Colson Whitehead

(196)

Lovelybooks Bewertung

  • 364 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 22 Leser
  • 139 Rezensionen
(100)
(62)
(25)
(6)
(3)
Colson Whitehead

Lebenslauf von Colson Whitehead

Colson Whitehead ist in New York City geboren und aufgewachsen. Er studierte von 1987 bis 91 in Harvard, nach seinem Abschluss arbeitete er einige Jahre als freier Journalist und als Fernsehkritiker für The Village Voice, The New York Times, Harper's und Granta. 2000 erhielt er den Whiting Writers Award und 2002 den Young Lion’s Fiction Award für seine literarischen Leistungen. Im Jahr 1999 erschien in den USA sein erster Roman "The Intuitionist". Für sein 2017 im Deutschen erschienenes Werk "Underground Railroad" erhielt er den national Book Award for Fiction (2016) und den 2017 Pulitzer Prize for Fiction.

Bekannteste Bücher

Underground Railroad

Bei diesen Partnern bestellen:

Der letzte Sommer auf Long Island

Bei diesen Partnern bestellen:

Zone One

Bei diesen Partnern bestellen:

Apex

Bei diesen Partnern bestellen:

Der letzte Sommer auf Long Island

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Koloß von New York

Bei diesen Partnern bestellen:

John Henry Days

Bei diesen Partnern bestellen:

The Underground Railroad

Bei diesen Partnern bestellen:

The Noble Hustle

Bei diesen Partnern bestellen:

Zone One

Bei diesen Partnern bestellen:

Sag Harbor

Bei diesen Partnern bestellen:

APEX HIDES THE HURT

Bei diesen Partnern bestellen:

Apex: Hides the Hurt

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Fahrstuhlinspektorin

Bei diesen Partnern bestellen:

Apex Hides the Hurt

Bei diesen Partnern bestellen:

The Colossus of New York

Bei diesen Partnern bestellen:

The Intuitionist

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Let's Read in English: "The Underground Railroad" by Colson Whitehead

    The Underground Railroad: Winner of the Pulitzer Prize for Fiction 2017

    TanjaMaFi

    zu Buchtitel "The Underground Railroad: Winner of the Pulitzer Prize for Fiction 2017" von Colson Whitehead

    A Railroad to Freedom? This year's Pulitzer Prize winner takes us on a journey through the antebellum South and on the desperate quest for freedom. Together with Cora, we encounter that some places can be miles apart although they seem to be so close and that sometimes freedom does not keep the promises it makes ...  Colson Whitehead's novel Underground Railroad is a beautiful and terrifying tale of America past, present and future that amazes because of its brutal truths but ever underlying hope for something better.Join ...

    Mehr
    • 39

    HarIequin

    16. November 2017 um 20:58
    Beitrag einblenden
    Schmiesen schreibt Anyways, it was shocking that Ridgeway REALLY found her. But how?? How could he possible know twice where she was?? I hope we will get an answer to this question. And what is going to happen to ...

    This really caught me flat-footed. I was ready to spent the rest of the book (or at least some more pages) in the attic with Cora and oh so suddenly Ridgeway comes across. He later explains it, ...

  • Underground Railroad

    Underground Railroad

    JuliB

    12. November 2017 um 19:40 Rezension zu "Underground Railroad" von Colson Whitehead

    Protagonistin des mit dem Pulitzer Preis für Fiktion gekrönten Buches ist die farbige Sklavin Cora. Aufgewachsen auf einer Baumwollplantage der Südstaaten erlebt sie nicht nur die Grausamkeiten der Herren und Bosse, sondern auch die der Sklaven untereinander. Sogar die eigene Mutter verlässt das Kind,  um allein in die Freiheit zu flüchten, während Cora auch unter ihren Leuten zur Außenseiterin wird. Eines Tages erscheint Caesar auf der Plantage und bittet sie nach einer Weile darum, mit ihm zu fliehen. Er erzählt ihr von der ...

    Mehr
  • Railroad: Symbiose von Fiktion und Realität

    Underground Railroad

    Claddy

    10. November 2017 um 21:22 Rezension zu "Underground Railroad" von Colson Whitehead

    Das Sklavenmädchen Cora ist auf einer Baumwollfarm in Georgia geboren und unter unsäglich harten Bedingungen aufgewachsen.  Als sich wegen des neuen Besitzers die Situation zuspitzt, wagt sie  gemeinsam mit Caesar die Flucht. Der weiß von einer geheimen Organisation, der Underground Railroad, die Entlaufene in die Freiheit schleust.  Für das vorliegende Buch hat der Autor Colson Whitehead 2017 den Pulitzerpreis erhalten. Basierend auf Interviews mit ehemaligen Sklaven, angereichert mit fiktiven Elementen und Berichten aus ...

    Mehr
  • Große Verlosung zum Leserpreis 2017: 30 Buchpakete zu gewinnen!

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Es ist wieder soweit - für den Leserpreis 2017 suchen wir eure Lieblingsbücher. Wir sind schon wahnsinnig gespannt, welche Bücher euch in diesem Jahr am meisten begeistern konnten und können das Ergebnis, das am 30. November feststehen wird, gar nicht erwarten! Aktuell könnt ihr hier eure Favoriten nominieren! Unsere große Verlosung für euch!Nicht nur eure Lieblingsbücher haben die Chance, den Leserpreis 2017 zu gewinnen, auch auf euch warten ganz großartige Buchgewinne. Wir werden nach der Bekanntgabe der Leserpreis-Gewinner ...

    Mehr
    • 736
    • 05. December 2017 um 23:59
  • Beeindruckend und bedrückend

    Underground Railroad

    Laberladen

    09. November 2017 um 22:40 Rezension zu "Underground Railroad" von Colson Whitehead

    Darum geht’s: Cora lebt als Sklavin der dritten Generation auf der Plantage der Randalls. Seit ihre Mutter geflüchtet ist, muss sich das junge Mädchen alleine durchschlagen und obwohl Cora eine starke Persönlichkeit ist, bleibt auch sie von Gewalt und Willkür nicht verschont. Als der Sklave Caesar sie bittet, mit ihm zusammen zu fliehen, zögert sie erst. Doch dann macht sie sich doch mit ihm auf den Weg durch die Underground Railroad auf der Suche nach Freiheit. So fand ich’s: Das Leben, das Cora und die anderen Sklaven auf der ...

    Mehr
  • Das Streben nach Freiheit und Menschlichkeit

    Underground Railroad

    Farbwirbel

    09. November 2017 um 12:54 Rezension zu "Underground Railroad" von Colson Whitehead

    Colson Whitehead erhielt für den Roman „Underground Railroad“ in diesem Jahr den Pulitzer Preis. Zuvor schrieb der Autor bereits einige Romane, doch erlangte er mit diesem Roman großes Ansehen und gewann nicht nur den bekannten Pulitzer Preis. Das Werk wurde in Amerika sehr gehypt und von Oprah sowie Obama in den Medien besprochen. Eigentlich müsste man darum meinen, dass es sich um ein Meisterwerk handeln müsste und sowohl Schreibstil als auch Aufbau dem Leser das Gefühl geben, einen modernen Klassiker in den Händen zu halten. ...

    Mehr
    • 7
  • Einen (Schienen-)Netz von Interessen

    Underground Railroad

    bootedkat

    02. November 2017 um 13:00 Rezension zu "Underground Railroad" von Colson Whitehead

    Die „Underground Railroad“, um die es in Colson Whiteheads Buch geht, gab es tatsächlich. Genau wie bei der U-Bahn handelt es sich um ein unterirdisches Schienennetzwerk. Züge im klassischen Sinne fuhren hier allerdings keine. Sklaven, die durch die „Underground Railroad“ flohen, benutzten bei ihrer Flucht Lorenwagen und anders als bei einer U-Bahn Linie, war auch das Ziel oft ungewiss. Dennoch zogen viele eine Flucht ins Ungewisse einem Leben in der Sklaverei vor. Aber auch außerhalb der Sklaverei hatten Schwarze keinen leichten ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Underground Railroad" von Colson Whitehead

    Underground Railroad

    aba

    zu Buchtitel "Underground Railroad" von Colson Whitehead

    "Der Grenze der Plantage zu entkommen hieß, den Grundprinzipien der eigenen Existenz zu entkommen: unmöglich." Mit seinem Roman "Underground Railraod" erklomm der US-amerikanische Schriftsteller Colson Whitehead die Bestsellerlisten weltweit. Sein Buch, mittlerweile in 40 Sprachen übersetzt, hat unzählige Preise gewonnen - unter anderem den heiß begehrten Pulitzer-Preis -, war über ein halbes Jahr New York Times Bestseller und steht auch auf der Longlist des Man Booker Prize. Unter den Lesern befinden sich prominente Figuren: ...

    Mehr
    • 1372
  • Rezension zu "Underground Railroad"

    Underground Railroad

    Traubenbaer

    31. October 2017 um 23:28 Rezension zu "Underground Railroad" von Colson Whitehead

    "Underground Railroad" von Colson Whitehead (erschienen bei Hanser) ist ein preisgekrönter Roman. Er wurde nicht zuletzt mit dem berühmten Pulitzer- Preis ausgezeichnet. Inhaltlich dreht sich die Handlung um die Hauptprotagonistin Cora. Sie wurde als Sklavin in den USA geboren. Als solche muss sie Schreckliches ertragen. Ihr gelingt die Flucht und mit Hilfe der Underground Railroad, einer Organisation, die Schwarze bei der Flucht in den Norden unterstützt, macht sie sich auf den Weg. Jedoch verläuft diese Reise nicht immer ...

    Mehr
  • Rassismus aus der Sicht der Opfer und Flucht aus der Sklaverei

    Underground Railroad

    hexenaugen

    31. October 2017 um 17:55 Rezension zu "Underground Railroad" von Colson Whitehead

    Cora ist eine Sklavin auf einer Baumwollplantage in Georgia. Sie wird, wie unzählige Schwarze in Amerika, gedemütigt, geschlagen, vergewaltigt und vieles unsägliche mehr. Alle träumen von der Flucht. Als Cora von der Underground Railroad, einem geheimen Fluchtnetzwerk für Sklaven, hört, ergreift sie ihre verzweifelte Möglichkeit. Cora ist eine starke Person und eine faszinierende Protagonistin. Durch ihre Jugend und Unerfahrenheit scheint sie etwas naiv, tritt jedoch trotzdem mutig für sich und ihre Helfer ein. Die Underground ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks