Cody McFadyen

(11.227)

Lovelybooks Bewertung

  • 7493 Bibliotheken
  • 390 Follower
  • 238 Leser
  • 1230 Rezensionen
(5962)
(3330)
(1365)
(414)
(156)

Lebenslauf von Cody McFadyen

Cody McFadyen wurde 1968 in Texas geboren und wuchs in sehr einfachen Verhältnissen auf. Er las sehr viel und begann bereits mit neun Jahren mit dem Schreiben. Mit 16 brach er die Highschool ab und arbeitete als Freiwilliger bei einer Selbsthilfegruppe. Er war sehr vielseitig tätig: Drogenberatung, Lernhilfe, Bauarbeiten, Buchhaltung - und vor allem reiste er sehr viel. Später arbeitete er vor allem als Webdesigner. Mit Mitte Zwanzig machte er einige Drogen- und Alkoholerfahrungen, heiratete dann allerdings und widmete sich der Erziehung seiner Stieftochter. Erst mit Mitte dreißig fing er nach dem Rat seiner Exfrau wieder richtig mit dem Schreiben an. So erschien im Jahr 2005 sein erstes Werk "Shadow Man" (zu deutsch "Die Blutlinie", 2006). Der Thriller stand in Deutschland wochenlang auf der Bestsellerliste. Es folgten "Der Todeskünstler", "Das Böse in uns" und "Ausgelöscht". Alle diese Romane drehen sich um die Protagonistin Smoky Barrett. Im Jahr 2010 erschien "Der Menschenmacher" als Thriller außerhalb der Serie, sein nächstes Werk wird sich aber wieder um Smoky Barrett drehen. Im März 2013 erschien der 5. Band der Reihe um Smoky Barrett unter dem Titel 'Die Stille vor dem Tod'. Der Autor lebt mit seiner Familie in Kalifornien.

Bekannteste Bücher

Der Todeskünstler

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Blutlinie

Bei diesen Partnern bestellen:

Ausgelöscht

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Böse in uns

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Stille vor dem Tod

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Menschenmacher

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Böse in uns/Ausgelöscht

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Blutlinie / Der Todeskünstler

Bei diesen Partnern bestellen:

Abandoned

Bei diesen Partnern bestellen:

El Hombre Sombra/Shadowman

Bei diesen Partnern bestellen:

The Darker Side

Bei diesen Partnern bestellen:

The Face of Death

Bei diesen Partnern bestellen:

Shadow Man

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Herbe Enttäuschung

    Die Blutlinie
    j125

    j125

    22. June 2017 um 09:31 Rezension zu "Die Blutlinie" von Cody McFadyen

    Inhalt:Nach einem schrecklichen Ereignis steht die FBI-Agentin Smoky Barrett vor einer schwierigen Entscheidung. Kehrt sie zum FBI zurück oder nimmt sie sich das Leben? Die grausame Ermordung ihrer besten Freundin nimmt ihr die Entscheidung ab und so jagt sie mit ihrem Team wieder einen brutalen Mörder. Meine Meinung:Ich habe schon sehr sehr oft gehört wie gut diese Reihe sein soll, weshalb ich sie schon lang beginnen wollte. Ich war mir sicher, dass diese Reihe mir gefällt, weshalb ich mir auch zuerst den vierten Band gekauft ...

    Mehr
  • Ausgelöscht #4 - Cody McFadyen

    Ausgelöscht
    Sarlis

    Sarlis

    18. June 2017 um 10:10 Rezension zu "Ausgelöscht" von Cody McFadyen

    Inhalt/Klappentext: Smoky Barrett und die anderen Hochzeitsgäste blicken auf das Brautpaar vor dem Altar. Plötzlich durchbricht Motorenheulen die Stille. Ein schwarzer Mustang hält vor der Kirche. Die Tür öffnet sich, und eine Frau wird auf die Straße gestoßen. Ihr Kopf ist kahl geschoren, die Haut von blutigen Ritzern übersäht. Sie taumelt auf den Altar zu, fällt auf die Knie und stößt einen lautlosen Schrei aus. Die Frau ist vor sieben Jahren spurlos verschwunden. Aber sie kann nicht über das reden, was ihr zugestoßen ist: ...

    Mehr
  • Eine fabelhafte Fortsetzung!

    Der Todeskünstler
    viona

    viona

    09. June 2017 um 09:09 Rezension zu "Der Todeskünstler" von Cody McFadyen

    Der 2. Band der Smoky Barrett Reihe steht dem Ersten in nichts nach. Cody McFadyen zeigt mal wieder in einem hervorragendem Schreibstil sein Können. Dieses Buch berührt auf eine Art und Weise, wie es Bücher nur selten können. die Charactere lernt man kennen und lieben, noch mehr als im 1. Band. Und die Geschehnisse lassen einem nicht Kalt. Der Aufbau des Buches ist gut strukturiert und wurde durch etwas von Sarah eigens verfasstem zu etwas besonderem und berührendem gemacht. Besser hätte McFadyen es nicht machen können.Cody ...

    Mehr
  • Ein Buch wie kein Anderes!

    Die Blutlinie
    viona

    viona

    09. June 2017 um 08:55 Rezension zu "Die Blutlinie" von Cody McFadyen

    Cody McFadyen zeigt in einem Hervorragend fundiertem Thriller, wie grausam die Menschen sein können, wie verworren ihre Gedanken und Vorstellungen sein können. Smoky wurde übel zugerichtet von einem Mörder, den sie einst verfolgt hat. Sie verlor ihren Mann und ihre Tochter. Doch der Mord einer sehr bedeutenden Person lässt sie wieder zu ihrem alten Leben, soweit es ihr möglich ist zurückkehren. Es ist eine scheußliche Tat, die wenn sie sich nicht mit ihrem Team zusammen beeilt; bald wiederholt werden würde. Doch wer der Täter ...

    Mehr
  • Teils, teils

    Der Menschenmacher
    vk_tairen

    vk_tairen

    29. May 2017 um 18:49 Rezension zu "Der Menschenmacher" von Cody McFadyen

    Drei Kinder, aufgewachsen bei einem Psychopathen, herangezogen, um zum Übermenschen zu werden. Eine Organisation, die Kindern helfen will und hart gegen Kinderprostitution vorgeht - nicht immer legal. Ein Feind, der plötzlich auf den Plan tritt und ein undurchschaubares Spiel zu spielen scheint. Ein Spiel, dem man nicht entkommen kann, das sie spielen müssen, um zu bewahren, was sie lieben. David, Allison und Charlie überlebten die Hölle. Das macht sie zu interessanten Figuren, deren Lebensweg fesseln könnten. Und das tun sie ...

    Mehr
  • Ein unvergleichliches Buch

    Der Todeskünstler
    Frau-Aragorn

    Frau-Aragorn

    11. May 2017 um 22:38 Rezension zu "Der Todeskünstler" von Cody McFadyen

    MIT dem Todeskünstler schafft Cody Mcfadyen einen Roman, den man nach den ersten 50 Seiten nicht mehr aus der Hand legen kann. Die Grundidee, ein menschliches Wesen könnte zu solchen Taten fähig sein, lässt einen von Seite zu Seite die Nackenhaare zu Berge stehen, und dennoch kann man, gleichsam als würde man einen Unfall beobachten,  einfach nicht wegsehen.  Der über lange Zeit des Buches unbekannte Mörder erscheint einem real und absolut stimmig in seinem Wahnsinn. Ein absolut großartiges Buch! 

  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 1912
  • Nicht authentisch genug!

    Die Stille vor dem Tod
    Anne4007

    Anne4007

    26. April 2017 um 13:38 Rezension zu "Die Stille vor dem Tod" von Cody McFadyen

    Inhalt:In einer Nacht wurden drei Familien getötet und Smoky Barrett und ihr Team werden nach Denver, Colorado gerufen, denn der Täter hat in Blutschrift eigens für Smoky eine Nachricht hinterlassen. Die Botschaft: "komm und lerne". Smoky gerät an das Böse in seiner reinsten Form und stößt weit an die Grenzen ihrer eigenen Belastbarkeit und darüber hinaus. Meine Meinung: Ich bin ein absoluter Smoky Barrett Fan und habe mich schon auf ihren neusten Fall gefreut. Nach kurzen Anfangsschwierigkeiten kam ich soweit auch ganz gut in ...

    Mehr
  • Der Hass hat ein Gesicht...

    Der Todeskünstler
    Sunni14

    Sunni14

    16. April 2017 um 21:53 Rezension zu "Der Todeskünstler" von Cody McFadyen

    Zuerst einmal muss ich sagen, dass die Leserin Franziska Pigulla alle Arbeit geleistet hat! Durch ihre Art zu Lesen hat mich an vielen Stellen fast glauben lassen leibhaftig dabei zu sein. Zudem ist ihre Stimme sehr angenehm, aber auch sehr ausdrucksstark!Zur Geschichte selbst... Dieses Hör-/Buch hat wirklich die Bezeichnung Thriller verdient! Einige Teile waren so gut rüber gebracht, dass ich die Emotionen deutlich spüren konnte. Entsetzten, Verzweiflung, Trauer und vor allem HASS! Auch die verschiedenen Charaktere sind sehr gut ...

    Mehr
  • Selten solch einen Schrott gelesen ...

    Die Blutlinie
    larshermanns

    larshermanns

    12. April 2017 um 19:47 Rezension zu "Die Blutlinie" von Cody McFadyen

    Ich liebe Krimis und lese auch ab und zu sehr gern Thriller. Als mir ein Bekannter neulich den Thriller DIE BLUTLINIE von CODY MCFADYEN ausgeliehen hatte, war ich aufgrund des aktuellen Hypes um den Autor und seine Werke natürlich sehr neugierig, was da auf mich zukommen würde. Nun habe ich das Buch durch … und verstehe die Welt nicht mehr.ZUM INHALTSmoky Barrett ist Agentin beim FBI und hat erst vor wenigen Monaten ihren Mann und ihre Tochter an einen Serienmörder verloren, der anschließend sie – Smoky – brutal vergewaltigt und ...

    Mehr
  • weitere