Colleen Hoover

(11.771)

Lovelybooks Bewertung

  • 6808 Bibliotheken
  • 451 Follower
  • 247 Leser
  • 2135 Rezensionen
(7484)
(2918)
(1009)
(274)
(86)
Colleen Hoover

Lebenslauf von Colleen Hoover

Die Geschichte der US-Autorin Colleen Hoovers ist in der Tat außergewöhnlich: Eigentlich schrieb sie ihren Debütroman "Weil ich Layken liebe" als Weihnachtsgeschenk für ihre Mutter. Aufgrund der guten Resonanz in ihrem Umfeld veröffentlichte sie es dann aber selbst als E-Book - und verkaufte zwei Monate später bereits 200 Bücher am Tag. "Weil ich Layken liebe" landete noch vor "50 Shades of Grey" auf der New-York-Times-Bestsellerliste! Mittlerweile hat sie drei Romane publiziert, die alle Bestseller wurden. 2014 erscheint auch in Deutschland der erste Folgeband "Weil ich Will liebe". Colleen Hoover lebt mit ihrem Mann und ihren drei Söhnen in Texas.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Colleen Hoover
  • Nächstes Jahr am selben Tag

    Nächstes Jahr am selben Tag
    nici_12

    nici_12

    26. May 2017 um 11:30 Rezension zu "Nächstes Jahr am selben Tag" von Colleen Hoover

    Die Story Erster 9. November Fallon hat vor einigen Jahren einen Brandunfall überlebt. Sie hat Narben davongetragen, die eine Hälfte ihres Körpers inklusive des Gesichts überziehen. Sie gibt ihrem Vater die Schuld daran, weil er vergessen hatte, dass sie im Haus war, aber sie will auch wieder anfangen ihr eigenes Leben zu leben und nach New York ziehen und sich wieder der Schauspielerei widmen. Ihr Vater hält das für keine gute Idee und will es Fallon ausreden. Plötzlich sitzt Ben neben ihr und gibt sich als ihr Freund aus, um ...

    Mehr
  • Schöne Liebesgeschichte mit Überraschung

    Finding Cinderella
    MayasBuchwelt

    MayasBuchwelt

    26. May 2017 um 08:46 Rezension zu "Finding Cinderella" von Colleen Hoover

    „Finding Cinderella“ war das erste Colleen-Hoover-Buch, das ich gelesen habe und ich bin nicht enttäuscht worden.   POSITIV: Der Einstieg in die Geschichte wurde sehr angenehm gestaltet. Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen. Man mag eigentlich alle Charaktere auf Anhieb (außer Val vielleicht) und hofft so mit Daniel, dass er seine Cinderella endlich findet. Gegen Ende hin passiert das natürlich und hier hat die Autorin mich doch sehr überrascht! Mit dieser Reaktion hätte ich nicht gerechnet. Das Ende fand ich wiederum sehr ...

    Mehr
  • Colleen Hoover - Zurück ins Leben geliebt

    Zurück ins Leben geliebt
    Leni_

    Leni_

    25. May 2017 um 18:52 Rezension zu "Zurück ins Leben geliebt" von Colleen Hoover

    Colleen Hoover at her best!Kurz zum InhaltBereits bei ihrer Ankunft spät nachts bei ihrem Bruder trifft Tate auf Miles. Miles ist heiß, anziehend, doch widersprüchlich zugleich. Das eine Mal will er sie, das andere Mal stößt er sie von sich. Irgendwas scheint er zu schützen, was er nicht preisgeben kann. Irgendwas scheint ihn zerstört zu haben... Tief in seinem Inneren...Zitat》Was wir tun, ist intensiv. Es ist herzzerbrechend. Zerstörerisch.         Hässlich.         Und dann ist es vorbei.《Meine MeinungWow! Was für ein Buch! ...

    Mehr
  • Love and Confess - Collen Hoover

    Love and Confess
    SecondJackson

    SecondJackson

    24. May 2017 um 17:50 Rezension zu "Love and Confess" von Colleen Hoover

    Ich liebe alle Bücher, die Colleen Hoover veröffentlicht hat und habe mich auch schon sehr auf "Love and Confess" gefreut. Als ich das Buch endlich in den Händen gehalten habe, musste ich es sofort lesen. Von Seite 1 an konnte ich mit perfekt in Auburn hinein versetzten. Und Owen, ich glaube die, die das Buch gelesen haben wissen, dass man Owen nicht beschreiben kann. Er versucht alles um Auburn glücklich zu machen und möchte sie in nichts hinein ziehen. Er akzeptiert Auburn´s Sohn und unterstützt sie in allem was sie machen ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2017

    LovelyBooks Spezial
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Die Themen-Challenge geht 2017 in eine weitere Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte ...

    Mehr
    • 4258
  • Schwache Handlung, aber überzeugender Schreibstil und Figuren

    Zurück ins Leben geliebt
    Azalee

    Azalee

    24. May 2017 um 15:35 Rezension zu "Zurück ins Leben geliebt" von Colleen Hoover

    SCHREIBSTIL: Colleen Hoovers Schreibstil ist auch in Zurück ins Leben geliebt wieder sehr mitreißend/emotional, sodass man sich gut in die Figuren hineinversetzen kann. Die Kapitel sind abwechselnd aus der Ich-Persepektive von Miles und Tate erzählt. Miles Persepektive spielt 6 Jahre in der Vergangenheit, die von Tate in der Gegenwart.Für den Schreibstil gebe ich (mal wieder) 5/5 Sterne. HANDLUNG: Die Handlung dagegen hat mich in diesem Buch eher enttäuscht. Tate zieht nach San Francisco zu ihrem Bruder und verliebt in seinen ...

    Mehr
  • Typisch Colleen Hoover

    Nächstes Jahr am selben Tag
    geschichtsmagie

    geschichtsmagie

    23. May 2017 um 11:28 Rezension zu "Nächstes Jahr am selben Tag" von Colleen Hoover

    Vor einer ganzen Weile habe ich „Nächstes Jahr am selben Tag“ von Colleen Hoover gelesen. Der Liebesroman ist dieses Jahr neu erschienen und hat mich vom Klappentext her sofort angesprochen. Ausgerechnet am Abend, bevor sie von Los Angeles nach New York zieht, lernen sie sich kennen: die 18-jährige Fallon, Tochter eines bekannten Filmschauspielers, und der gleichaltrige Ben, der davon träumt, Schriftsteller zu werden. Beide verlieben sich auf den ersten Blick ineinander und verbringen die Stunden vor dem Abflug zusammen. Doch ...

    Mehr
  • Zurück ins Leben geliebt

    Zurück ins Leben geliebt
    laraundluca

    laraundluca

    22. May 2017 um 15:19 Rezension zu "Zurück ins Leben geliebt" von Colleen Hoover

    Inhalt:  Als Tate zum Studium nach San Francisco zieht, stolpert sie dort gleich am ersten Abend über Miles Archer: Miles, der Freund ihres Bruders, der niemals lächelt, meistens schweigt und offensichtlich eine schwere Bürde mit sich herumträgt. Miles, der so attraktiv ist, dass Tate bei seinem Anblick Herzflattern und weiche Knie bekommt. Miles, der, wie er selbst zugibt, seit sechs Jahren keine Frau mehr geküsst hat. Miles, von dem Tate sich besser fernhalten sollte, wenn ihr ihr Gefühlsleben lieb ist … Meine Meinung: Der ...

    Mehr
  • EIn tolles Buch mit einer schönen MItteilung.....

    It Ends With Us
    sp1995

    sp1995

    22. May 2017 um 12:06 Rezension zu "It Ends With Us" von Colleen Hoover

    Mit dem ersten Kapitel hat mich das Buch in den Bann gezogen. Es war lustig, humorvoll und auch traurig zugleich, es hatte einfach alles was ein Buch benötigt. Nachdem ich weitere Kapitel gelesen habe, konnte ich die Charakteren kennen lernen und eine Bindung zu ihnen aufbauen bzw. mich in sie hineinversetzten. Das Buch wurde auch von Seite zu Seite spannender und  dadurch konnte ich das Buch kaum aus der Hand legen und wollte schleunigst herausfinden was am Ende passiert. Diese Buch hat auf jeden Fall einen Eindruck bei mir ...

    Mehr
  • Weil ich Will liebe

    Weil ich Will liebe
    enchantedletters

    enchantedletters

    21. May 2017 um 18:31 Rezension zu "Weil ich Will liebe" von Colleen Hoover

    Inhalt: Layken und Will scheinen sich an ihr neues Leben angepasst zu haben und sich mit den Umständen arrangiert. Sie sind glücklich, kümmern sich um ihre Brüder und lieben sich. Doch dann holt die beiden Wills Vergangenheit ein und reißt eine Kluft zwischen das Paar, die sie scheinbar nicht überwinden können. Zum Buch:  Nach Band eins hätte man die Geschichte theoretisch abschließen können, umso schöner ist es, wenn man liebgewonnene Charaktere nochmal begleiten darf. Gefallen hat mir, dass das Buch diesmal aus Wills Sicht ...

    Mehr
  • weitere