Cody McFadyen

(9689)

Lovelybooks Bewertung

  • 7264 Bibliotheken
  • 374 Follower
  • 244 Leser
  • 1189 Rezensionen
(5203)
(2830)
(1183)
(351)
(122)

Lebenslauf von Cody McFadyen

Cody McFadyen wurde 1968 in Texas geboren und wuchs in sehr einfachen Verhältnissen auf. Er las sehr viel und begann bereits mit neun Jahren mit dem Schreiben. Mit 16 brach er die Highschool ab und arbeitete als Freiwilliger bei einer Selbsthilfegruppe. Er war sehr vielseitig tätig: Drogenberatung, Lernhilfe, Bauarbeiten, Buchhaltung - und vor allem reiste er sehr viel. Später arbeitete er vor allem als Webdesigner. Mit Mitte Zwanzig machte er einige Drogen- und Alkoholerfahrungen, heiratete dann allerdings und widmete sich der Erziehung seiner Stieftochter. Erst mit Mitte dreißig fing er nach dem Rat seiner Exfrau wieder richtig mit dem Schreiben an. So erschien im Jahr 2005 sein erstes Werk "Shadow Man" (zu deutsch "Die Blutlinie", 2006). Der Thriller stand in Deutschland wochenlang auf der Bestsellerliste. Es folgten "Der Todeskünstler", "Das Böse in uns" und "Ausgelöscht". Alle diese Romane drehen sich um die Protagonistin Smoky Barrett. Im Jahr 2010 erschien "Der Menschenmacher" als Thriller außerhalb der Serie, sein nächstes Werk wird sich aber wieder um Smoky Barrett drehen. Im März 2013 erschien der 5. Band der Reihe um Smoky Barrett unter dem Titel 'Die Stille vor dem Tod'. Der Autor lebt mit seiner Familie in Kalifornien.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Stille vor dem Tod

    Die Stille vor dem Tod
    miah

    miah

    10. December 2016 um 18:02 Rezension zu "Die Stille vor dem Tod" von Cody McFadyen

    Inhalt:Smoky Barret, im 7. Monat schwanger, und ihr Team werden nach Denver, Colorado zu einem schrecklichen Tatort gerufen. Innerhalb von einer Nacht wurden drei Familien aus derselben Straße ermordet. Durch eine Botschaft aus Blut an der Wand in einem der drei Häuser wurde Smoky zu dem Tatort gerufen. "Komm und lerne" war die Aufforderung. Die Ermittlungen beginnen sofort und fördern noch mehr Grausamkeiten zu Tage.Meine Meinung:Am Anfang war ich total begeistert. Der erste Teil ist sehr spannend. Es passiert unglaublich viel ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2016

    LovelyBooks Spezial
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Die Themen-Challenge geht 2016 in eine neue Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig!Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an.Bitte sammelt ...

    Mehr
    • 6275
  • Ermittlungsraum zur mörderischen Verschwörung

    Die Stille vor dem Tod
    nordbreze

    nordbreze

    zu Buchtitel "Die Stille vor dem Tod" von Cody McFadyen

    Eine mörderische Verschwörung …Drei tote Männer in einem Keller. Ein schwerverletztes Opfer. Was steckt hinter diesem furchtbaren Verbrechen? Die Ermittler benötigen dafür eure Hilfe! Nehmt an Leserunden teil, löst Aufgaben und erhaltet so entscheidende Hinweise, um die mörderische Verschwörung aufzudecken.Kriminaloberkommissar Ernst Kovalcik wird euch regelmäßig mit neuen Informationen zu den Ermittlungen versorgen und euch Aufgaben stellen, die neue Hinweise ans Licht bringen können! Die bisher erspielten Hinweise findet ihr ...

    Mehr
    • 856
    sabine0910

    sabine0910

    06. December 2016 um 14:06
    twentytwo schreibt Ich glaube dass der Wohnwagen ein ganz falsche Fährte ist.

    Ich bin von Anfang an der Meinung, dass der Wohnwagen zum Buch Schattenkiller gehört. Edit: da lag ich wohl falsch :D

  • Eine lang erwartete Fortsetzung

    Die Stille vor dem Tod
    haehnchenteil

    haehnchenteil

    04. December 2016 um 20:14 Rezension zu "Die Stille vor dem Tod" von Cody McFadyen

    Smoky Barrett ist schwanger, doch sie arbeitet trotz allem noch beim FBI. Zwei Monate vor dem Geburtstermin werden sie und ihr Team nach Denver, Colorado gerufen um einen dreifach-Mord aufzuklären, der sich in drei Häusern einer einzigen Straße ereignet hat. Auf den ersten Blick gibt es bis auf die Straße in der alle wohnten keine Gemeinsamkeiten. Nun, sonst wäre es aber auch zu einfach. Nach einer doch recht kurzen, Einführung, was geschehen ist und ein paar Details steigen wir in die Story ein. Es geht weiter mit Menschen die ...

