Colette Davenat Geliebte Aztekin

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Geliebte Aztekin“ von Colette Davenat

Spanien im Sommer 1516. Den jungen Torremayor zieht die Abenteuerlust in die gerade entdeckte Neue Welt. Er lebt kurze Zeit auf Kuba und segelt dann mit Hernßn Cortes nach Mexiko, um die Hauptstadt des Aztekenreiches zu erobern. Er erlebt den Goldrausch seiner Landsleute, er erlebt die hohe Kultur der Azteken, die im Namen Gottes und der spanischen Krone bald zerstört sein wird. Als Torremayor der rätselhaften, anmutigen Xiuxochitl begegnet, steht er plötzlich auf dramatische Weise zwischen den Fronten. - Nach ihrem brillanten Roman "Die Favoritin" über die Geliebte des letzten Inkakönigs, schildert Colette Davenat nun die Liebe eines Konquistadors in Mexiko. "Colette Davenats praller Historien-Schmöker ist voller farbiger Details über eine einstige Hochkultur. Eine spannende Geschichte über eine begnadete Intrigantin." Brigitte über "Die Favoritin"§

Stöbern in Historische Romane

Die Heilerin

Authentisch das harte Leben der ersten Siedler in Amerika. Der Preis für vermeintliche Religionsfreiheit und die Wirklichkeit in Amerika

eulenmama

Die schöne Insel

Schön erzählte exotische Geschichte.

Svensonsen

Marlenes Geheimnis

Ein bewegender Familienroman, der ein wichtiges Kapitel der deutsch-tschechischen Geschichte aufgreift.

ConnyKathsBooks

Möge die Stunde kommen

Neues von den Familien Clifton und Barrington

Langeweile

Das Erbe der Tuchvilla

Geniale Fortsetzung. Die Geschichte nimmt einem mit in eine vergangene Zeit. Hoffentlich erscheint auch ein Teil 4 der Geschichte.

Murmeli

Nachtblau

historisch angehauchter Roman um die Entstehungsgeschichte des bekannten Delfter Porzellans

TeleTabi1

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen