des Buches Fussball, Fussball! (ISBN:9783789136139)

Fussball, Fussball!

 (0)
Erschienen am 01.02.2006

Neue Rezensionen zu Clive Gifford

Neu

Rezension zu "Das große Buch der Vergleiche" von Clive Gifford

Wie viele Elefanten muss man für die Höhe von Apollo 11 stapeln?
lilli_geeksantiquesvor 4 Monaten

So weit wie bis zum Mond und wieder zurück! Aber wie weit ist das eigentlich? Vor allem Kinder, aber auch viele Erwachsene ziehen gerne Vergleiche heran, wenn es um Längen, Weite, Schnelligkeit oder andere messbare, jedoch schwer vorstellbare Größen geht. „Das große Buch der Vergleiche“ nimmt diese Eigenart auf und setzt wirklich alles in Relation: die Energieleistung von Fahrradfahrern im Vergleich zu Blitzen, die Größe von Doppeldeckerbussen im Vergleich zu einem Argentinosaurus oder die Geschwindigkeiten eines Zeppelins im Vergleich zu einer Raumsonde. Neben vielen verrückten und lehrreichen Informationen punktet das Buch vor allem durch seine hervorragenden Illustrationen, die dabei helfen, das Gelesene auch visuell in Relation zu setzen und das Gelernte besser zu behalten.

Das Buch ist für Kinder ab 6 Jahre geeignet und auch für die Eltern ein echtes Lesevergnügen. Obwohl es um recht komplexe Themen aus dem Bereich der Naturwissenschaften, Paläontologie und Astronomie geht, ist „Das große Buch der Vergleiche“ definitiv kein langweiliges Sachbuch. Falls also einmal in einem Gespräch die Frage aufkommen sollte, wie viele afrikanische Elefanten man übereinanderstapeln müsste, um die Höhe von Apollo 11 zu erreichen oder wie schnell eine Brieftaube fliegen kann, findet man die Antworten in diesem Buch. Diese lauten übrigens: 2 Elefanten und 145 km/h!

Im Register am Ende kann sogar nach Stichwörtern gesucht werden: Informationen über die Schildkröte gibt es beispielsweise auf den Seiten 18 (Wetter), 36 (Wegstrecken), 47 (Winzlinge), 85 (Groß werden) und 87 (Für immer und ewig). Wer dann noch eigene Vergleiche hat, kann diese auf einer Doppelseite selbst eintragen und das Buch auf diese Art mit persönlichen Ideen abrunden. 

Kommentieren0
3
Teilen

Rezension zu "Das große Buch der Vergleiche" von Clive Gifford

Ein Buch das man nicht mehr aus der Hand legen möchte
sternenstaubhhvor 4 Monaten

In dem Buch "Das große Buch der Vergleiche" gibt es so viel zu entdecken, dass man es gar nicht mehr aus der Hand legen möchte. Das liegt vor allem an den farbenfrohen Illustrationen und der gelungenen Gestaltung der Seiten. Wie beeindruckend groß Giraffen, Elefanten, Wale oder einzelne Bäume und Gebäude sind, weiß man machmal erst, wenn man sie miteinander vergleichen kann. Dieses Buch bietet aber mehr, als reine Aufstellungen. Auf einzelnen Doppelseiten kann man z.B. die Tiefsee, die Erde wie auch das Weltall erkunden. Wie hoch kann man auf dem Mars hüpfen? Wie heißt der kleinste Schmetterling? Wie viele Tiere ergeben einen Blauwal? Dies und noch viel mehr gibt es in diesem Buch zu entdecken. Auch Rekorde (Wer kann am weitesten springen, am schnellsten fliegen oder schwimmen?) werden hier genauer unter die Lupe genommen. Denn im Vergleich sind solche Rekorde nicht nur bloße Zahlen. Im Anhang gibt es auch Platz für die eigenen Vergleiche. Hier kann sich der Leser selbst verewigen. Ein Buch zum Staunen, Schmökern und Nachschlagen. weniger