    Mehr
  • Die Enttäuschung des Jahres

    Die Stille vor dem Tod
    MissNorge

    MissNorge

    03. December 2016 um 09:43 Rezension zu "Die Stille vor dem Tod" von Cody McFadyen

    Zu diesem Buch mag ich noch nicht einmal mehr die Geschichte kurz zusammenfassen, wie ich das sonst mache, da diese eigentlich noch ganz gut klingt, aber damit täuscht man schon über den schrecklich langatmigen Inhalt hinweg.Ich hatte mich so auf Band 5 der Smoky Barrett-Reihe gefreut, aber als ich dann schon die ersten extrem kritischen Meinungen las, dachte ich noch, ohje, die müssen alle ein anderes Buch gelesen haben und sich täuschen. Zum Glück muss ich sagen, habe ich das Buch gewonnen, denn die 23 Euro kann man getrost für ...

    Mehr
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2016

    kubine

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2016 weiter!Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 3762
    kubine

    kubine

    01. December 2016 um 18:13
  • leider enttäuschend

    Die Stille vor dem Tod
    Blacksally

    Blacksally

    29. November 2016 um 21:26 Rezension zu "Die Stille vor dem Tod" von Cody McFadyen

    Ich bin großer Fan des Autors und habe die ersten 4 Bände um die Protagonistin Smoky Barrett verschlungen. Für mich war es deshalb gar keine Frage, ob ich mir den fünften Band auch zulege. Leider war ich bereits nach den ersten paar Seiten bereits enttäuscht und verwirrt. Der tolle Schreibstil von Cody McFadyen ist irgendwie völlig anders, als in meiner Erinnerung, auch der Allgemeine Plot zum Buch war irgendwie skurril und merkwürdig. Die Starke Protagonistin die wir kennen ist im diesen Buch eher ein gebrochener Mensch, der so ...

    Mehr
  • Besser als der Vorgänger...ich bleibe Fan

    Der Todeskünstler
    Berti07

    Berti07

    29. November 2016 um 15:40 Rezension zu "Der Todeskünstler" von Cody McFadyen

    Liebe Lesefreunde,Manchmal, und obwohl wir es wahrscheinlich nie zugeben würden, sind es oft gerade Grausamkeiten, die eine gewisse Anziehung ausüben, der man sich nur schwer entziehen kann. Mit dieser Anziehungskraft hat Cody McFadyen mich persönlich in seinem zweiten Band der Smoky-Barrett-Reihe definitiv gekriegt.Schon "Die Blutlinie" hatte mich überzeugt, sodass ich mich schon sehr auf den nächsten Teil gefreut habe. Die Grausamkeit der Blutlinie konnte noch gesteigert werden und man taucht noch mehr in die Charaktere, ihre ...

    Mehr
  • Ein paar Worte zu... Cody McFadyen - Die Stille vor dem Tod

    Die Stille vor dem Tod
    maaraavillosa

    maaraavillosa

    29. November 2016 um 15:28 Rezension zu "Die Stille vor dem Tod" von Cody McFadyen

    Worum geht es?Smoky Barrett ist zurückAn einem kalten Oktobertag werden Smoky Barrett und ihr Team nach Denver, Colorado, gerufen. Im Haus der Familie Wilton ist Schreckliches geschehen: Die gesamte fünfköpfige Familie wurde ermordet, und der Täter hat durch eine mit Blut geschriebene Botschaft Smoky mit der Lösung des Falles beauftragt. Doch das Unheil ist weit größer, denn die Wiltons sind nicht die einzigen Opfer. Insgesamt drei Familien wurden in der gleichen Nacht und in unmittelbarer Nähe voneinander getötet. „Komm und ...

    Mehr
  • Definitiv Lesenswert !

    Die Stille vor dem Tod
    DarkOwl

    DarkOwl

    28. November 2016 um 16:08 Rezension zu "Die Stille vor dem Tod" von Cody McFadyen

    Klappentext An einem kalten Oktobertag werden Smoky Barrett und ihr Team nach Denver, Colorado, gerufen. Im Haus der Familie Wilton ist Schreckliches geschehen: Die gesamte fünfköpfige Familie wurde ermordet, und der Täter hat durch eine mit Blut geschriebene Botschaft Smoky mit der Lösung des Falles beauftragt. Doch das Unheil ist weit größer, denn die Wiltons sind nicht die einzigen Opfer. Insgesamt drei Familien wurden in der gleichen Nacht und in unmittelbarer Nähe voneinander getötet. „Komm und lerne“, lautet die Botschaft ...

    Mehr
  • weitere