Cody McFadyen Shadow Man

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(7)
(6)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Shadow Man“ von Cody McFadyen

Once, Special Agent Smoky Barrett hunted serial killers for the FBI. She was one of the best–until a madman terrorized her family, killed her husband and daughter, and left her face scarred and her soul brutalized. Turning the tables on the killer, Smoky shot him dead–but her life was shattered forever. Now Smoky dreams about picking up her weapon again. She dreams about placing the cold steel between her lips and pulling the trigger one last time. Because for a woman who’s lost everything, what is there left to lose? She’s about to find out. In all her years at the Bureau, Smoky has never encountered anyone like him–a new and fascinating kind of monster, a twisted genius who defies profilers’ attempts to understand him. And he’s issued Smoky a direct challenge, coaxing her back from the brink with the only thing that could convince her to live. The killer videotaped his latest crime–an act of horror that left a child motherless–then sent a message addressed to Agent Smoky Barrett. The message is enough to shock Smoky back to work, back to her FBI team. And that child awakens something in Smoky she thought was gone forever. Suddenly the stakes are raised. The game has changed. For as this deranged monster embarks on an unspeakable spree of perversion and murder, Smoky is coming alive again–and she’s about to face her greatest fears as a cop, a woman, a mother…and a merciless killer’s next victim.

Super guter Thriller!

— MissPommes
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Shadow Man" von Cody McFadyen

    Shadow Man

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    26. October 2009 um 20:13

    [dt. Titel:Die Blutlinie] Nach einem halben Jahr Pause vom Job als Profiler beim FBI, aufgrund des grauenhaften Mordes an ihrer Tochter und an ihrem Mann, kehrt Special Agent Smoky Barrett zurück um sich gleich einem neuen Serienmörder zu stellen. Eine wirklich durchgehen spannende Geschichte über einen höchst brutalen und auch kleveren Serienmörder, der sich für einen Verwandten Jack the Rippers hält und es sich zur Aufgabe gemacht hat Prostituierte zu ermorden und das auf schlimmste Art und Weise. Die Personen sind wunderbar beschrieben und man wird nach und nach in ihr Leben eingeführt ohne dem Buch die Spannung zu nehmen. Vor allem Smoky Barrett war mir von Anfang an sympatisch, man konnte sich super in sie hineinversetzen, vor allem deshalb, weil das Buch in der Ich-Form aus ihrer Sicht geschrieben wurde. Immer und immer wieder erfährt man neue grausame Dinger,die sehr detailiert beschrieben werden,und lernt dabei einige interressante Dinge über die Vorgehensweise des FBIs. Und schließlich ein absolut unerwartetes und spannendes Ende. Absolut zu empfehlen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks