Colin Cotterill Dr. Siri und der explodierende Drache

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dr. Siri und der explodierende Drache“ von Colin Cotterill

Null-Null-Siri ermittelt wieder Sieht aus, als könnte Dr. Siri endlich in Rente gehen. Obwohl der Pathologe seine Arbeit liebt, ermüdet den bald Achtzigjährigen der Job zunehmend. Außerdem möchte er vor seinem baldigen, vom örtlichen Wahrsager prophezeiten Tod mehr Zeit mit seiner Gattin verbringen. Doch zu früh gefreut! Siri erhält einen Auftrag von der laotischen Regierung: Er soll die internationale Suche nach einem amerikanischen Piloten überwachen, dessen Hubschrauber ein Jahrzehnt zuvor über dem laotischen Dschungel abstürzte. Ein plötzlicher Todesfall überschattet das Suchprojekt – gefolgt von einigen Unfällen, die dem scharfsinnigen Siri nicht ganz zufällig erscheinen. Kann er weiteres Unglück abwenden, bevor sich die Prophezeiung des Wahrsagers erfüllt? (1 mp3-CD, Laufzeit: 10h 01)

Wie immer ist Cotterill ein Highlight für Krimifans

— Bibliomarie
Bibliomarie

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Mädchen von der Englandfähre

Guter Plot, schwaches Ende, Übersetzungsfehler.

Juliane84

SOG

Eine beispiellose Verkettung von Verantwortungslosigkeit, Machtmißbrauch u. a. führte zur Katastrophe. Fesselnder sozialkritischer Thriller!

Hennie

AchtNacht

Dieser Thriller ist zwar nicht besonders innovativ, aber trotzdem so spannend, wie man es von Fitzek gewohnt ist

ShellyBooklove

Geständnisse

Welch grandioses und doch verstörendes Bucg über Rache und Schuld!

Kleines91

Ermordung des Glücks

Ein wirklich schön geschriebenes Buch, das einen in mit in das große Unglück zieht.

sabsisonne

Das Scherbenhaus

Facettenreicher Krimi mit psychologischer Spannungskomponente

Thommy28

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • wie immer: spannend und informativ

    Dr. Siri und der explodierende Drache
    katze102

    katze102

    18. September 2015 um 12:24

    Kurz vor seinem 80. Geburtstag erhält Dr. Siri die Erlaubnis, in Rente zu gehen, nachdem er noch einen Auftrag der laotischen Regierung ausführen muß. Er soll die Suche nach einem amerikanischen Soldaten, dem Sohn eines Senators, überwachen, der an der vietnamesichen Grenze 10Jahre zuvor mit seinem Hubschrauber abgestürzt ist., eben jener „explodierende Drache“. Für diese Reise darf er sich, nach einem cleveren Schachzug, das Team größtenteils selber zusammenstellen. Wie nicht anders zu erwarten, kommt es bei dieser Untersuchung zu Verwicklungen, weiteren Todesfällen, Intrigen, Täuschungen und Aufdecken von Ereignissen aus der Vergangenheit, die ihre Schatten bis in die heutige Zeit werfen. Besonders beeindruckend finde ich immer wieder die Darstellung von Bräuchen, Glaube und Aberglaube in Dr. Siris Ermittlungen sowie Schilderungen des Vietnamkrieges und den Folgen daraus. Zunächst hatte ich etwas Anfangsschwierigkeiten, denn die gewohnte Stimme von Jan Josef Liefers wurde ersetzt, dabei waren mir seine verschiedenen Stimmlagen für einzelne Personen doch sehr vertraut. Das Umgewöhnen dauerte einige Zeit und nun habe ich den Eindruck, dass dieses Hörbuch witziger vorgetragen wurde als die anderen,; aber vielleicht lag es auch gar nicht an der Stimme. Mit der Zeit habe ich mich nun auch an die verteilten Rollenstimmen des Fabian Hinrichs gewöhnt und mir gefällt seine Art vorzulesen auch sehr gut. Fazit: Wieder ein absolut interessanter Fall des Dr. Siri Paiboun, spannend erzählt und gut vorgelesen; eine wunderbar gelungene Mischung aus Fall und Informationen über Laos, den Vietnamkrieg und den Folgen daraus bis in die heutige Zeit.

    Mehr