Kommentare: 1
3
Teilen

Rezension zu "Das große Buch der Vergleiche" von Clive Gifford

Geniales Sachbuch!!!!
Brigitte_Wallingervor 5 Monaten

Leselevel: ♦♦♦◊◊

Wissenssteigerung: ♦♦♦♦♦

Humor: ♦♦♦♦◊

Spannung: ♦♦♦♦♦

Gefühl: ♦♦♦♦♦

Elternvergnügen: ♦♦♦♦♦


Zielgruppe: ab 6 Jahren

96 Seiten; gebundene Ausgabe um € 16,95


Themen: Natur, Naturwissenschaften, Vergleiche, Sachbuch


Als ich gerade meinen Blog gestartet hatte, hat mich eine Followerin angeschrieben und mich gefragt, ob ich nicht ein Natursachbuch kennen würde, das Kindern naturbezogene Zahlen und Fakten durch Vergleiche veranschaulicht. In etwa so: „Wenn man die ganze Weltbevölkerung gleichmäßig auf die Erde verteilt, dann leben 129 Personen auf 2,5 Quadratkilometern, das ist so groß wie ein Fußballfeld.“ Oder: „Ein Giraffenbulle wird in etwa 5,5m groß, das ist so hoch wie drei durchschnittlich große Männer übereinander.“

Ich habe damals sofort eine große Recherche gestartet, wollte meine erste Anfrage als Kinder- und Jugendbuchexpertin natürlich gut meistern. Leider fand ich nur englischsprachige Sachbücher dieser Art. Typisch: Im anglo-amerikanischen Sprachraum versteht man es, selbst Fakten in eine spannende Story zu verpacken.

Aber nun, taadaaaa: Diese tolle Neuerscheinung im Moses Verlag! Clive Gifford (Text) und Paul Boston (Illustrationen) haben genau so ein Traumbuch verfasst, das den Kindern naturwissenschaftliche Fakten durch lustige Vergleiche vorstellbar und zugänglich macht. Na gut, die zwei kommen aus Großbritannien, aber durch die feine Übersetzung von Stefanie Kuballa-Cottone gibt es dieses schlaue Buch nun auf Deutsch. Hurra!


_Das große Buch der Vergleiche: Groß wie ein Wolkenkratzer, klein wie eine Maus_ überrascht mit witzigen Vergleichen: Die Zunge des Blauwals ist so groß, dass 2 Fußballmannschaften darauf passen. Ein Nashornkäfer kann das 100-fache seines Körpergewichts stemmen, das ist, als würde ein Mann 1 Afrikanischen Elefanten + 1 Breitmaulnashorn stemmen. Unsere Mundspeicheldrüsen produzieren pro Jahr so viel Speichel, dass man damit 3,5 Badewannen füllen könnte (ja, das ist eklig, aber wahr!). Und all diese Zahlen werden nicht nur beschrieben, sondern auch noch bildlich dargestellt. Perfekto!


Wie sollen sich Kinder die Größe oder das Gewicht von etwas vorstellen, das sie noch nie gesehene haben, noch dazu, wenn sie eigentlich nicht wissen, wie schwer 1 Tonne oder wie hoch 100 Meter sind? Durch Vergleiche mit Dingen, die Kinder kennen, veranschaulicht dieses tolle Sachbuch interessante naturwissenschaftliche Fakten zu den Themen Mensch, Tiere, Pflanzen, Weltall, Naturkatastrophen wie Lawinen und Erdbeben, Energie, Wetter, Wasser (inkl. Ozeane und Tiefsee), Höhe (Tiere, Bäume, Gebäude, Berge), Sphärische Höhe (alle Höhenangaben erfolgen in km sowie der Anzahl übereinandergestapelter Bleistifte), das Erdinnere, Temperatur, Rekorde, Sonnensystem, Weltraum, Schwerkraft, Dinosaurier, Sport, Maschinen, Physik, die Sinne und die Geschichte der Erde. Kurz: Alles, was Kinder an naturwissenschaftlichen Informationen wissen wollen und sollen steckt in diesem Buch, und zwar so erklärt, dass man sich was darunter vorstellen kann und es sich merken kann (Das macht dieses Buch zu einem idealen Geschenk für praktisch jedeN). Und die Illustrationen von Paul Boston sind auch genial, sodass auch die Augen der Kids bestens unterhalten werden. Dieses Buch ist ein perfektes Rundumpaket, ein erstklassiges Sachbuch, das die Kinder bestens unterhält.


Der mehrfach ausgezeichnete Autor Clive Gifford legt übrigens größten Wert darauf, dass seine Bücher die jungen LeserInnen unterhalten, informieren und in Staunen versetzen. Gifford schreibt nicht nur Bestseller, sondern hat auch schon über 70 Länder bereist, als Journalist berühmte WissenschaftlerInnen und SportlerInnen interviewt und Beiträge für die Encyclopedia Britannica verfasst.


Clive Gifford und Paul Boston. _Das große Buch der Vergleiche: Groß wie ein Wolkenkratzer, klein wie eine Maus._ Kempen: Moses Verlag, 2019. Übersetzt von Stefanie Kuballa-Cottone. Titel der Originalausgabe: _The Book of Comparisons: Sizing up the World around You_.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Das große Buch der Vergleiche (ISBN:undefined)
Auf einzigartige Weise setzt "Das große Buch der Vergleiche" von Clive Gifford unsere Welt in Relation zueinander, so wie Kinder es automatisch tun, wenn sie Größen beschreiben.
Vollgepackt mit erstaunlichen Fakten und überraschenden Erkenntnissen regt das Buch dazu an, sich die Welt unter neuen Gesichtspunkten anzusehen. Gepaart mit den anschaulichen Illustrationen von Clive Gifford sorgen hunderte von unglaublichen Vergleichen bei kleinen Entdeckern für große Augen.

Dass ein Giraffenbulle so hoch ist, wie drei erwachsene Menschen übereinander, ist schon beeindruckend. Aber wusstet ihr auch, dass man 21 Giraffenbullen übereinander stellen müsste, damit die oberste von den Blättern des Riesenmammutbaums fressen kann? Die Spitze des höchsten Gebäudes der Welt, dem Burj Khalifa, kann wiederum durch das Aufeinanderstapeln von 112 Giraffen oder eben 7 Mammutbäumen erreicht werden. Und noch höher hinaus geht's auf den Mount Everest - zumindest, wenn man 11 dieser riesigen Wolkenkratzer stapelt. 

Von langsam zu schnell, von klein zu riesig und von leicht zu schwer - wir versprechen die verrücktesten Vergleiche, die nicht nur die Kleinen verblüffen werden. Eine wahre Fundgrube an spektakulären Größenverhältnissen zum Stöbern und Staunen!

Clive Gifford ist ein mehrfach ausgezeichneter Autor, der bereits über 150 Bücher für Erwachsene und Kinder geschrieben hat. Für ein Buch zum Thema "Optische Täuschungen" wurde er bereits mit dem Royal Society Young People's Book Prize ausgezeichnet. 

Hier könnt ihr 1 von 15 Leseexemplaren des Titels "Das große Buch der Vergleiche" gewinnen. Seid kreativ und hüpft in den Lostopf, indem ihr uns bis zum 18. März folgende Aufgabe beantwortet:

Beschreibe dich selber, indem du einen lustigen oder verblüffenden Vergleich benutzt! Zum Beispiel: Ich bin so groß wie ein Baum oder so schlau wie eine Eule.


Viel Spaß bei Mitmachen wünscht euch euer moses. Team
 
125 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 31 Bibliotheken

auf 5 Wunschlisten

Worüber schreibt Clive Gifford?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks