Colin Hadler

 4,2 Sterne bei 186 Bewertungen
Autor von Ancora, Wenn das Feuer ausgeht und weiteren Büchern.
Autorenbild von Colin Hadler (©Jakob Tscherne)

Lebenslauf von Colin Hadler

Colin Hadler wurde 2001 in Graz geboren. Schon ab dem Alter von zwölf Jahren spielte er in Schauspielhäusern Theater. Sein erster Roman erschien 2019. Hadler schreibt Drehbücher, Gedichte und Romane. Noch in seiner eigenen Schulzeit tourte er durch andere Gemeinden und Bundesländer, um Jugendliche wieder zum Lesen zu bringen. Hadler lebt momentan in Wien und studiert Publizistik- und Kommunikationswissenschaft.

Neue Bücher

Cover des Buches Exilium (ISBN: 9783522507219)

Exilium

Erscheint am 24.02.2023 als Taschenbuch bei Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH.

Alle Bücher von Colin Hadler

Cover des Buches Ancora (ISBN: 9783522507202)

Ancora

 (121)
Erschienen am 24.02.2022
Cover des Buches Wenn das Feuer ausgeht (ISBN: 9783903144965)

Wenn das Feuer ausgeht

 (23)
Erschienen am 08.01.2020
Cover des Buches Hinterm Hasen lauert er. (ISBN: 9783903144729)

Hinterm Hasen lauert er.

 (22)
Erschienen am 21.01.2019
Cover des Buches Exilium (ISBN: 9783522507219)

Exilium

 (0)
Erscheint am 24.02.2023
Cover des Buches Ancora: Die Zeit ist gegen dich (ISBN: B09RTFJJ73)

Ancora: Die Zeit ist gegen dich

 (19)
Erschienen am 24.02.2022
Cover des Buches Ancora (ISBN: 9783844928884)

Ancora

 (0)
Erschienen am 24.02.2022

Neue Rezensionen zu Colin Hadler

Cover des Buches Ancora (ISBN: 9783522507202)
sophiabookss avatar

Rezension zu "Ancora" von Colin Hadler

Teilweise ziemlich abstrus
sophiabooksvor 3 Tagen

Ich war sofort vom Klappentext von „ANCORA: Die Zeit ist gegen dich“ begeistert und habe deshalb auch erwartet, dass das Buch mich überzeugen kann. Leider konnten mich die Charaktere an Authentizität nicht ganz überzeugen und der Schreibstil hat mich stellenweise ziemlich verwirrt. Ich wollte dennoch wissen, wie das Buch ausgeht und habe es nicht abgebrochen, was auch eine gute Entscheidung war. Das Ende war nämlich wirklich gut und spannend, der Weg bis dahin hat mir als Leser aber eben nicht so gefallen. Nichtsdestotrotz ist die Story eigentlich eine großartige Idee, welche in der Umsetzung schwächer als erwartet war. Dank der fesselnden Cliffhanger und überraschender Wendungen verdient das Buch trotzdem 2,5 bis 3 Punkte und deshalb wäre ich auch mehr als bereit, wieder ein Buch des Autors Colin Hadler zu lesen, da ich ihm und seinem Schreibstil definitiv eine zweite Chance geben würde.  

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Ancora (ISBN: 9783522507202)
Lotti_Lottas avatar

Rezension zu "Ancora" von Colin Hadler

Ancora
Lotti_Lottavor 5 Tagen

Romy verbringt die Ferien mit ihren Freunden Aurel und Jannis im abgeschiedenen Dorf Ancora. Ohne Handy, mitten in der Natur. Doch im Dorf häufen sich seltsame Ereignisse und Romy merkt, dass ihr unbeschwerter Sommer auf der Kippe steht. Schockiert muss sie feststellen, dass alles, was sie gerade erlebt, exakt einem Gedicht ihrer Mutter entspricht. Doch was hat ihre Mutter mit Ancora zu tun? Und warum endet die letzte Gedichtzeile mit Romys Tod? Um Ancora zu verstehen, muss Romy tief in der Vergangenheit graben und Geschehnisse ans Tageslicht bringen, die besser verborgen geblieben wären. Eine dunkle Bedrohung bahnt sich an – und die Frage: Kann ein Gedicht Wirklichkeit werden?

Ancora ist ein Standalone. 

Zwar war das Buch an einigen Stellen sehr verwirrend und ich musste ein paar Seiten zurück , ob ich etwas überlesen habe, aber am Ende wird es dann (Zumindest für mich) doch alles schlüssig und die Message dahinter hat dem Buch den 5. Stern gebracht.

An manchen Stellen hätte die Geschichte ruhig etwas mehr ausgebaut werden können und an manchen Stellen hätte man etwas einsparen können. Aber das wäre jetzt Jammern auf hohen Niveau. 😂

Die Charaktere sind alle für sich gut geschrieben und es lässt sich in einem Rutsch lesen. Die Spannung lässt eigentlich kaum nach und man kann sich in der bildlichen Beschreibung der Szenerie verlieren. Hier haben wir ein wirklich schönes Werk, das definitiv seine Fans hat. Ich bin auf weitere Werke von Colin Hadler gespannt!

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Ancora (ISBN: 9783522507202)
L

Rezension zu "Ancora" von Colin Hadler

Mal was anderes
Luckysbookvor einem Monat

Die junge Romi und ihr Freund Aurel sind seit einem Jahr zusammen. Langsam kehrt der Alltag in die Beziehung zurück, weshalb sie ihn zurückbekommen wollen. Aurel fiel immer wieder spannendes über Romy ein. Also fassten die beiden den Plan, ihren Urlaub in einem einsamen, von der Zivilisation abgeschnittenen Dorf zu verbringen, als würden sie in die Vergangenheit eintauchen. Begleitet werden sie von Romis bestem Freund Yanis. Ein Abenteuer, das gut klingt, kann schnell sehr ernst werden. Romi merkte schnell, dass es kein Zufall war, dass sie nach Ancora kam. Während Romy langsam seine neue Umgebung zu schätzen lernt, kommt Orel mit dem einfachen Leben einfach nicht zurecht. Ein Abenteuer beginnt, das drei junge Männer in seinen Bann zieht und ihr Leben für immer verändern wird. Die Art und Weise, wie dieses Buch geschrieben ist, ist sehr spannend. Das Vorwort ist schon gut geschrieben und macht noch mehr stutzig. Aufgrund aller Anzeichen, dass Romy ein Problem mit seinem Zeitverständnis hatte, war lange nicht bekannt, welchem Genre das Buch angehört: Krimi? Science-Fiction? Die Charaktere sind sehr gut beschrieben. Fernab jeglicher Einflüsse der modernen Welt, was macht ein einsames Dorf mit uns? Wie verändern sich Menschen? Die Autoren sind in der Lage, diese Probleme sehr treffend zu behandeln. Richtig spannend wird es, als Romi nicht nur aus einem alten Gedicht erfährt, was ihr widerfahren ist, sondern auch eine düstere Prophezeiung über ihre Zukunft lesen muss. Fast jede Seite bietet neue Überraschungen und unerwartete Wendungen. Das Ende ist unerwartet, bietet neue Einblicke und führt zu einem übergreifenden Schluss. Ich lese seit meiner Kindheit viele Bücher, dementsprechend sind auch meine Ansprüche gestiegen. So ein spannendes Buch habe ich schon lange nicht mehr gefunden. Obwohl ich im Moment nicht viel Zeit zum Lesen habe, habe ich drei Tage gebraucht, um das Buch durchzublättern.

 

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Gemeinsam möchten wir wieder Debütautor*innen entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautor*innen schwer sich zwischen Bestsellern und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen  und besondere Buchperlen finden!

Gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken!
Gemeinsam möchten wir wieder Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen! 

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger  Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2019 und 31. Dezember 2019 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.

Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: ' Debütautor*in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2019 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.

Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2019 lag.

Wichtig: Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.

Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 24. Januar 2020 zu lesen und zu rezensieren. 


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen  aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.


Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!

Ich wünsche ganz viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)

__________________________________________________________________  

Sammelbeiträge:

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Leserunde zu "Bernstein" von Sara C. Schaumburg (Bewerbung bis 28. September)

- Leserunde zu "Kalt wie die Angst" von Charlotte Peters (ebook, Bewerbung bis 29. September) 


( HINWEIS: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber an diesem Startbeitrag angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)

__________________________________________________________________


Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.   

__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?

Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!

__________________________________________________________________ 


PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.   

504 Beiträge
R
Letzter Beitrag von  Renate_Blaesvor einem Jahr

Hie geht es zu dem Debütroman von Gabriele Dietrich. Sie hat einen sehr emotionalen Pferderoman geschrieben, der mir an mehreren Stellen die Tränen in die Augen getrieben hat – denn ich liebe Tiere.

https://www.lovelybooks.de/autor/Gabriele-Dietrich/Pferde-brauchen-Geborgenheit-4338028361-w/

Nach dem Verlagsbestseller "Hinterm Hasen lauert er" erscheint am 8.1.2020 der neue Jugendthriller des jungen Autors Colin Hadler. Hier auf Lovelybooks kann man nun eines von insgesamt 20 Exemplaren gewinnen und es als einer der ersten Personen lesen. Der Autor begleitet die Leserunde.

Liebe Buchliebhaber/innen!

Nach nicht ganz einem Jahr ist es nun wieder so weit: Ein neuer Roman von mir erblickt das Licht der Welt. Und da die letzte Leserunde so erfolgreich war, will ich auch dieses Mal die Gelegenheit nutzen und 20 Leser/innen die Chance geben, ein Printexemplar meines Jugendthrillers "Wenn das Feuer ausgeht" zu gewinnen.

In dem Roman beschäftige ich mich mit der Tatsache, dass jeder von uns eine Vergangenheit hat. Jeder seine Geheimnisse und seine Verlangen. Was passiert, wenn man 18 Leute in ein Camp schickt & sie 24 Stunden miteinander in Kontakt sein müssen? Was passiert, wenn dem Protagonisten allmählich bewusst wird, dass hier irgendjemand oder irgendetwas nicht nach den Regeln spielt und den anderen schaden will? 

Während der Leserunde würde ich mich sehr über regen Austausch freuen und anschließend - überlebenswichtig für Autoren - über eine Rezension hier, auf Amazon & co. 

Die Frage, die ihr beantworten müsst, um in den Lostopf zu hüpfen, ist simple!

Und zwar: Was hat der Wald für eine Bedeutung für dich?


Klappentext:

"Wenn das Feuer brennt, kann man so einiges erleben. Man fühlt sich wohl, sicher und geborgen. Man kann sich im Licht der Flammen unterhalten, musizieren, lachen oder die Wärme aufnehmen und sich zur Ruhe legen. Doch wenn das Feuer ausgeht…haben die Gestalten, die in der Dunkelheit warten, den Mut, aus ihren Löchern zu kriechen. Wenn das Feuer ausgeht, gibt es keine Regeln mehr."

"Ein Camp im Wald. 18 Menschen auf engstem Raum, jeder mit seiner Vergangenheit und seinen Geheimnissen. Mittendrin ist Lukas, der von seiner Mutter an diesen Ort geschickt wurde. Schnell merkt er: Irgendjemand oder irgendetwas will diesem Camp und den Menschen darin nichts Gutes. Zwischen sarkastischen Bemerkungen und philosophischen Gesprächen stößt er auf alte Wunden, die noch lange nicht verheilt sind."


Pressestimmen:

"Colin Hadlers Texte sind ausdrucksstark, sarkastisch, charmant und extrem authentisch. Ich bin mir ganz sicher, dass dieser Kerl auf eine großartige Karriere zusteuert! Verdient hätte er es!" --Maurice Feiel, Buchblogger: Zwischen den Zeilen


208 BeiträgeVerlosung beendet
Peppys avatar
Letzter Beitrag von  Peppyvor 3 Jahren

Lieber Colin,

ich danke dir für die Möglichkeit, dein Buch lesen zu dürfen. Meine Rezension findest du hier:

https://www.lovelybooks.de/autor/Colin-Hadler/Wenn-das-Feuer-ausgeht-2039209490-w/rezension/2481652906/

Zusätzlich werde ich sie noch auf weiteren Seiten veröffentlichen. Ich wünsche dir alles Gute und Chapeau!

Hey-ho!

Ihr könnte euch nichts Besseres vorstellen, als das neue Jahr mit einem  guten Buch zu beginnen? Was für ein Glück! 
Ich verlose nämlich 15 Printexemplare meines Debütromans "Hinterm Hasen lauert er" (Erscheint im Verlag: Edition Keiper)
Der Roman hat einen jugendlichen Hauptprotagonisten und steckt voller sarkastischer Sprüche, schwarzem Humor und....lasst euch überraschen.
Er behandelt Themen wie: Cybermobbing, Cliquenbildung, Herzlosigkeit und Medienabhängigkeit – aber auch Freundschaft und erste Liebe!

Wenn ihr an dieser Leserunde teilnehmt und ein Buch gewinnt, würde ich mich anschließend sehr über eine Rezension freuen - das ist für einen Autor wie Wasser und Brot :)

Lange Rede kurzer Sinn: Um in den Lostopf zu kommen, beantworte mir die Frage: Was bedeutet Familie für dich?

Pressestimme:
„Hinterm Hasen lauert er“ ist frech, sarkastisch, lakonisch, pointiert, dennoch bodenständig, extrem authentisch, untypisch erwachsen und charmant bis in die Haarspitzen.
- ZwischenDenZeilen (Buchblogger)
280 BeiträgeVerlosung beendet
colinhadlers avatar
Letzter Beitrag von  colinhadlervor 4 Jahren
Einen Beitrag würde ich in dieser Leserunde gerne noch posten! :) Mein neuer Roman "Wenn das Feuer ausgeht" ist ab jetzt schon online oder bei jeder Buchhandlung vorbestellbar. Ich werde natürlich im Jänner wieder eine Leserunde starten, wem der Hase aber schon so gefallen hat, dass er sich das zweite Buch sowieso holen wird, der kann es, wie gesagt, schon vorbestellen. (Oder es sich auf die Wunschliste setzen) Ich freue mich darauf! Alles Liebe, Colin

Zusätzliche Informationen

Colin Hadler wurde am 15. Oktober 2001 in Graz (Österreich) geboren.

Colin Hadler im Netz:

Community-Statistik

in 234 Bibliotheken

auf 39 Merkzettel

von 2 Leser*innen aktuell gelesen

von 5 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks