Colum McCann

(364)

Lovelybooks Bewertung

  • 490 Bibliotheken
  • 7 Follower
  • 8 Leser
  • 67 Rezensionen
(171)
(127)
(54)
(9)
(3)
Colum McCann

Lebenslauf von Colum McCann

Der Autor Colum McCann wurde 1965 in Dublin geboren. Bevor er zu schreiben begann hat er lange als Journalist, Farmarbeiter und auch Lehrer gearbeitet. Colum McCann ist viel durch Asien, Europa und Amerika gereist. Colum McCann ist verheiratet, hat drei Kinder und lebt mit seiner Familie in New York. Der internationale Durchbruch als Autor gelang ihm durch seine Bücher „Der Tänzer“, einer Biographie über Rudolf Nurejew, und dem Roman „Zoli“. Colum McCann ist auch vielfach für seine Romane und Erzählungen ausgezeichnet worden. So erhielt McCann unter anderem den Hennessy Award for Irish Literature und den Rooney Prize. Im Mai 2017 sind seine aktuellsten Werke "Briefe an junge Autoren" und "Wie spät ist es jetzt dort, wo du bist?" erschienen.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein nicht alltägliches Thema

    Zoli

    Duffy

    02. May 2018 um 10:18 Rezension zu "Zoli" von Colum McCann

    Die Regeln und Gesetze der Roma sind althergebracht, traditionell und zwingend bindend. Zoli, eine Junge Roma, die den Feldzug der Deutschen überlebte, ist auch in unter diesen Bedingungen aufgewachsen. Unüblich ist, dass sie von ihrem Großvater das Lesen und Schreiben erlernt hat. Sie beginnt zu dichten und Lieder zu singen, die anfangs noch von ihren Leuten goutiert werden. Doch als sie später diese Gesänge veröffentlichen will, wird sie nicht nur vom sozialistischen Regime der Slowakei, ihrem Heimatland, unter Druck gesetzt, ...

    Mehr
  • Eine wahrhaft dunkle Geschichte

    Der Himmel unter der Stadt

    Duffy

    29. December 2017 um 17:31 Rezension zu "Der Himmel unter der Stadt" von Colum McCann

    Fast ein Jahrhundert verfolgt McCann die Geschichte von Nathan Walker und seiner Familie im New York des ständigen Wachstums. Ob er nun den Älteren beim Tunnelbau begleitet oder den Sohn auf den Gerüsten der Wolkenkratzer, immer spielt die Schnelllebigkeit und das Wachstum der Stadt eine Rolle und beeinflusst die Schicksale der Familienmitglieder. Von den guten Momenten im Familienkreis bis zum Absturz in die unterirdischen Katakomben der Stadt, in denen Nathan Clarence landet, ausgebrannt von Schuld, verlorener Verantwortung und ...

    Mehr
  • Nicht nur für die Jungen

    Briefe an junge Autoren

    Duffy

    23. December 2017 um 17:56 Rezension zu "Briefe an junge Autoren" von Colum McCann

    Das ist kein Ratgeber, denn diese Kategorie hält auch McCann für zwiespältig, stattdessen hat er sich an Nachwuchsautoren in Briefform gewandt, um sie mit der richtigen Einstellung zum Schreiben zu versorgen. In kleinen, prägnanten Kapiteln gibt er Hinweise, die essentiell sind und nicht in der "Schreibschule" gelernt werden können. Dass das natürlich auch ein wunderbarer Lesestoff für die "Fortgeschrittenen" und älteren Autoren ist, gibt dem  Büchlein nochmal einen Mehrwert, denn selbst für den gestandenen Schreiber gibt es viel ...

    Mehr
  • Eine berührende Geschicht von Zusammengehören und Trennung, Liebe, Anderssein und Angst

    Verschwunden

    Stephan59

    25. November 2017 um 20:43 Rezension zu "Verschwunden" von Colum McCann

    Was für eine Erzählung!Islands Westküste. Die getrennt lebende Rebecca und der dreizehnjährige, gehandicapte Tomas, den sie aus einem russischen Waisenhaus adoptiert hatte, damals, als sie und Alan noch ein Paar waren.An Weihnachten verschwindet der Junge, mit dem neuen Nassanzug, den Rebecca ihm geschenkt hat und das Drama von Verlust und Suche, Verzweiflung und Erinnerungen, die sie heimsuchen, nimmt seinen Lauf.Einfühlsam und dramatisch, wie McCann die inneren Landschaften und Abgründe der Mutter durchstreift, schildert er ...

    Mehr
  • Ein großer Roman

    Die große Welt

    Duffy

    19. November 2017 um 07:28 Rezension zu "Die große Welt" von Colum McCann

    Ein Mann, der sich am hellichten Tag in schwindelerregender Höhe auf einem Seil zwischen den Twin Towers in New York bewegt. Das ist die verbindene Basis des Buches von McCann, wofür er mit dem National Book Award ausgezeichnet wurde. Der Drahtseilakt in der Luft ist die Spitze des Möglichen, das sich für die Figuren in diesem Roman ergibt - ein Moment der totalen Freiheit. Die Kämpfe, die McCanns Figuren auf diesem Weg zu führen haben, unterscheiden sich nach ihrer Gesellschaftszugehörigkeit. Der Priester, dessen Suche nach dem ...

    Mehr
  • Großartig

    Transatlantik

    Giselle74

    03. October 2017 um 11:03 Rezension zu "Transatlantik" von Colum McCann

    Dieser Roman ist eine weitgespannte irisch-amerikanische Familiengeschichte, die von 1845 bis in die Neuzeit reicht. Dabei mäandert McCann durch die Zeiten, entfernt sich von seinem Hauptthema, verfolgt andere Wege und Leben, verliert dabei aber nie den roten Faden. Man erfährt viel über irische Geschichte, über die große Hungersnot durch die Kartoffelfäule beispielsweise oder über die schwierigen Verhandlungen zwischen England und Irland. Es sind die großen Werte, mit denen der Autor sich in diesem Buch beschäftigt: Freiheit, ...

    Mehr
  • Colum McCann | DIE GROSSE WELT

    Die große Welt

    Bookster_HRO

    26. September 2017 um 09:14 Rezension zu "Die große Welt" von Colum McCann

    INHALT: Jetzt weiß ich Bescheid: Die Welt ist groß, der Mensch ist klein, die Bronx ist dreckig und das Leben ist ungerecht. DIE GROSSE WELT ist ein Episodenroman, der die Geschichten von einem Dutzend Menschen erzählt, deren Wege sich im August 1974 schneiden. (Fast) alle Figuren bekommen ihr eigenes Kapitel, in dem sie in der Ich-Form schreiben, wie sie diese Tage erlebt haben. Und zwar auf ganz unterschiedlichem Niveau: Eine Nutte aus der Bronx schreibt anders als eine wohlhabende Frau aus der Upper East Side, und diese ...

    Mehr
  • Drei Erzählungen und eine Novelle

    Wie spät ist es jetzt dort, wo du bist?

    Buecherschmaus

    19. June 2017 um 12:09 Rezension zu "Wie spät ist es jetzt dort, wo du bist?" von Colum McCann

    Drei Erzählungen und eine Novelle des aus Irland stammenden, schon lange in New York lebenden Autors Colum McCann sind in dem nach einer der kürzeren Geschichten benannten Band „Wie spät ist es jetzt dort, wo du bist?“ veröffentlicht.Bei einer solchen Sammlung kann es sich immer entweder um eine recht beliebige Zusammenstellung von Texten handeln, die in einer bestimmten Zeitspanne entstanden sind, oder aber auch um inhaltlich auf die eine oder andere Weise miteinander verknüpfte Stories. Diese Verflechtung kann so weit reichen, ...

    Mehr
    • 4
  • Ehrlich, abenteuerlich und wahr!

    Der Himmel unter der Stadt

    kassandra1010

    04. August 2016 um 22:17 Rezension zu "Der Himmel unter der Stadt" von Colum McCann

    Ein Roman über das Überleben in einer riesigen Stadt. In den Tunneln unter dem East River fahren nicht nur U-Bahnen, sondern hier leben auch Menschen, die es an der Oberfläche nicht geschafft haben. Das Erbe der Menschheit hat nicht für alle Reichtum mit sich gebracht und so erzählt und McCann die Geschichte dieser Gruppe im Untergrund lebender Menschen....Ehrlich, abenteuerlich und wahr!

  • Vielschichtige Short Story

    Verschwunden

    Himmelfarb

    Rezension zu "Verschwunden" von Colum McCann

    Jetzt weiß ich wieder, warum Colum McCann einer meiner absoluten Lieblingsautoren ist! Keiner schreibt, wie er! Auf gerade mal 66 Seiten entwickelt er einen Mikrokosmos, und erzählt eine Geschichte, die für einen ganzen Roman reichen würde. Das ist meisterhaft und herzzerreißend, ein Können, das ich bei manch deutschem Autor schmerzlich vermisse. Es geht um eine Mutter und ihren behinderten Sohn, der es liebt in der irischen See zu schwimmen. Eines Tages ist der Sohn mit seinem Neoprenanzug verschwunden... Auf diesen wenigen ...

    Mehr
    • 3
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.