Colleen McCullough Dornenvögel

(232)

Lovelybooks Bewertung

  • 269 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 3 Leser
  • 18 Rezensionen
(104)
(81)
(39)
(6)
(2)

Inhaltsangabe zu „Dornenvögel“ von Colleen McCullough

Die tragischste Liebesgeschichte aller Zeiten ...
Anfang des 20. Jahrhunderts macht Paddy Cleary sich mit seiner Familie von Irland auf ins ferne Australien, wo sie sich ein neues Leben aufbauen wollen. Die Arbeit auf der Schaffarm »Drogheda« verspricht finanzielle Sicherheit, doch das raue Land stellt seine Bewohner auf eine harte Probe. Als die Clearys ihre Probleme gerade bewältigt zu haben scheinen, entbrennt eine leidenschaftliche aber fatale Liebe zwischen der jüngsten Tochter Meggie und dem attraktiven Priester Ralph de Bricassart …

Den Film habe ich damals geliebt,leider kann das Buch nicht so mithalten. Trotz großer Gefühle hat es mich enttäuscht. Echt schade.

— Buecherwurmanja

Dornenvögel ist ein Klassiker den man lesen sollte. Es gibt eine Menge negatives, aus dem lernen sollte, dass man alles durchstehen kann.

— chanti0201

Grandios! Eine Schande, dass ich es so lange ungelesen im Regal hatte!

— Marjuvin

Grandioser Anfang und Mittelteil, leider haben die letzten 200 Seiten nicht ganz meinen Nerv getroffen.. trotzdem ein wunderbares Buch!

— libreevet

Zäher Verlauf mit imposanten Höhen und Tiefen.

— Tintenfee

Stöbern in Romane

Das Herz des Henry Quantum

Meiner Meinung nach sehr emotionslos und überhaupt nicht packend

snekiiic

Leere Herzen

Tolles Cover, spannende Handlung, sprachlich ausgefeilt, Leseempfehlung!

dasannalein

Was man von hier aus sehen kann

Etwas ganz besonderes!

TheCoon

Kleine große Schritte

Ein wichtiges Thema, die Ausarbeitung überzeugt nicht ganz.

TheCoon

Solange es Schmetterlinge gibt

Leider nicht sehr überzeugend!

TheCoon

Oder Florida

Puh ... das war so gar nicht mein Buch. Die Story ist flach und die "Witze" platt ....

19angelika63

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • INSIDER Top-3-Voting-Challenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Insider2199

    Willkommen bei der "INSIDER Top-3-Voting-Challenge, 2018"! Anmeldungen: bis Ende November 2017 (auch ganzjährig möglich!!)Beginn des Voting für 2018: 1. Dezember 2017Beginn der Challenge: 1. Jan. 2018 (endet 31. Dez. 2018)Einstieg: ist ganzjährig möglich! Es müssen lediglich 12 Lose im Jahr erworben werden, um die Challenge zu bestehen und in den Lostopf zu wandern, doch können diese Lose theoretisch auch in einem Monat erworben werden - dazu später mehr.Um was geht es bei dieser Challenge?Jeder Teilnehmer schlägt jeden Monat 3 Bücher (SuB oder Neuheit) vor, die er nächsten Monat lesen will (= Long List). Dann wird 3 Mal abgestimmt und die Bücher mit den meisten Punkten gewinnen (= Short List bzw. Top 10). Gelesen wird eines oder alle Top-3-Gewinner-Bücher und man tauscht sich darüber in kleinen Leserunden oder im Chat aus. Der Fun-Faktor dabei ist hier v.a. die geheime Abstimmung und die Spannung bis zum Monatsende, wenn die Top-3-Gewinner-Bücher bekannt gegeben werden.Was unterscheidet dieses Challenge von anderen?1. Neue Bücher entdecken: Da alle Teilnehmer Bücher vorschlagen und entscheiden, welche Bücher gelesen werden, entdeckt und liest man Bücher, die man sonst nie lesen würde!2. Gemeinsamkeit: Das Feedback der Gruppe und der Austausch untereinander erhöhen den Lesespaß und machen uns zu einer Community innerhalb der LB-Community.3. Neuheiten-Listen: Hier werden jeden Monat die Neuheiten für den Folgemonat veröffentlicht und das sogar nach Genres getrennt. Das gibt es bei LB zurzeit in keiner anderen Challenge!Wie funktioniert die Challenge? (kleiner Überblick)1. Genre-Gruppen: Es gibt 6 verschiedene Gruppen nach Genres sortiert und eine Sonder-Gruppe "Neuheiten" mit gesonderter Verlosung. Man kann in einer oder allen Gruppen teilnehmen, d.h. die 12 benötigten Lose für die Challenge können aus verschiedenen Gruppen stammen.2. Das Voting:Es wird jede Woche abgestimmt und es gibt entsprechende Deadlines, d.h. die Ergebnisse werden immer an den gleichen Tagen im Monat gepostet: am 7., 14., 21. und 28. eines Monats.Es gibt keine Voting-Pflicht, aber regelmäßiges Abstimmen wird mit grünen Zusatz-Losen belohnt.Die Abstimmung läuft in zwei Phasen ab: in der ersten Phase (1. Woche) werden in jeder Gruppe 3 Bücher vorgeschlagen, die nach Priorität sortiert werden (3 Punkte fürs 1., 2 Punkte fürs 2. und 1 Punkt fürs 3. Buch). Diese Liste wird (wie beim dt. Buchpreis) "Long List" genannt.In der zweiten Phase (Woche 2-4) wird nur noch aus der Long List ausgewählt; dabei schrumpft die Liste von Woche zu Woche, weil alle Bücher, die keine weiteren Punkte erhalten, rausfallen. Übrig bleibt die "Short List" bzw. die Top 10.Gelesen wird dann ein Buch (oder alle) der Top-3-Gewinner-Bücher.Außerdem muss ab der 2. Woche immer mind. 1 "fremdes" Buch dabei sein, also ein Buch, das man nicht selbst vorgeschlagen hatte. Sobald ein fremdes Buch in Woche 2 gewählt wurde, ist es in den nächsten Wochen nicht mehr fremd/neu, d.h. es müssen im Monat insg. mind. 3 Mal ein Buch vorgeschlagen werden, das nicht zur eigenen Auswahl der ersten Woche gehörte.3. Lose: Für jedes gelesene und v.a. auch rezensierte Buch gibt es ein Los. Für Bücher mit Überlänge (ab 700 Seiten) gibt es entsprechend mehr Lose. Außerdem gibt es grüne Zusatz-Lose als Anreiz für Vielleser (3 Lose/Monat) oder als Belohnung für regelmäßiges Voten.4. Joker: Er kann eingesetzt werden, wenn die Top 3 nicht zusagen sollte und man ein Buch aus der Top 10 (Short List) lesen möchte. Ein zweiter Joker wird ab 12 Losen erworben.5. Gewinne: Es gibt 3 Verlosungen: Gesamt-Gewinner (15 Euro), Gewinner "Zusatz-Lose" (10 Euro) und Gewinner der Gruppe S "Neuheiten" (5 Euro). Man kann immer nur einen Lostopf knacken.Noch nicht alles verstanden?Das ist nicht schlimm, also BITTE nicht in Panik ausbrechen: die Challenge ist in der Praxis leichter als sie auf den ersten Blick erscheint. Der obige Überblick sollte nur einen kurzen Eindruck vermitteln, um was es geht - wie ein Klappentext bei einem Buch.Wenn du die Idee der Challenge interessant findest und du Lust hast, mitzumachen (Ein- und Ausstieg ist ja jederzeit möglich!), dann melde dich einfach gleich an. Die Details kannst du dann später in Ruhe beim Untermenü "Regeln (im Detail)" als auch bei "Fragen & Antworten" nachschauen bzw. das "FAQ" lesen oder noch offene Fragen posten. Die Fragen werden umgehend beantwortet, entweder von mir oder einem der "alten Hasen" der Challenge. Wir freuen uns immer SEHR über Neuzugänge und werden alles tun, damit sich diese in unserer kleinen Community wohl fühlen!Du möchtest mitmachen? Super! Gehe zum Untermenü "Anmeldungen" oder klicke hier: "Anmeldung" und lies die 3 Schritte dazu! Dort gibt es auch ein Muster "Sammelbeitrag".Also nicht mehr lange überlegen, sondern gleich anmelden!2017 fand die Challenge zum ersten Mal statt. Ich freue mich SEHR, dass sie so viel Anklang fand und viele bisherige Teilnehmer auch in diesem Jahr wieder dabei sein wollen. Gemeinsam haben wir die Challenge regelmäßig verbessert; dieser Testlauf hat somit alle "Kinderkrankheiten" beseitigt.Im neuen Jahr freue ich mich SEHR darauf, hoffentlich viele neue Leute begrüßen zu können und gemeinsam mit euch eine neue "Insider-Top-3-Voting-Challenge" einzuläuten.HIER GEHT ES LOS ...Seite aktualisiert: 14.12.2017 - 0:00 Uhr(✗) = Anzahl Abstimmungen pro aktuellem (!) Monat ★ = Anzahl Lose 2018;  ★ = Anzahl Zusatz-Lose 2018 ✔ = Anzahl Monatsabstimmungen (für grünes Zusatz-Los)¶  = Joker verwendetLR = Leserunden (Links bei Untermenü 17) TEILNEHMER (Sammelbeiträge):Gruppe A: Romaneban-aislingeach  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...black_horse  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...BookfantasyXY  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Caro_Lesemaus  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Elke  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Finesty22  ✔0  ★0 (✗)  => ...hannelore259  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...histeriker  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Insider2199  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...jenvo82  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...killerprincess  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...LadySamira091062  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...mareike91  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...marpije  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Nelebooks  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...once-upon-a-time  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...papaverorosso  ✔0  ★0 (0✗)  => ...rainbowly  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Ro_Ke  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...stebec  ✔0  ★0 (0✗)  => ...StefanieFreigericht  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Wolly  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Yolande  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...YvetteH  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Zalira  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Gruppe B: Krimi/Thrillerban-aislingeach  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...black_horse  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...BookfantasyXY  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Caro_Lesemaus  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...ChattysBuecherblog  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Elke  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Finesty22  ✔0  ★0 (✗)  => ...hannelore259  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...histeriker  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Insider2199  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...jenvo82  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...killerprincess  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Luthien_Tinuviel  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...mareike91  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...marpije  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...once-upon-a-time  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...pinucchia  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Ro_Ke  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...StefanieFreigericht  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Wolly  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Yolande  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Gruppe C: Fantasy, Jugendbücherban-aislingeach  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Bandelo  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...BookfantasyXY  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Elke  ✔0  ★0 (00)  => ...Ellethiel  ✔0  ★0 (0✗)  => ...Finesty22  ✔0  ★0 (✗)  => ...hannelore259  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...killerprincess  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...LadySamira091062  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Luthien_Tinuviel  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...mareike91  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Nelebooks  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...once-upon-a-time  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...pinucchia  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...rainbowly  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Ro_Ke  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...stebec  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Wolly  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Zalira  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Gruppe D: Historische Romane, Biografienban-aislingeach  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...black_horse  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Caro_Lesemaus  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...ChattysBuecherblog  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Elke  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Finesty22  ✔0  ★0 (✗)  => ...hannelore259  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...histeriker  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Insider2199  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...LadySamira091062  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...mareike91  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...marpije  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Nelebooks  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...once-upon-a-time  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...papaverorosso  ✔0  ★0 (0✗)  => ...Ro_Ke  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...StefanieFreigericht  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Wolly  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Yolande  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...YvetteH  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Gruppe E: Liebe, Erotikban-aislingeach  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Bandelo  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...BookfantasyXY  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Elke  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Ellethiel  ✔0  ★0 (0✗)  => ...Finesty22  ✔0  ★0 (✗)  => ...killerprincess  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...LadySamira091062  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...mareike91  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Nelebooks  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...once-upon-a-time  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...pinucchia  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...rainbowly  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Ro_Ke  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...stebec  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...YvetteH  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Gruppe F: Klassiker, Sci-Fi, Sachbücherban-aislingeach  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...black_horse  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Caro_Lesemaus  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Elke  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Finesty22  ✔0  ★0 (✗)  => ...hannelore259  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...histeriker  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Insider2199  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...killerprincess  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Luthien_Tinuviel  ✔0  ★0 (0✗)  => ...Nelebooks  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...once-upon-a-time  ✔0  ★0 (0✗)  => ...papaverorosso  ✔0  ★0 (0✗)  => ...Ro_Ke  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...StefanieFreigericht  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Wolly  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Yolande  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Gruppe S: NeuheitenCaro_Lesemaus  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Elke  ✔0  ★0 (00)  => ...Ellethiel  ✔0  ★0 (0✗)  => ...Insider2199  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...jenvo82  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...killerprincess  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...LadySamira091062  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Luthien_Tinuviel  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...mareike91  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...marpije  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Nelebooks  ✔0  ★0 (00)  => ...once-upon-a-time  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...pinucchia  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...rainbowly  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Ro_Ke  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Sambra92  ✔0  ★0 (0)  => ...StefanieFreigericht  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Yolande  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Zalira  ✔0  ★0 (✗✗)  => ...Summary LOSE inkl. grüne Zusatz-Lose¶1 ✔00 ban-ais A★00 - B★00 - C★00 - D★00 - E★00 - F★00 = 00 + ★00¶1 ✔00 Bandelo C★00 - E★00 = 00 + ★00¶1 ✔00 black A★00 - B★00 - D★00 - F★00 = 00 + ★00¶1 ✔00 Bookfantasy A★00 - B★00 - C★00 - E★00 = 00 + ★00¶1 ✔00 Caro_Lesemaus A★00 - B★00 - D★00 - F★00 - S★00 = 00 + ★00¶1 ✔00 ChattysBuecherblog B★00 - D★00 = 00 + ★00¶1 ✔00 Elke A★00 - B★00 - C★00 - D★00 - E★00 - F★00 - S★00 = 00 + ★00¶1 ✔00 Ellethiel C★00 - E★00 - S★00 = 00 + ★00¶1 ✔00 Finesty A★00 - B★00 - C★00 - D★00 - E★00 - F★00 = 00 + ★00¶1 ✔00 hannelore A★00 - B★00 - C★00 - D★00 - F★00 = 00 + ★00¶1 ✔00 histeriker A★00 - B★00 - D★00 - F★00 = 00 + ★00¶1 ✔00 Insider A★00 - B★00 - D★00 - F★00 - S★00 = 00 + ★00¶1 ✔00 jenvo A★00 - B★00 - S★00 = 00 + ★00¶1 ✔00 killerprincess A★00 - B★00 - C★00 - E★00 - F★00 - S★00 = 00 + ★00¶1 ✔00 LadySamira A★00 - C★00 - D★00 - E★00 - S★00 = 00 + ★00¶1 ✔00 Luthien_Tinuviel B★00 - C★00 - F★00 - S★00 = 00 + ★00¶1 ✔00 mareike A★00 - B★00 - C★00 - D★00 - E★00 - S★00 = 00 + ★00¶1 ✔00 marpije A★00 - B★00 - D★00 - S★00 = 00 + ★00¶1 ✔00 Nelebooks A★00 - C★00 - D★00 - E★00 - F★00 - S★00 = 00 + ★00¶1 ✔00 once A★00 - B★00 - C★00 - D★00 - E★00 - F★00 - S★00 = 00 + ★00¶1 ✔00 papaverorosso A★00 - D★00 F★00 = 00 + ★00¶1 ✔00 pinucchia B★00 - C★00 - E★00 - S★00 = 00 + ★00¶1 ✔00 rainbowly A★00 - C★00 - E★00 - S★00 = 00 + ★00¶1 ✔00 Ro_Ke A★00 - B★00 - C★00 - D★00 - E★00 - F★00 - S★00 = 00 + ★00¶1 ✔00 Sambra S★00 = 00 + ★00¶1 ✔00 stebec A★00 - C★00 - E★00 = 00 + ★00¶1 ✔00 Stefanie A★00 - B★00 - D★00 - F★00 - S★00 = 00 + ★00¶1 ✔00 Wolly A★00 - B★00 - C★00 - D★00 - F★00 = 00 + ★00¶1 ✔00 Yolande A★00 - B★00 - D★00 - F★00 - S★00 = 00 + ★00¶1 ✔00 Yvette A★00 - D★00 - E★00 = 00 + ★00¶1 ✔00 Zalira A★00 - C★00 - S★00 = 00 + ★00¶1 ✔00 Name A★00 - B★00 - C★00 - D★00 - E★00 - F★00 - S★00 = 00 + ★00für die Profile oben auf die Namen klicken ...

    Mehr
    • 601
  • DORNENVÖGEL 🍃🍃🍃🍃🍃

    Dornenvögel

    Mimabano

    17. February 2017 um 11:18

    Eine wunderschöne Familiensaga die so gegen 1915 beginnt als Maggie etwa 4 Jahre alt ist.Die Geschichte ist so weitreichend so überwältigend das sie einem glaube ich für immer in Erinnerung bleibt.Soviele Schicksalsschläge und Tragödien und doch auch Liebe und Hoffnung.Ich kann heute aber noch nicht verstehen das Ralph sich für "das andere Leben" entschieden hat und Maggie sich so lange nach Ralph verzehrt hat,obwohl sie innerlich bestimmt wusste für wen er sich entscheiden würde.Im Film ist übrigens Luke ja mit Maggie verheiratet,verlässt ihn aber später weil er gewalttätig ist.Im richtigen Leben sind die zwei Schauspieler seit 1983 verheiratet und haben drei Kinder!Das Buch ist von Anfang an packend geschrieben auch wenn die Situationen mal nicht gerade actionreich sind.Da es eigentlich zeitlos ist kann man das Buch immer lesen.Von mir eine klare Leseempfehlung!Klappentext : 📖 Die stürmisch-romantische Saga einer aussergewöhnlichen Familie ,der Clearys.Die Geschichte beginnt zu Anfang unseres Jahrhunderts.als Paddy Cleary mit Frau und sieben Kindern von Neuseeland nach Australien auswandert,um dort auf einer der grossen Farmen im weiten Grasland von Neusüdwales für seine ältere Schwester zu arbeiten .Die Saga endet mehr als ein halbes Jahrhundert später,als in der dritten Generation die letzte der Clearys,die brillante Schauspielerin Justine,die wurzeln ihres Geschicks nach Europa verpflanzt.

    Mehr
  • DORNENVÖGEL

    Dornenvögel

    AmberStClair

    06. February 2017 um 14:06

    Klappentext: Anfang des 20. Jahrhunderts macht Paddy Cleary sich mit seiner Familie von Irland auf ins ferne Australien, wo sie sich ein neues Leben aufbauen wollen. Die Arbeit auf der Schaffarm »Drogheda« verspricht finanzielle Sicherheit, doch das raue Land stellt seine Bewohner auf eine harte Probe. Als die Clearys ihre Probleme gerade bewältigt zu haben scheinen, entbrennt eine leidenschaftliche aber fatale Liebe zwischen der jüngsten Tochter Meggie und dem attraktiven Priester Ralph de Bricassart  Meine Meinung: Australien Bücher liebe ich, so wie dieses Buch auch. Es ist eine wunderschöne Geschichte von einer unerfüllten und verbotenen Liebe. Sie spielt Anfang des 20. Jahrhunderts und handelt sie um die Familie der Clearys die ihr Glück in Australien suchen. Ein ziemlich melodramatisches Buch aber wunderschön geschrieben. Die Charaktere sind gut heraus gearbeitet. Auch die einzigartige Geschichte kommt nicht zu kurz. Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen und ich kann es empfehlen für alle die Australien Bücher und solche Geschichten mögen.  

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Ich werde dann jeden Monat hier im Startbeitrag die Punkte aktualisieren. Bei den einzelnen Sammelbeiträgen ist mir eigentlich nur wichtig, dass in der ersten Zeile die Gesamtpunktzahl steht, ansonsten kann jeder seinen Beitrag so gestalten wie er möchte - entweder nur die Punkte aufschreiben oder auch das gelesene Buch benennen.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2017 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2016 angefangen erst in 2017 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus: Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2017 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 400 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 600 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbucher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2017-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 5 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer --- Gesamtpunktzahl --- zuletzt aktualisiert 20.10.2017: _Jassi                                           ---  77 Punkte AmberStClair                             ---   69 Punkte (Gesamtpunkte angeben) Arachn0phobiA                         ---   259 Punkte Astell                                           ---    9 Punkte BeeLu                                         ---   92 Punkte Bellis-Perennis                          ---  691 Punkte Beust                                          ---   352 Punkte Bibliomania                               ---   233 Punkte Buecherkaetzchen                   ---   48 Punkte Buchgespenst                         ---  444,5 Punkte ChattysBuecherblog                --- 285 Punkte Buchperlenblog (CherryGraphics)  ---   154,5 Punkte Code-between-lines                ---  154 Punkte DieBerta                                    ---   ?  Punkteeilatan123                                 ---   80 Punkte Eldfaxi                                       ---   52 Punkte Farbwirbel                                ---   46 Punkte fasersprosse                            ---    35 PunkteFrau-Aragorn                           ---   216 Punkte Frenx51                                     ---  103 Punkte glanzente                                  ---   94 Punkte GrOtEsQuE                               ---   84 Punkte hannelore259                          ---   78 Punkte hannipalanni                           ---   181 Punkte Hortensia13                             ---   148 Punkte Igelchen                                    ---   26 Punkte Igelmanu66                              ---  191 Punkte janaka                                       ---   118 Punkte Janina84                                   ---    95 Punkte jasaju2012                               ---   20 Punkte jenvo82                                    ---   135 Punkte kalestra                                    ---   33 Punkte Kattii                                         ---   88 Punkte Katykate                                  ---   121 Punkte Kerdie                                      ---   239 Punkte Kleine1984                              ---   145 Punkte Kuhni77                                   ---   129 Punkte KymLuca                                  ---   110 Punkte LadyMoonlight2012               ---   29 Punkte LadySamira090162                ---   285 Punkte Larii_Mausi                              ---    63 PunkteLeif_Inselmann                       ---   40,5 Punkteleseratte89                               ---   50 Punkte Leseratz_8                                ---   18 Punktelisam                                          ---   257 Punkte louella2209                            ---   69 Punkte lyydja                                       ---   94 Punkte mareike91                              ---    47 Punkte MissSnorkfraeulein                  ---  44 Punkte MissSternchen                          ---  55 Punkte mistellor                                   ---   181 Punkte Mone97                                    ---   55 Punktemy_own_melody                     ---   18 Punktenaevia                                        ---   17 Punktenatti_Lesemaus                        ---  148 Punkte Nelebooks                               ---  245 Punkte niknak                                       ----  313 Punkte nordfrau                                   ---   143 Punkte PMelittaM                                 ---   242 Punkte PollyMaundrell                         ---   34 Punkte Pucki60                                        --- 37 Punkte QueenSize                                 ---   132 Punkte readergirl                                   ---    5 Punkte Readrat                                      ---   67 Punkte SaintGermain                            ---   139 Punkte samea                                           --- 76 PunkteSandkuchen                              ---   241 Punkteschadow_dragon81                  ---   92 Punkte Schmiesen                                  ---   195 Punkte Schokoloko29                            ---   35 Punkte Somaya                                     ---   315 Punkte SomeBody                                ---   189,5 Punkte Sommerleser                           ---   215 Punkte StefanieFreigericht                  ---   236,5 Punkte tlow                                            ---   165 Punkte Veritas666                                 ---   151 Punkteverruecktnachbuechern         ---   97 Punktevielleser18                                 ---   131 Punkte Vucha                                         ---   151 Punkte Wermoeve                                 ---   17 Punkte widder1987                               ---   69 Punkte Wolly                                          ---   184 Punkte Yolande                                       --   189 Punkte

    Mehr
    • 2572
  • Geht so.

    Dornenvögel

    Tintenfee

    18. April 2016 um 00:57

    Warum ich das Buch las? Ich sah es im Regal eines Familienmitgliedes und dachte mir: "Dornenvögel? Das ist sicher ein Klassiker, den muss man bestimmt gelesen haben!" Da ich weder die Filme je gesehen, noch etwas vom Inhalt des Bucher gehört habe, mir der Name aber sehr gängig war, nahm ich es mir zur Brust. Jemand sagte mir, dass es um eine über Jahrezehnte andauernde Liebelei zwischen einem Mädchen und ihrer Faszination für einen Priester ging. Das genügte mir, ich liebe soetwas und hatte auf viel Herzschmerz und tiefschürfende Gefühle, ja sogar auf Leidenschaft gehofft. Die Nebenbemerkung, dass es aber auch oft um die Familie ging, verhallte schier ungehört. Ich las so gern von Meggie und Ralph und hoffte so sehr auf mehr, wurde jedoch durch die Geschichte der anderen Familiemitglieder immer wieder in meine neugierigen Schranken gewiesen. Kamen die beiden doch einmal zusammen, war es immer mit so vielen negativen Gefühlen, Leid verbunden, dass es mich deprimierte. Ich schleppte mich über 2 Wochen durch das Buch, immer auf der Suche nach der großen, hingebungsvollen Liebe, die hier nur Gott wirklich zuteil wurde. Natürlich litt ich mit der Familie und ich begann die triste Einöde von Australien wirklich zu bewundern, trotz allem empfand ich das Buch als zäh, weil ich auf etwas völlig anderes gehofft hatte, aber nicht aufgeben wollte. So viel Herzschmerz, Leid, Trauer kann ein Mensch doch nicht ertragen ... auf den letzten Hundert Seiten (Gott, ich war so froh, dass es nur noch Hundert waren) geschah dann so viel Furchtbares und so Überraschendes, dass ich letzte Nacht wirklich ein paar Tränen rausgedrückt habe und noch Stunden später darüber nachdachte. Der erste Gedanke heute Morgen galt der Geschichte, und ein klitzekleines Bisschen erfüllte mich doch die Enttäuschung, dass es nun, da ich das Ende so sehr herbeisehnte, doch etwas raurig war. Die Charaktere sind wundervoll in ihrer Art und ihrem Handeln, Deren Entwicklung, die mit der Veränderung der Welt um sie herum, mit der Moderne der Zeit einherging, ist wirklich fantastisch ausgearbeitet. Die geschichtlichen Details der Knaller und sehr faszinierend. Es las sich schon beinahe wie ein historischer Bericht der frühen 90er, den Fokus zwar auf eine Familie gerichtet, doch das Drumherum niemals außer Acht lassend. Alles in allem war das Buch für mich okay, die Story nicht so fesselnd, wie erhofft, aber doch recht lesenswert.

    Mehr
  • Unerfüllte Liebe

    Dornenvögel

    Minje

    10. January 2016 um 18:26

    "Dornenvögel" von Colleen McCullough erschien 1977 im Bertelsmann Verlag. Inhalt Das Buch spielt 1915 bis 1969 vorwiegend in Australien. Meggie ist Tochter eines Schafscherers. Der Mann, den sie liebt, ist Priester und wird zum Kardinal ernannt. Meggie heiratet also einen anderen, wird jedoch auch vom Priester schwanger. Kann sie ihr Geheimnis hüten? Meinung Ein Pluspunkt: Es wird auf die Geschichte Australiens eingegangen, sowie auf Aspekte der irischen Geschichte, was mir gut gefällt! Weiterer Pluspunkt: Der Leser erhält Einblicke in die Schafschur sowie in den Zuckerrübenanbau. Diese Einblicke sind sehr gut geschildert, detailliert, so dass man merkt, das die Autorin Ahnung hat, von dem, was sie schreibt. Pluspunkt: Der Umzug in das Haus von Tante Mary nach ihrem Tod. Man merkt, dass es Fee guttut. Erschreckend: als Meggie noch in Neuseeland zur Schule geht, ist sie an einer Klosterschule. Ich habe so geweint! Ehrlich, ich wollte bereits an dieser Stelle das ganze Buch abbrechen! Was für eine Grausamkeit! Es sind doch KINDER! - Na, es wurde nichts beschönigt, es wurde geschildert, wie es wohl damals war. Erschreckend: Brände in Australien. Es wird ja auch in den Medien davon berichtet, wenn in Australien oder woanders Flächenbrände sind. Es macht solche Angst! Und dann zu lesen, welche Personen umkommen und wie... grausam. Erschreckend: das Meggie sich für den falschen Mann entscheidet. Man schließt als Leserin das kleine Mädchen so ins Herz. Man möchte sie beschützen, laut "nein" rufen etc. Es hilft alles nichts, sie macht einen Fehler... Meggie. Sie liebt, sie leidet. Sie muss loslassen, immer wieder. Kaum etwas bleibt ihr, ihr wird soviel genommen. Und trotz allem versucht sie das Beste aus ihrem Leben zu machen. Fee: Ein Fehltritt verändert ihr Leben für immer, unwiderruflich. Das sie trotzdem so vieles noch macht, erduldet, finde ich ganz fantastisch. Was hat sie alles durchgemacht! Zwei Frauen, die viel Trauer in sich tragen. Immer wieder enttäuscht vom Leben, von der Liebe. Und doch versuchen sie nach vorne zu blicken. Und beweisen somit eine unglaubliche Stärke. Das Buch wirft eine Frage auf: Inwiefern ist das Zölibat gut? Ein Mann ist nicht nur Priester, er ist auch Mann! Fazit Ein schönes Buch. Wegen der vielen Namen sollte man es dann lesen, wenn man genügend Zeit hat. Man sollte beim Lesen keine zu langen Lesepausen haben.

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt mir dazu eine Nachricht mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2015 bis 31.12.2015. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man zuvor im Jahr 2015 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt. Ein Buch, in dem es um Bücher, Literatur und / oder das Lesen geht. Ein Buch, dessen Cover hauptsächlich (am besten ausschließlich) Schwarz und Weiß ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 2 Wörtern besteht. Ein Buch mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3 oder weniger Sternen auf LovelyBooks. (Das Buch muss mindestens 3 Bewertungen haben, es gilt der Zeitpunkt, zu dem du zu lesen beginnst.) Ein Buch von einem Bestsellerautor, von dem du selbst noch nie etwas gelesen hast. Ein Buch, das gedruckt bisher ausschließlich als Hardcover erschienen ist. Ein Buch, das in Asien, Südamerika oder Afrika spielt. Ein Buch mit mehr als 650 Seiten. Ein Buch mit einer jungen und einer älteren Hauptfigur, mindestens 40 Jahre Altersunterschied. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension sowie keine Kurzmeinung gibt. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch mit einen elektrischen Gegenstand auf dem Cover. Ein Buch, in dessen Buchtitel gegenteilige Wörter / Dinge genannt werden. Ein Buch von einem Autor, der bisher ausschließlich dieses eine Buch veröffentlicht hat. Ein Buch, das durch seinen Titel & sein Cover auf eine ganz bestimmte Jahreszeit hindeutet. Ein Buch, in dem mindestens 3 unterschiedliche fantastische Wesen vorkommen. Ein Buch das, egal ob im Original oder in der Übersetzung, einen Literaturpreis gewonnen hat. (Bitte den Namen des Preises mit angeben.) Ein kunterbuntes Buch. Ein Buch, dessen Buchtitel eine Aufforderung ist. Ein Buch, bei dem die Initialen des Autors 2 aufeinanderfolgenden Buchstaben im Alphabet entsprechen. Ein Buch, das erstmalig 2015 in dieser Sprache erschienen ist. Ein Buch, das du geschenkt bekommen hast. (Bitte verrate auch von wem und zu welchem Anlass.) Ein Buch, in dem ein Tier von großer Bedeutung ist. Ein Buch mit Streifen auf dem Cover. Ein Buch, das eine Buchreihe abschließt. Ein Buch, das kein Roman ist. Ein Buch, das in einem Verlag erschienen ist, dessen Verlagsname mit dem selben Buchstaben beginnt oder endet wie dein Vor- oder Nickname. Bitte den Vornamen ggf. mit angeben ;) Ein Buch, in dessen Titel das Wort "Liebe" vorkommt. Eines der 5 Bücher, die schon am längsten ungelesen in deinem Regal stehen. (Falls du es weißt, verrate doch, wie lange du es schon besitzt.) Ein Buch, das für dich ein außergewöhnlich schönes Buchcover hat. Ein Buch, das verfilmt wurde oder sicher verfilmt wird. Ein illustriertes Buch. Es sollten richtige Zeichnungen und nicht nur Verzierungen am Seitenrand sein. Ein Buch, das zuerst auf Deutsch erschienen ist und ins Englische übersetzt wurde. Ein Buch, dessen Autor bereits verstorben ist. Ein Buch, das einen Monat im Buchtitel hat. Bitte lies das Buch auch in dem Monat, der im Titel vorkommt. Ein Buch, in dem es um Musik geht. Ein Buch, von dem du dachtest, du würdest es niemals lesen, weil es z.B. nicht deinen Lieblingsgenres entspricht. Ein Buch mit Blumen / Blüten auf dem Cover. Ein Buch, das eine Krankheit oder Behinderung thematisiert. (Bitte gab auch an welche!) Ein blutiges Buch. Ein Buch, in dessen Titel mindestens ein Wort aus einer anderen Sprache vorkommt. (Es darf nicht im deutschen Duden stehen.) Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen: * Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt! * Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung * Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen. * Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden. * Wichtig ist, dass man das Buch 2015 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal. * Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com Die Challenge wird im Januar 2016 ausgewertet! Wer vorher sein Jahresziel erreicht hat, kann mir eine kurze Nachricht schreiben. Teilnehmer: 0VELVETVOICE0 19angelika63 (1/40) 78sunny (40 / 40) AberRush (30 / 30) Aduja 1(2/20) Aglaya (40 / 40) Agnes13 (40/40) Ajana (14/20) Alchemilla (1/40) Aleida (30 / 30) allegra (20 / 20) Alondria (22 / 20) Amaryllion (13/20) Amelien (19/20) ANATAL (31/30) andymichihelli (40/40) angi_stumpf (40 / 40) Aniday (36 / 30) Annilane (0/30) Anniu (16/30) anra1993 (33/40) Anruba (33/40) anybody (13/40) apfel94 (0/40) Arachn0phobiA (40 / 40) Aria_Buecher (15/40) Arizona (22/20) Ascheflocken (12/40) AuroraBorealis (14/20) Ayda (3/20) baans (8/30) Backfish (7/20) Bambi-Nini (25/20) ban-aislingeach Belicha (2/20) Bella233 (40 / 40) Bellis-Perennis (40 / 40) BethDolores (0/40) BiancaWoe (8/20) Bibliomania (32 / 30) Birgit1985 (20 / 20) black_horse (40 / 40) blauerklaus (24/20) Bluebell2004 (35/20) BlueSunset (36/30) bookgirl (30/40) Bookling (0/20) bookscout (33/30) Bookwormy (3/20) Bosni (21/20) buchfeemelanie (18/30) Buchgeborene (1/40) Buchgespenst (30 / 30) Buchhandlung_am_Schaefersee (36/30) Buchrättin (31 / 30)  Buecherschmaus (0/40) Buecherwurm1973 (16/40) Cadiya (20/20) Caillean79 (30 / 30) Calypso49 (17/20) Caroas (16/30) Ceciliasophie (7/20) Chiara-Suki (7/20) ChrischiD (29 / 20) Coconelle (6/20) Code-between-lines (36/30) creativeartless (11/20) crimarestri (3/20) Cuchilla_Pitimini  Cuileuni (1/20) CupcakeCat (18/30) Curin (4/30) czytelniczka73 (34 / 30) daneegold (27/40) DaniB83 (14/40) Daniliesing (21/40) Danni89 (24/20) danzlmoidl (2/20) darigla (5/20) DarkChocolateCookie (12/20) Darkshine (3/20) DaschaKakascha  Deengla (25/40) Deli (21/40) dieFlo (4/40) digra (30 / 30) disadeli (20 / 20) divergent (36 / 30)  Donata (24/20) Donauland (5/20) DonnaVivi (23 / 20) Dorina0409 (12/20) Dreamworx (40 / 40) Dunkelblau (15/40) eifels  eldora151 (10/40) Elektronikerin (14/20) Elke (21/20) el_lorene (32/40) EmilyThorne (0/40) EmmaBlake (4/30) Eternity (30/30) Evan (20 / 20) fairybooks (20/20) Finesty22 (4/20) Fornika (40/30) Fraenzi (0/20) franzzi (21/20) fredhel (33 / 30) FritzTheCat (1/20) Gela_HK (1/30) Ginevra (40 / 40) glanzente (34 / 30) Glanzleistung (31 / 30) Gloeckchen_15 (29/20) gra (10/20) GrOtEsQuE (31/30) Gruenente (31 / 30) gst (40 / 40) Gulan (23/30) gusaca (30 / 30) Gwendolina (34/40) hannelore259 (25/40) hexe2408 (20/20) hexepanki (30 / 30) Hikari (27/40) histeriker (24 / 20) Honeygirl96 (0/20) Icelegs (40 / 40) Igela (32/30) Igelmanu66 (39/40) ImYours (15/20) Insider2199 (32 / 30) IraWira (31 / 30) jacky2801 (5/20) Jadra (20 / 20) jala68 (20 / 20) Jamii (7/40) janaka (31 / 30) Jarima (34 / 30) jasbr (40 / 40) Jeami (15/20) Jecke (39/20) joel1 (0/20) JulesWhethether (9/20) JuliB (40 / 40) Kaiaiai (7/20) Karin_Kehrer (27 / 20) katha_strophe (38 / 30) kathiduck (20/30) kattii (34/40) Kerstin-Scheuer  Ketty (20 / 20) Kidakatash (21/30) Kiki2707 (6/20) kingofmusic (20 / 20) KirschLilli (5/20) KitKat88 (5/40) Kiwi_93 (10/20) Kleine1984 (31/30) kleinechaotin (3/40) Klene123 (36/40) Knorke (21/20) Koromie (0/20) Krinkelkroken (23/20) krissiii (0/20) Kuhni77 (24 / 20) Kurousagi (6/20) kvel (3/30) LaDragonia (2/20) LadySamira091062 (33/20) LaLeLu26 (1/20) Lara9 (0/40) Laralarry (20 / 20) laraundluca (24/20)  LaTraviata (30/30) Lena205 (38/40) LenaausDD (33/30) Leni02 (3/30) LeonoraVonToffiefee (39/40) lesebiene27 (35/40) LeseJette (16/40) Lese-Krissi (20 / 20) LeseMaus (3/20) Leseratz_8 (20/20) Lesewutz (14/20) Lesezirkel (20 / 20) leucoryx (30 / 30) LibriHolly (21/40) Lienne (6/30) lilaRose1309 (18/30) Lilawandel (30 / 30) Lilith79 (12/20) lille12 (1/40) Lilli33  (38/30) LillianMcCarthy (37/40) LimitLess (30 / 30) Lisbeth0412 (15/40) Lissy (40 / 40) Literatur (18/30) Littlebitcrazy (40 / 40) Loony_Lovegood (21/40) Looony (6/20) Los_Angeles (0/20) love_reading (10/20) LubaBo (22/20) Lucretia (17/30) lunaclamor (4/30) mabuerele (34/30) Maggi90 (3/20) MaggieGreene (18/20) maggiterrine (30 / 30) Maikime (8/20) mareike91 (30 / 30) martina400 (30 / 30) -Marley- (4/20) M-ary (15/20) MeinhildS  MelE (38/30) merlin78 (2/20) Mexistes (0/40) mieken (23/30) Mika2003 (2/20) Milena94 (4/20) MiniBonsai (0/30) minori (7/20) MissErfolg (15/20) miss_mesmerized (38/40) MissTalchen (34/30) mistellor (30 / 30) Mizuiro (18/30) mona0386 (0/20) mona_lisas_laecheln (30/30) Mondregenbogen (0/20) Mone80 (13/40) monerl (0/30) MrsFoxx (4/20) Mrs_Nanny_Ogg (40 / 40) N9erz (30/30) Naala (0/40) naddelpup (0/20) naninka (34/30) Narr (20/40) nemo91 (20 / 20) Nessi984 (0/20) Niob (28/30) Nisnis (35/20) nonamed_girl (20 / 20) Nuddl (7/30) Oncato (6/20) paevalill (16/20) pamN (1/20) Pelippa (21/20) Phini  (20/20) PMelittaM (33/30) PollyMaundrell (26/30) Pony3 (1/30) Queenelyza (40 / 40) Queen_of_darkness (0/40) QueenSize (5/20) rainbowly (29/20) readandmore (0/20) Ritja (30 / 30) Rockyrockt (2/30) rumble-bee (22/40) SagMal (2/20) SarahRomy (6/40) Salzstaengel (0/40) samea (24/20) sarlan (15/20) Saskia512 (0/30) scarlett59 (13/20) schabe (0/20) schafswolke (40 / 40) Schlehenfee (40 / 40) Schnien87 (27/20) Schnuffelchen (0/20) Schnutsche (28 / 20) SchwarzeRose (7/40) Seelensplitter (37 / 30) Sick (39/30) Sikal (40 / 40) Si-Ne (37/20) Smberge (7/30) Snordbruch (20/20) solveig (40 / 40) Somaya (28/30) SomeBody (8/30)  sommerlese (40 / 40) Sommerleser (35/20) Sophiiie (40 / 40) spandaukarin (0/20) spozal89 (31/30) Starlet (4/40) stebec (40/40) stefanie_sky (40 / 40) steffi290 (23/30) SteffiR30 (11/20) Steffis-Buecherkiste (2/20) SteffiWausL (40/40) sternblut (11/30) sternchennagel (40 / 40) Stjama (12/20) stoffelchen (7/20) Sulevia (21 / 20) sunlight (30 / 30) sursulapitschi (39/30) Suse*MUC (2/20) SweetCandy (4/20) sweetcupcake14 (7/20) sweetyente (3/20) Synapse11 (8/20) Taku (0/20) Talathiel (32/30) Talie (20 / 20) Taluzi (37/20) Tatsu (40 / 40) Thaliomee (20 / 20) TheBookWorm (20/20) The iron butterfly (31 / 30) Tiana_Loreen (24/20) tigger (0/20) Tinkers (6/20) Traeumeline (4/20) uli123 (30 / 30) unfabulous (40 / 40) vb90 (8/30) Verena-Julia (9/30) vielleser18 (30/40) VroniMars (33 / 30) WarmwasserSophie (2/20) Watseka (26/40) weinlachgummi (33/40) Weltverbesserer (16/20) werderaner (3/20) widder1987 (10/20) Willia (20 / 20) Winterzauber (35/30) Wolfhound (14/30) Wolly (38 / 30) Wortwelten (0/30) xbutterblume (15/20) Xirxe (32/40) xxYoloSwagMoneyxx (11/20) YasminBuecherwurm (1/30) Yrttitee (1/20) YvesShakur (2/20) YvetteH (40 / 40) Yvonnes-Lesewelt (22/30) zazzles (40 / 40) Zwerghuhn (26/30)

    Mehr
    • 8480
  • Absolut überbewertet und nicht mein Fall

    Dornenvögel

    Naoki-chan

    14. April 2015 um 21:33

    Dieses Buch habe ich als "wanderndes Buch" zu mir genommen und es dann gelesen, weil es überall als "große Familiensaga" gilt. Nach dem ich schon einige Male von "Frauenliteratur" überascht worden bin, hatte ich in diesem Roman jedoch tatsächlich das, was ich früher immer erwartet hatte: flache Charaktere, schwache Frauen, die nur wenig Entwicklung zeigen, Männer die so sehr in den Hintergrund treten, dass sie zu einer formlosen Masse werden. Zum Glück macht jedoch wenigstens die mittlere der Cleary Frauen, Meggie, eine Entwicklung durch und kämpft schließlich für das, was sie will. Aber selbst sie bleibt zu flach, wird fast ausschließlich aus der Außenperspektive beschrieben. Ein Lichtblick war ihr Verehrer, aus dessen Sicht viel erzählt und erklärt wird, der zerissen ist zwischen zwei Herzenswünschen. Er war für mich der einzige Charakter, der nachvollziehbar war. Meiner Meinung nach verliert sich der Roman zu oft in Banalitäten, schafft es nicht, einen tieferen Sinn oder einen roten Faden in die Episoden zu bringen. Auch die Sprache des Romans war nichts Besonderes und konnte den Roman für mich so nicht herausreißen. Eindeutig KEINE Leseempfehlung von mir.

    Mehr
  • Dornenvögel - Gute Familiensage

    Dornenvögel

    marioeh89

    03. September 2013 um 21:21

    Die Dornenvögel ist eine Familiensage von Colleen McCollough, aus den 70er Jahren. Es geht um die Familie der Clearys, welche Anfang des 20. Jahrhunderts ihr Glück in Australien, auf der Farm „Drogheda“ sucht. Nach und nach rücken viele der über 10 Charaktere in den Mittelpunkt, das Hauptaugenmerk während des gesamten Buches liegt jedoch auf Maggie, der einzigen Tochter von Paddy und Fiona, kurz Fee, Cleary. Sie ist in den Priester Ralph de Bricassart verliebt und während sie langsam erwachsen wird, kann auch er seine Gefühle für sie nur schwer unterdrücken. Es kommt zu einem Emotionalen- und Gewissenskonflikt zwischen seinen abgelegten Gelübten als Priester und seinen Gefühlen zu Maggie. Das Buch birgt etwas wie eine Moral. Es zeigt, dass nichts so kommt wie ein jeder es sich vorstellt und wünscht. Nur all zu schnell kann dies zu Missmut oder Verbitterung führen. Sein Glück jedoch selbst in die Hand zu nehmen, getreu dem Leitfaden „jeder ist seines Glückes Schmied“ ist zwar weitaus schwieriger und kann zu noch mehr Leid und Schmerzen führen, im Endeffekt ist man dann jedoch mit sich selbst im Reinen und so zufrieden, wie man nur sein kann, wenn nichts im Leben sich so abspielt, wie man es sich erhofft hat. Man merkt, dass das Buch bereits einige Jahre alt ist, gerade die Dialoge wirken steif und unnatürlich. Viele Dialoge sind allerdings nicht vorhanden, sodass dies nicht all zu sehr negativ auffält. Durch die vielen Beschreibungen und die indirekte Rede bei Gedanken, sowie unangekündigte Sichtwechsel wird das Lesen teilweise erschwert. Innerhalb des Buches werden knapp 60 Jahre umfasst, einige Jahre, Monate mehr, andere Jahre werden komplett übersprungen. Dadurch, dass viele verschiedene Charaktere in den Mittelpunkt rücken, man Kinder zu Erwachsenen und dann zu Rentnern anwachsen sieht, enstteht im Laufe des Buches eine Vertrautheit mit den Charakteren. Gleichzeitig, dadurch das teilweise einige Jahre übersprungen werden, fällt es schwer einen Überblick darüber zu behalten, wer wie alt ist. Vor Beginn des Buches habe ich gehört, dass „Die Dornenvögel“ der „größte Kitsch“ sein soll. Das kann ich nicht bestätigen. Die Geschichte hat mich fasziniert, manchmal, durch lange Kapitel und die bereits beschriebenen Dialoge, war es zwar teilweise schwer motiviert zu bleiben, doch an keiner Stelle des Buches wurde es langweilig. Die letzten 330 Seiten habe ich das Buch kaum noch weglegen wollen. Natürlich ist das Buch melodramatisch, doch wie bereits erwähnt hat es für mich eine Moral, einen tieferen Sinn. Es zeigt wie schnell Menschen dazu tendieren sich aufzugeben, zu verbittern. Wie schnell sie das Glück anderer unter ihr eigenes stellen. Wie schwer es ist eben nicht zu verzweifeln und sein eigenes Glück nicht dadurchzu erlangen, dass andere ihr Glück hergeben müssen. Und wie sehr sich eben dies doch lohnt, wie viel besser es sich, trotz Schicksalsschlägen, trotz Problemen lebt, wenn man mit sich selbst im Reinen ist. Für mich ist dies ein gutes Buch.

    Mehr
  • Leserunde zu "Im Land des Feuerfalken" von Julie A. Peters

    Im Land des Feuerfalken

    JulyRose

    Hallo, ihr Lieben, am 2. Mai 2012 erscheint endlich "Im Land des Feuerfalken", mein zweiter Neuseelandroman. Habt ihr Lust, ihn mit mir zusammen zu lesen? Der Verlag stellt 20 Exemplare für die Leserunde zur Verfügung, und ich bin natürlich auch mit an Bord. "Im Land des Feuerfalken" könnt ihr übrigens auch lesen, wenn ihr "Das Lied der Sonnenfänger" nicht kennt. Es erzählt zwar die Geschichte der O'Briens weiter, aber die Geschichte ist in sich abgeschlossen. Bewerbt euch einfach bis Mittwoch, den 18. April 2012 bis Mitternacht. Für viele ist ja Neuseeland das Sehnsuchtsland schlechthin. Verratet ihr mir, welches Sehnsuchtsland ihr außer Neuseeland noch in euren Herzen tragt? Am Donnerstag verlose ich dann unter allen Interessierten die Bücher, und schon am 25. April 2012 können wir loslesen! Wer später noch einsteigen möchte, ist sehr willkommen. *** Klappentext *** Neuseeland, 1907: Es geht ein tiefer Riss durch die irische Auswandererfamilie der O’Briens, die im fernen Neuseeland mit ihrer Schafzucht ihr Glück gemacht hat. Josie wächst bei ihrer Mutter Siobhan im Wald auf, ihre Schwester Sarah auf dem Stammsitz der O’Briens, in Kilkenny. Die beiden Schwestern könnten unterschiedlicher nicht sein: Sarah ist pflichtbewusst, Josie ein Wildfang, und sie beneiden sich gegenseitig um das, was sie vermissen. Aber dann bricht der Erste Weltkrieg in Europa aus, und er wirft seinen dunklen Schatten bis zum anderen Ende der Welt. Sarah heiratet einen ungeliebten Mann, ihre Schwester wendet sich von der Familie ab. Bald müssen sie erkennen, dass ein Leben ohne Wurzeln nicht wert ist, gelebt zu werden. Und die beiden Frauen kämpfen um ihr Glück … Viel Glück euch allen! Liebe Grüße Julie

    Mehr
    • 560
  • Rezension zu "Dornenvögel" von Colleen McCullough

    Dornenvögel

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Eine Geschichte die ans Herz geht, die die Grausamkeit des 19. Jahrhundert zeigt.

    • 2

    LiesaB

    11. December 2011 um 13:39
  • Rezension zu "Dornenvögel" von Colleen McCullough

    Dornenvögel

    100Buecher

    24. September 2011 um 10:32

    Mein Lieblingszitat: "And half of him was busy being terifically proud of the fact that she shone all the other ladies down. Miss Carmichael had the patrician features, but lacked the special glory of the red-gold hair; Miss King had exquisite blond tresses, but lacked the lissome body; Miss Mackail was stunning of body but in the face very like a horse eating an apple through a wire-netting fence." . Dieses Buch habe ich größtenteils im Park in der Sonne gelesen. Als ich zu oben geannter Stelle kam, bin ich laut (laut!) lachend herausgeplatzt. Der halbe Park hat sich zu mir umgedreht. War mir aber egal, ich war zu beschäftigt damit mir vorzustellen wie jemand aussieht, der ein Gesicht hat wie ein Pferd, dass einen Apfel durch einen Drahtzaun kaut. Die Autorin beweist hier einen Humor, von dem sie im Rest der Geschichte leider kaum Gebrauch macht. Tatsächlich zeichnet sich das Buch hauptsächlich durch seine Schwermütigkeit aus. Und dadurch, dass kaum wörtliche Rede benutzt wird. Das ändert sich allerdings ganz plötzlich im letzten Fünftel des Buches, als der Erzählstil sich von einem Moment auf den anderen radikal um 180 Grad dreht. Was war denn da los? Seltsam, tut dem Buch aber keinen Abbruch. Tatsächlich gefällt mir der letzte Teil eigentlich besser als der Rest. Zur Story: Wir verfolgen die Geschichte der Familie Cleary zwischen den Jahren 1915 und 1969. In Irland geboren und nach Neuseeland ausgewandert, wo er in ärmlichen Verhältnissen mit seiner siebenköpfigen Familie eine Schaffarm betreibt, lebt Vater Cleary ein eintöniges aber einigermaßen glückliches Leben. Er führt seine Familie mit strenger, dabei liebevoller Hand und vergöttert seine Frau, die zwar nie lacht, sich jedoch auch nie beschwert und ein Geheimnis mit sich trägt... Als die Familie ein großes Anwesen in Australien erbt, geht es mit Sack und Pack nach Drogheda, mitten ins australische Outback. Hier sind die Konditionen zwar noch härter, es gibt Waldbrände, jede Menge Staub, Schwärme von Fliegen und manchmal jahrelang keinen Regen, aber die Familie passt sich an, arbeitet hart und beginnt das Land zu lieben. Die Dornenvögel ist vordergründig zwar eine Familiensaga, eigentlich aber eine Liebeserklärung der australischen Autorin an ihr Land. Australiens Wildheit, seine Härte und Hitze, seine stoischen Jackaroos - all das ist mit einer hintergründigen Leidenschaft skizziert, die leider den Beziehungen der Charaktere zueinander fehlt. Das Buch ist in sieben Abschnitte aufgeteilt, die jeweils den Namen eines Familienmitgliedes tragen. Eigentlich geht es hingegen hauptsächlich um die drei Frauen der Familie Cleary und deren verquere Beziehung zueinander. Denn einfach glücklich sein gibt es hier nicht, jeder hat irgendein Problem, dass ihm das Leben (und Lieben) schwer macht. Man bekommt so nach und nach das Gefühl, dass die Autorin nicht besonders viel Sympathie für ihre Charaktere aufbringen kann. Außerdem scheint sie mir eine ganz seltsame Ansicht zu haben, was Mutter-Kind Beziehungen angeht. Die Mütter in diesem Buch lieben ihre Söhne generell deutlich mehr als ihre Töchter und ehrlich gesagt fand ich, dass sich die Beziehung zwischen Müttern und Söhnen hier fast ein bisschen ungesund anhört. Aber die Geschichte geht damit seltsam selbstverständlich um, genauso wie mit zölibatbrechenden Priestern und erwachsenen Männern, die sich in sehr junge Mädchen verlieben. Die Autorin betrachtet diese Themen genauso stoisch, wie die Frauen, denen ständig das Herz gebrochen wird und die Männer, deren Farmen auf Jahre durch Waldbrände verwüstet werden. Die Fähigkeit, sich mit mit einem harten Schicksal abzufinden, ist die tragende Säule dieser Familiengeschichte und mir ein bisschen zu wenig. Warum ich das Buch trotzdem wirklich gern gelesen habe, kann ich schwer sagen. Denn eigentlich ist es ein 700 Seiten langer Anti-Klimax. Zweiter Weltkrieg? Paar Seiten, abgehakt. War nicht so groß in Australien. Hauptcharakter stirbt? Ein Absatz muss da genug sein und die Frauen, die ertragen das dann schon. Die Autorin hätte hier auch seitenweise Hauptfiguren killen können, Dramatik Fehlanzeige. Und trotzdem ist die Geschichte faszinierend, vielleicht gerade wegen dieses Mangels an Dramatik. Wegen diesen Cleary Frauen, ihrer Leidenschaft für Australien und ihrer besorgniserregenden Sicht auf Beziehungen ."I used to think having a daughter wasn't nearly as important as having sons, but I was wrong. I enjoy you, Meggie, in a way I can never enjoy my sons. A daughter's an equal. Sons aren't, you know. They're just defenseless dolls we set up to knock down at our leisure." Wenn man dieses Zitat liest, weiß man überhaupt nicht, wen man mehr bemitleiden soll: Söhne, Mütter oder Töchter. In ihre Geschichte wird man jedoch hineingezogen, ob man es will oder nicht. Und als ich mich dann an die Trockenheit, die staubige Dürre der Geschichte gewöhnt hatte wie die Clearys an Australien, hat die Autorin mich völlig aus der Bahn geworfen und einen Charakter erfunden, der so gar nicht zum Erzählstil passt, aber im Gedächtnis bleibt; Zauberhafte, rotzfreche, gutherzige, witzige Justine: Schade das du erst so spät im Buch geboren wirst!

    Mehr
  • Welche Klassiker kann man auch als Filme empfehlen? Habe gerade Vi...

    StevenOmen

    Welche Klassiker kann man auch als Filme empfehlen? Habe gerade Viktor Hugos "Die Elenden" glesen und der Film ist ja nur gut.

    • 17
  • Rezension zu "Dornenvögel" von Colleen McCullough

    Dornenvögel

    Julli

    06. July 2010 um 15:24

    "Dornenvögel" erzählt die Geschichte der Familie Cleary, die von Neuseeland nach Australien auswandert und dort auf einer Farm im Outback lebt. Besonderer Fokus liegt allerdings auf der Liebesgeschichte zwischen Meggie, der einzigen Tochter der Clearys, und Pater Ralph de Bricassart, dem Pfarrer und Freund der Familie. Es scheint eine unmögliche Liebe zu sein angesichts der Umstände, bei Ralph steht eigentlich die katholische Kirche über allem und bei Meggie Drogheda, die Farm, und ihr Stolz. Besonders gut gefallen hat mir an diesem Buch, dass die Autorin in den verschiedenen Abschnitten auch immer wieder verschiedene (Haupt-)personen der Geschichte in den Vordergrund stellt, und somit alle Charaktere für den Leser sehr lebensnah wirken und man durch Einblick in Gedanken und Gefühle auch die Handlungen der Personen viel besser versteht. Man fühlt sich quasi so, als würde man die Menschen persönlich kennen, und das macht für mich eine gute Geschichte aus. Auch die Landschaftsbeschreibungen sind sehr gut gelungen meiner Meinung nach, Drogheda und das Outback werden einem sehr schön vor Augen gestellt. Für Freunde von Familiengeschichten und tragischen Liebesbeziehungen ein wirklich schöner Klassiker!

    Mehr
  • Rezension zu "Dornenvögel" von Colleen McCullough

    Dornenvögel

    Bücherwurm

    22. February 2010 um 20:58

    Ein Pfarrer verliebt sich in eine junge, hübsche Frau und umgekehrt. Zur Zeit des Erscheinens ein großes Thema, das alle Gemüter in der Gesellschaft bewegte. Wurde kurz darauf verfilmt.

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks