Cole Gibsen

 4,3 Sterne bei 93 Bewertungen

Lebenslauf von Cole Gibsen

Cole Gibsen ist wie ihre Heldin Ashlyn mit 17 Jahren vor die Tür gesetzt worden. Einige Zeit lebte sie deshalb in ihrem Auto, einem alten VW Jetta, und besaß nichts weiter als ein paar Klamotten. Überlebt hat sie vor allem dank der Bücher, die sie in einsamen Nächten las und die sie dazu brachten, es selbst als Autorin zu versuchen – mit Erfolg! Weitere Informationen unter: www.colegibsen.com

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Cole Gibsen

Cover des Buches Written on my heart (ISBN: 9783423717625)

Written on my heart

 (93)
Erschienen am 12.01.2018

Neue Rezensionen zu Cole Gibsen

Cover des Buches Written on my heart (ISBN: 9783423717625)Hannah_S_s avatar

Rezension zu "Written on my heart" von Cole Gibsen

Tolle Geschichte, jedoch etwas vorhersehbar
Hannah_S_vor einem Monat

Ich liebe Bad Boy-Geschichten, bei diesem Klappentext musste ich das Buch daher einfach lesen! Und das habe ich dann auch getan... An einem einzigen Tag. ;) Das Buch hat sich wirklich toll gelesen; ich habe jede einzelne Seite genossen und wollte gar nicht, dass es zu Ende ist. Die Charaktere sind unglaublich liebenswert und detailreich geschrieben und ich habe die Geschichte lebendig vor meinem inneren Auge gesehen. 

Mein einziges Manko ist die Tatsache, dass es leider doch vorhersehbar ist und wenig überraschende Handlungspunkte bietet. Wer viele Bücher dieses Genres liest, der dürfte eigentlich fast die Handlung schon vorher kennen, da die klassischen Wendepunkte abgearbeitet werden. Wer jedoch mit diesem Buch einen Seitensprung von seinen eigentlich üblichen Genres wagt, der dürfte eine toll geschriebene Geschichte und Spannung finden!

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Written on my heart (ISBN: 9783423717625)Mimabanos avatar

Rezension zu "Written on my heart" von Cole Gibsen

Gute, gefühlsgeladene Story - etwas melodramatisch/übertrieben
Mimabanovor einem Jahr

Zuerst muss ich sagen, dass dies definitiv KEIN Jugendbuch ist! Das ist wohl ein Fehler hier bei LB. Weil ein Mädchen das nach Hause kommt und die Freundin im Zimmer sieht, die gerade von einem Kerl von hinten genommen wird ist NICHT JUGENDFREI. Das ganze ist auch sehr ausführlich beschrieben...Und nun zu meiner eigentlichen Rezension...


Dies scheint ein in sich abgeschlossenes Buch zu sein, das zu keiner Reihe gehört ( Stand 17.05.2020 ).


Von Cole Gibsen gibt es momentan keine weiteren Bücher. Das finde ich schade, denn dieses hier hat mir wirklich gut gefallen. Die Protagonisten fallen nicht gleich nach 5 Minuten übereinander her. Der Schreibstil ist sehr angenehm zum lesen. Die ganze Story hat mir auch sehr gut gefallen...AAAABER...Ich habe bis zum Schluss nicht genau herausgefunden, was denn so schlimm war, das  Ashlyn's melodramatisches ich - bin - die - Ärmste - auf der - Welt Gejammer / Getue gerechtfertigt hätte! Das hat mich durch das ganze Buch hindurch doch genervt. Und ehrlich gesagt verstehe ich beim besten Willen nicht, warum man sich den Namen seines Freudes / Mannes oder das gleiche in weiblicher Form irgendwohin tätowiert...Aber das ist nur meine bescheidene Meinung. Sonst ist dei Story top und zum abschalten genau richtig. Von mir gibts 4 von 5 Sternen und eine Leseempfehlung...Wie immer bitte weiterlesen für den Klappentext :  


Klappentext : Bad Boy meets Lost Girl

Sechs Monate ist es her, seit Ashlyn mit ansehen musste, wie alles, was sie besaß, in Flammen aufging. Sechs Monate, seit sie die Stimme gegen ihren gewalttätigen Stiefvater erhob und mit einer gebrochenen Rippe vor die Tür gesetzt wurde. Das Letzte, was sie gebrauchen kann, ist noch mehr Ärger – vor allem wenn dieser in Gestalt des Tätowierers Lane Garrett daherkommt. Denn Lane ist zwar über die Maßen attraktiv, aber der totale Bad Boy. Noch dazu interessiert er sich kein Stück für sie. Doch hinter seinen Tattoos und seiner ruppigen Art steckt ein Geheimnis, von dem Ashlyn noch nichts ahnt.

Kommentare: 10
18
Teilen
Cover des Buches Written on my heart (ISBN: 9783423717625)ThePrettyArtOfReadings avatar

Rezension zu "Written on my heart" von Cole Gibsen

Wunderschön!
ThePrettyArtOfReadingvor 2 Jahren


Written On My Heart, ist eine Geschichte mit wahnsinnig viel Herzblut.



Ash lernt den sehr gehässigen und distanzierten Lane durch Zufall kennen und es knistert heftig zwischen den Beiden. Aber Lane hat tausend Gründe, sich von Ash fernzuhalten. Allerdings ist jeder Widerstand zwecklos...



Ich lernte Lane als ziemlich grobe Person kennen, die aber tief im Inneren irgendwie... niedlich war. Lane war intensiv und zeigte keine Scheu, sich so weit es geht von Ash zu distanzieren.



Auch Ash hat das versucht. Aber als sie merkt, dass auch Lane von der Vergangenheit gebrandmarkt ist, fängt sie an, sich ihm zu öffnen. Lane ist der erste, der sich um sie bemüht und ihr ihre Angst nehmen will.



Die beiden verlieben sich unvorbereitet und plötzlich ineinander und Lanes Sanftheit, die er tief in sich beherbergte, hat mich tief berührt.



Der Schreibstil war flüssig, die Protagonisten echt und die ganze Geschichte so schön und schmerzhaft wie ein Tattoo. 



Der Schreibstil war flüssig, die Protagonisten echt und die ganze Geschichte so schön und schmerzhaft wie ein Tattoo.


Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 145 Bibliotheken

von 24 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks