Insel der Verlorenen

von Colleen McCullough 
3,7 Sterne bei20 Bewertungen
Insel der Verlorenen
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (13):
CorneliaPs avatar

eine tolle Geschichte, wenn auch stellenweise etwas zu deutlich

Kritisch (5):
Simba99s avatar

Ganz interessant, hat aber schon ein paar Längen mit denen ich zu kämpfen hatte.

Alle 20 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Insel der Verlorenen"

England, Ende des 18. Jahrhunderts: Richard Morgan ist ein angesehener Bürger der Stadt Bristol, ein liebevoller Ehemann und Vater. Doch als er seine Frau und seinen kleinen Sohn verliert, gerät sein Leben aus den Fugen. Unschuldig verurteilt, wird er in jenes unbekannte Land deportiert, von dessen Existenz damals kaum jemand gehört hatte: Terra Australis. Nur mit unerschütterlichem Überlebenswillen, mit viel Mut, Verstand und Hoffnung überlebt Richard in dieser menschenfeindlichen Umgebung – und findet sogar eine neue Heimat am anderen Ende der Welt...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783442361908
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:671 Seiten
Verlag:Blanvalet Taschenbuch Verlag
Erscheinungsdatum:01.04.2005

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne5
  • 4 Sterne8
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne5
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    RikaFederkleyds avatar
    RikaFederkleydvor 6 Monaten
    Kurzmeinung: Ein auf einer wahren Geschichte basierendes Meisterwerk!
    Lieblingsbuch!

    Dieses Buch ist mein absolutes Lieblingsbuch! Seit meiner Jugend habe ich es bisher 5 Mal gelesen und immer wieder neue Facetten und Details beim Lesen entdeckt. Die Geschichte von Richard, seiner Reise und all den Menschen, die ihm währenddessen begegnen, begleiten und verlassen ist für mich von einem Zauber umgeben. Noch dazu hat es mich von Anfang an beeindruckt, dass er als Vorfahre der Autorin wirklich existierte und dass sich Mrs McCullough meisterlich auf Recherche begeben hat, um die Begebenheiten und Orte in den Köpfen der Leser (wieder) Wirklichkeit werden zu lassen. 

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    CorneliaPs avatar
    CorneliaPvor 4 Monaten
    Kurzmeinung: eine tolle Geschichte, wenn auch stellenweise etwas zu deutlich
    Kommentieren0
    Simba99s avatar
    Simba99vor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Ganz interessant, hat aber schon ein paar Längen mit denen ich zu kämpfen hatte.
    Kommentieren0
    Goldammers avatar
    Goldammervor 4 Jahren
    Kurzmeinung: ein tolles sehr realistisch geschriebenes Buch,man kann sich vorstellen wie schlecht es den ersten Gefangenen in Australien ging!
    Kommentieren0
    prudaxs avatar
    prudaxvor 4 Jahren
    Kurzmeinung: nett geschrieben, die Landschaften werden atemberaubend beschrieben, aber mir fehlen die Emotionen.
    Kommentieren0
    I
    Ilooe
    Ein LovelyBooks-Nutzer
    V
    voronavor 4 Jahren
    dieFlos avatar
    dieFlovor 5 Jahren
    Pepples002s avatar
    Pepples002vor 5 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks