Cody McFadyen The Darker Side

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(6)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Darker Side“ von Cody McFadyen

A lie, a long-ago affair, a dark desire—everyone has secrets they take to the grave. No one knows that better than FBI special agent Smoky Barrett. But what secret was a very private young woman keeping that led to her very public murder? That’s the question Smoky and her handpicked team of experienced manhunters are summoned to answer by the FBI director himself. As a mother, Smoky knows the pain of losing a child. As a cop with her own twisted past, she takes every murder personally. Brilliant, merciless, righteous, the killer Smoky is hunting this time is on his own personal mission. For in his eyes no one is innocent; everyone harbors a secret sin. Soon Smoky will have to face the secret she’s carefully hidden even from her own team—and confront a relentless killer who knows her flaws with murderous intimacy.

Stöbern in Krimi & Thriller

Wildeule

wieder ein wunderbar gelungener, spannender Krimi

Rebecca1120

Spectrum

Fantastischer Thriller. Sehr spannend. Macht definitiv Lust auf mehr.

sechmet

Grandhotel Angst

Ein fesselnd dramatischer, mystischer Psychothriller !

Lanna

Wolf Road - Die Angst ist immer einen Schritt voraus

Eine Mischung zwischen Thriller und Drama, die mich trotz des unerwarteten Endes nicht gänzlich überzeugen konnte.

catly

Die sieben Farben des Blutes

Anfangs sehr gut, sich dann aber in zu vielen anderen Nebensächlichkeiten verlierend.

ginnykatze

Geständnisse

Ein geniales Buch, welches lahm anfängt und mega aufhört

Lyreen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "The Darker Side" von Cody McFadyen

    The Darker Side
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    08. November 2009 um 11:55

    [dt Titel: Das Böse in uns] Der dritte Fall für FBI Sepcial Agent Smoky Barrett: Eine Frau wird während eines Fluges getötet aufrgrund eines dunklen Geheimnissen. Und es kommt noch schlimmer: sie ist nicht die einzige, es werden weiter Mordopfer entdeckt,die mit diesem in Zusammenhang stehen. Die Reihe um Smoky Barrett verliert keinesfalls an Spannung oder wird eintönig, da es immer wieder auf absolut verschiedene Art und Weise dazu kommt,wie der Täter geschnappt wird. Besonders gut fand ich in diessem Teil, dass nihct von Anfang an alles so glatt läuft und das Team nicht auf Anhieb schon bahnbrechende Hinweise vorliegen hat. Außerdem gefällt es mir gut, dass man immer noch nach und nach mehr Dinge über das Leben der FBI Agenten erfährt, in diesem Teil vor allem endlich mal etwas über den sonst so geheimnisvollen James. Da die Bücher zeitlich nicht nahtlos aneinander anknüpfen,sondern Sprünge von bis zu zwei Jahren aufweisen, wird die Geschichte immer wieder etwa aufgelockert, indem man Dinge über diese Zeiten erfährt. Dadurch wird die Geschichte nicht so lang gezogen,als wenn er diese Dinge,die doch auch eine Rolle spielen, im Detail beschrieben hätte. Was mich ein wenig gestört hat, war das Verhalten von Bonny, Auch wenn immer wieder betont wird, dass sie nicht ihem Alter gemäß handelt, weil sie schlimmes erlebt hat, finde ich, handelt und vor allem spricht sie doch wirklich sehr weit erwachsener als sie ist. Schließlich wieder ein super spannendes Ende wie es nicht anders zu erwarten war.

    Mehr