Die Macht und die Liebe

von Colleen McCullough 
4,4 Sterne bei17 Bewertungen
Die Macht und die Liebe
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (16):
Bellis-Perenniss avatar

Der Kampf um Macht und Einfluss im alten Rom. Grandios beschrieben!

Kritisch (1):
G

Unglaublich langweilig. Ich habe das Buch nach ca. 330 Seiten abgebrochen.

Alle 17 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Die Macht und die Liebe"

Colleen McCullough, Autorin der "Dornenvögel", greift in ihrem Roman ein historisches Thema auf, schreibt über das Rom der Jahre 110 bis 27 v. Chr. Ihr Hauptaugenmerk richtet sie auf den dramatischen Kampf der beiden Gegenspieler um die politische Vormachtstellung Marius und Sulla. "Seit ich vor rund dreißig Jahren die Briefe und Reden Ciceros las", schreibt die Autorin, "faszinierten mich die letzten hundert Jahre der Römischen Republik, denn nie zuvor agierten gleichzeitig so viele talentierte Männer auf der politischen Bühne."

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783442413447
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Goldmann
Erscheinungsdatum:01.01.1992

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne9
  • 4 Sterne7
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Historische Romane

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks