Colette Caddle Stern über Dublin

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(2)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Stern über Dublin“ von Colette Caddle

Die Restaurantmanagerin Stephanie hat das feine "Chez Nous" zu einer der beliebtesten Adressen Dublins gemacht. Kein Wunder, denn sie empfängt die Gäste wie Freunde. Als das "Chez Nous" verkauft wird, erfüllt sich Steph mit Unterstützung ihrer Freundin Liz den Traum vom eigenen Restaurant. Doch dann wird sie überraschend schwanger und steht vor der schwersten Entscheidung ihres Lebens.

Stöbern in Historische Romane

Die Farbe von Milch

Die Sprache verzaubert und hat einen wundervollen Klang. Der Inhalt macht wütend und traurig. Die Geschichte zieht einen in den Bann.

BarbaraWuest

Marlenes Geheimnis

Frauenroman mit einem fesselnden historischen Hintergrund, den ich kaum aus der Hand legen mochte.

Bibliomarie

Fortunas Rache

Ein sehr guter und spannender historischer Roman, der neugierig auf Band 2 macht.

Corpus

Das Haus in der Nebelgasse

Spannend geschrieben mit sympathischen ( und auch weniger sympathischen) Charakteren - hat mich gefesselt!!

Readrat

Die Stunde unserer Mütter

Ein durchaus bewegender und interessanter Roman über zwei Frauen zur Zeit des zweiten Weltkriegs.

Buecherseele79

Die schöne Insel

Sehr schöne ,abenteuerliches und historische Buch

Schrumpfi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Stern über Dublin" von Colette Caddle

    Stern über Dublin
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    25. July 2010 um 19:54

    Leichte Kost für ein verregnetes Wochenende. Schöner Frauenroman, der Spaß gemacht hat zu lesen.

  • Rezension zu "Stern über Dublin" von Colette Caddle

    Stern über Dublin
    Elisabeth011185

    Elisabeth011185

    07. October 2007 um 19:11

    Steph hat alles was sich eine Frau nur wünschen kann. Der Traum vom eigenen Restaurant ist zum greifen nahe, zu hause wartet ihr Traummann auf sie und ihre Freundeninnen stehen ihr bei allen Entscheidungen zur Zeite. Alles könnte so schön sein, wäre da nicht ein Problem... Steph hat panische Angst davor sich fester zu binden und eine Familie zu gründen. Eine Tatsache an der Ruth nicht ganz unschuldig zu sein scheint.

    Mehr