Clotaire Rapaille Der Kultur-Code

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Kultur-Code“ von Clotaire Rapaille

Was DEUTSCHE von AMERIKANERN und FRANZOSEN von ENGLÄNDERN unterscheidet und die FOLGEN davon für GESUNDHEIT, BEZIEHUNGEN, ARBEIT, AUTOS, SEX und PRÄSIDENTEN
Seit Sigmund Freud kennen wir das persönliche Unbewusste und seit C. G. Jung das kollektive Unbewusste. Was aber macht aus einem Amerikaner einen Amerikaner oder aus einem Deutschen einen Deutschen? Die Entdeckung des kulturellen Unbewussten bzw. "Codes" ist Clotaire Rapailles epochaler Beitrag zur angewandten Psychologie. Der in Frankreich aufgewachsene US-Amerikaner konfrontiert seine Leser auf höchst vergnügliche Weise mit machtvollen Prägungen, die man zum besseren Verständnis anderer Nationalitäten nutzen kann. "Amerikanisch sein" assoziieren Franzosen mit Raumfahrt, Engländer mit schamloser Verschwendung, Deutsche mit John Wayne. Ein amerikanischer Präsident muss so tun als könne er sein Volk wie Moses von allem Unbill befreien und ins gelobte Land führen. Dann wird er geliebt ? und gewählt. Warum hat für Amerikaner Liebe mit "falscher Erwartung" zu tun, Sex mit "Gewalt" und Schönheit mit "Erlösung"? Während für Franzosen Käse mit dem unvergleichlichen Aroma mütterlicher Liebe und Fürsorge aufgeladen ist, erfüllt für den Amerikaner Erdnussbutter die gleiche Funktion und für einen Tibeter der Buttertee.
Diese und andere überraschende Einsichten vermittelt "Code-Knacker" Rapaille seinen Lesern mit augenzwinkerndem Charme. Wer sein Buch gelesen hat, wird Menschen nie mehr mit den gleichen Augen sehen.
- Höchst vergnügliche Beschreibung der machtvollen Prägungen des kulturellen Unbewussten
- Ein interessanter Beitrag zum besseren Verständnis anderer Völker
- Psychologische "Nationalitätenkunde" für die Leser von "Freakonomics" und "Tipping Point"

Stöbern in Sachbuch

Was das Herz begehrt

Ein sehr tiefgreifendes Buch, welches viele Aspekte gründlich beleuchtet. Leider hat es mich ab und an verloren.

Siraelia

Das geflügelte Nilpferd

Mal ein Ratgeber, der auch wirklich einer ist und somit was "bewirken" kann.

Thrillerlady

Manchmal ist es federleicht

Schön geschrieben über schwere und leichte Abschiede, aber in erster Linie wohl eher etwas für Fans von Zimmer frei

JuliB

Atlas Obscura

Ein wunderschöner Bildband

Amber144

Ohne Wenn und Abfall

Ein TOP Buch von einer wahnsinnig beeindruckenden Person!

ohnekrimigehtisabellanieinsbett

Das Sizilien-Kochbuch

Ein leidenschaftliches und sehnsuchtsvolles Buch an die Küche und die Kultur Siziliens

Hexchen123

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Kultur-Code" von Clotaire Rapaille

    Der Kultur-Code

    LoK

    01. February 2008 um 20:47

    Was bedeutet "Verführung" in den USA und was in Frankreich. Warum sehen amerikanische Autos anders aus, als deutsche. Marketing und Produktdesign hat etwas mit Kultur zu tun und das zeigt der Autor an interessanten Beispielen.
    Sehr lesenswert

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks