Collin Desire

 3.9 Sterne bei 9 Bewertungen

Alle Bücher von Collin Desire

Collin DesireBlutige Leidenschaft: Unstillbares Verlangen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Blutige Leidenschaft: Unstillbares Verlangen

Neue Rezensionen zu Collin Desire

Neu
BabsiEngels avatar

Rezension zu "Blutige Leidenschaft: Unstillbares Verlangen" von Collin Desire

Blutige Leidenschaft: Unstillbares Verlangen
BabsiEngelvor einem Monat

Meinung:
Blutige Leidenschaft beschert einem Gänsehaut pur und man braucht gute Nerven, um die Szenen des Serienkillers zu durchleben. 
Der Schreibstil ist flüssig und man kann sich gut in die Charaktere hineinversetzen.
Dieses Buch ist echt etwas für starke Nerven und es fehlt nicht an Spannung. Sowohl die erotischen Szenen, als auch die Morde sind sehr
detailliert beschrieben und dem Autor sehr gut gelungen. Gemessen an der Anzahl der Seiten, ist es ein gelungener Mix von Brutalität und 
Sex, bei dem aber auch die interessante Story nicht zu kurz kommt. Wer also mindestens 18 Jahre ist, dem Blut und derbe Worte nicht schockieren,
der sollte unbedingt einmal reinsehen.

Zusatzinformation:
Es gibt auch einen Hinweis vom Autor, dass es, sobald er dazukommt, eine überarbeitete Fassung geben wird. In dieser, so schreibt er, wird 
es noch mehr Einblick in die einzelnen Charaktere geben und einige offene Fragen werden geklärt. 

Fazit:
Blutige Leidenschaft bekommt von mir 5 von 5 Sterne, da es mich von der ersten bis zur letzten Minute gefesselt hat. 

Kommentieren0
0
Teilen
UnterDieHauts avatar

Rezension zu "Blutige Leidenschaft: Unstillbares Verlangen" von Collin Desire

Denn zimperlich geht es hier überhaupt nicht zur Sache ;-)
UnterDieHautvor einem Jahr

MEINE MEINUNG:
Gleich zu Beginn wird der Leser auf eine Reise mitgenommen, die alles andere als harmlos anmutet.

Anfangs habe ich zwar ein wenig gebraucht, um mich richtig in der Geschichte zurecht zu finden, dann aber flogen die Seiten nur so dahin.

Das Buch wird mal aus Erzählersicht erzählt und dann wieder aus Sicht der Hauptperson des Kapitels. Man erfährt auch so einiges aus Davids Kindheit. Die Kapitellänge und den Schreibstil empfand ich als sehr angenehm. Die Darstellung der Charaktere und der Taten fand ich sehr gelungen. Lediglich die Unterhaltungen zwischen Theresa und Lena haben mir leider nicht ganz so gut gefallen. Ich empfand diese sehr oft als zu gestelzt/übertrieben.

Die Grundstory des Buches hat mir gut gefallen, auch wenn ich es mir an manchen Stellen gerne etwas ausführlicher gewünscht hätte.

Am Ende bleiben zwar noch ein paar Fragen unbeantwortet, da es aber eine Fortsetzung geben soll, drücke ich an dieser Stelle ausnahmsweise mal ein Auge zu ;-)

COVER & TITEL:
Passen beide hervorragend zum Buch.

FAZIT:
Das Buch sollte definitiv nur von Leuten gelesen werden, die mit den schon in der Warnung genannten „Sexszenen und Gewaltdarstellungen“ keine Probleme haben. Denn zimperlich geht es hier überhaupt nicht zur Sache.

Auch wenn mir das Ende des Buches irgendwie zu schnell und abgehackt daherkam, und es noch einige Stellen gibt, die man etwas runder hätte „feilen“ können, hat es mir insgesamt dennoch gut gefallen. Ich bin gespannt auf die Fortsetzung. :-)

 

Kommentieren0
2
Teilen
Katjess avatar

Rezension zu "Blutige Leidenschaft: Unstillbares Verlangen" von Collin Desire

Überarbeitete Version ist viel besser gewesen!!
Katjesvor einem Jahr

Inhalt:
Vergangenheit: Ende der 90 Jahre verschwindet eine junge Frau und taucht 1 Jahr später schwer misshandelt und schwanger wieder auf.  Die junge Frau war das erste Opfer des „Fleischers, ein Serienkiller, der jahrelang sein Unwesen treibt.
In der Gegenwart freut sich Thessa  auf ihre Hochzeit, ihre beste Freundin Lea hilft ihr bei den Hochzeitsvorbereitungen. Doch eines Abends verschwindet sie spurlos.  Ist sie dem „Fleischer“ zum Opfer gefallen??

Fazit:
Der Autor hat das Buch ein wenig überarbeitet und sich die Kritik wohl zu Herzen genommen. Diesmal wusste ich ja schon, was mich erwartet und so hatte ich auch keine großen Probleme mit den Sex- und Gewaltszenen. Collin Desire hat hier den Thriller ein wenig ausgebaut und man erhält mehr Hintergrundinformationen. Das macht das Buch dann doch lesenswerter als die alte Version. Auch erfährt hier, wie der Kommissar dahinter kommt, wer der „Fleischer“ ist. Der Schreibstil ist recht flüssig und Collin Desire schreibt recht spannend. Die Neuerungen waren schlüssig und das Buch hat mir diesmal deutlich besser gefallen.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 9 Bibliotheken

Worüber schreibt Collin Desire?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks