Conchita Wurst Ich, Conchita. Meine Geschichte

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 5 Rezensionen
(7)
(5)
(1)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Ich, Conchita. Meine Geschichte“ von Conchita Wurst

Mit ihrem Sieg beim Eurovision Song Contest 2014 sorgte Conchita Wurst für einen weltweiten Sturm der Begeisterung bei Millionen. Gleichzeitig formierten sich die Gegner aus dem konservativen Lager. Auftritte vor dem Europäischen Parlament wechseln sich ab mit Morddrohungen. Conchita Wurst polarisiert und fasziniert; eine hinreißende Sängerin, die von Stars wie Elton John, Cher, Jean Paul Gaultier und Karl Lagerfeld für ihr Talent und ihren Mut bewundert wird. Nun spricht sie zum ersten Mal über ihre Kindheit, die Liebe ihrer Eltern, den Beistand ihrer Oma, aber auch die harsche Diskriminierung, die sie erfahren musste. Warum verlässt sie bereits mit 14 Jahren die Heimat, um auf eigenen Füßen zu stehen? Wie wurde aus Tom Neuwirth Conchita Wurst? Wie schafft sie es, ihren Traum in die Tat umzusetzen, wenn ihr Tag für Tag Hindernisse in den Weg gelegt werden? »Ich, Conchita« ist die spannende Geschichte eines Jungen aus der Provinz, der immer an die Vision glaubte, eines Tages ein Weltstar zu sein.

Behütet aufgewachsen in der österreichischen Steiermark, erfährt Tom Neuwirth als Jugendlicher Ablehnung und Aggression. Mit 14 Jahren ...

— Splashbooks
Splashbooks

Interessante, berührende, emotionale, inspirierende Lebensgeschichte eines aussergewöhnlichen, klugen und überaus talentierten Menschen.

— Kaetzchen100
Kaetzchen100

Aufruf an die Gesellschaft zu mehr Akzeptanz & Hoffnungsspender für ALLE, die aufgrund irgendeiner Besonderheit diskriminiert werden

— Marte
Marte

Dem Künstler/In sehr gerechtwerdende Bio eines gerade einmal 26-jährigen.

— Valerian
Valerian

Der Song Contest ist bei weitem nicht das Highlight dieses Buches - Conchita hat noch viel mehr erlebt und eine klare Botschaft mitzugeben!

— Icelegs
Icelegs

Inhaltsloses Geweine, absoluter Standard, die schnelle Mark gemacht.

— R34d3r
R34d3r

Stöbern in Biografie

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

Gegen alle Regeln

Sehr persönlicher Bericht, der nahe geht.

miss_mesmerized

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

Nachtlichter

Welch kraftvoller, einzigartiger Roman über Schattenseiten und den Kampf zurück ans Licht, über die heilende Wildheit der rauen See ...

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wie viel "Auto-" ist in dieser Biografie?..

    Ich, Conchita. Meine Geschichte
    Danion

    Danion

    28. May 2016 um 18:10

    Als ich vor 3 Jahren zum ersten Mal einen Auftritt von Conchita Wurst gesehen hatte, konnte ich mir nicht vorstellen, dass mein Interesse für diese Figur so hoch steigt, dass ich sie fast lieben werde. Oder besser: ohne „fast“. Damals fand ich das alles sehr skurril und ihre Interpretation von „My heart will go on“ (das wohl bekannteste Lied meiner Lieblingssängerin Celine Dion) hat mich keineswegs berührt. Doch dann kam „Rise like a Phoenix“, und noch bevor Conchita mit diesem Lied ESC-Zuschauer eroberte, wusste ich, dass es der Anfang einer neuen Liebesgeschichte war. Die letzten Jahre beobachtete ich, wie sich Conchita entwickelte. Mich faszinierte, wie sie mit dem Publikum umgeht. All die Geschichten rund um die Mode, die sehr oft überrepräsentiert werden, waren für mich uninteressant, dafür aber das, was die bärtige Frau sagte. Als ihre (Auto-)Biografie erschien, landete sie auf meiner Wunschliste und nun ist sie gelesen. Erst mal zur optischen Gestaltung. Knapp 70 Seiten mit den Bildern, die den Aufstieg der österreichischen Künstlerin zum Star zeigen, habe ich mir gerne angeschaut. Es sind schöne Bilder. Da ich aber kein echter Fan bin, hat mir das einmalige Betrachten der Fotos gereicht. Schön! Aber mich interessierte von Anfang an der Inhalt, was Conchita schrieb und wie. Denn ihre Reden während der Konzerte oder bei anderen Auftritten, die man auf youtube finden kann, fand ich hörenswert. Die Art, wie sie spricht, wie sie ihre Gedanken in Worte fasst, und natürlich was sie spricht. Aber als ich das Buch las, hatte ich das Gefühl, hier stimmte irgendwas nicht. Das klang nicht ganz nach Conchita, die ich kannte. Und der Blick auf die Seite 1 zeigte mir eine mögliche Erklärung: Das Buch wurde vom deutschen Schriftsteller, Drehbuchautor und Regisseur Daniel Oliver Bachmann aufgeschrieben und erzählt. Also ist das für mich eher eine Biografie, statt Autobiografie. Ich weiß nicht, wie viel von dem, was man im Buch liest, tatsächlich von Conchita bzw. Thomas Neuwirth stammt und was dem Schriftsteller Bachmann gehört. Aber ich hatte nicht das Gefühl, ein Buch von Conchita zu lesen. Ich habe die Biografie (etwa 110 Seiten Text) in ein paar Tagen verschlungen, aber das Gefühl danach war nicht die Begeisterung, die ich erwartete. Ich fand darin so gut wie nichts, was ich nicht mittlerweile aus der Presse oder dem Internet wusste. Ohne ein Riesenfan zu sein. Das Buch blieb für mich weniger persönlich oder intim, als die meisten Leser in ihren Rezensionen loben. Oder waren meine Erwartungen viel zu groß? Auch der ganz besondere Humor von Conchita, den ich von ihren Live-Auftritten kannte, vor allem wie sie das sprachlich umhüllt, fand ich im Buch leider nicht. Und gerade das ließ mich denken, dass der sprachliche Einfluss des Schriftstellers hier größer war als die ursprüngliche faszinierende Art der Künstlerin. Der Charme ging beim Aufschreiben irgendwie verloren. Insgesamt ist es ein gutes Buch, ohne Zweifel lesenswert für Fans und Nicht-Fans, aber ein bisschen mehr Conchita, ein bisschen mehr Authentizität hätte ich mir hier schon gewünscht.

    Mehr
  • Ich, Conchita - meine Geschichte. We are unstoppable, rezensiert von Dominic Schlatter

    Ich, Conchita. Meine Geschichte
    Splashbooks

    Splashbooks

    11. January 2016 um 09:54

    Was war das ein mediales Echo, als eine Frau mit Bart im Mai 2014 den Eurovision Song Contest gewonnen hatte. Wer ist aber diese Figur? In der erschienenen Auto-Biografie "Ich Conchita - Meine Geschichte. We are unstoppable" liefert der Österreicher Tom Neuwirth, mit Hilfe des Ghostwriters Daniel Oliver Bachmann, Auskünfte und Hintergründe zu seiner Person und seinem Werdegang. Mit nun 27 Jahren mag es vielleicht vermessen erscheinen, schon jetzt eine Autobiografie abzuliefern. In Anbetracht dessen, welche Erlebnisse allerdings bereits zurückliegen, kann man das jedoch schon mal machen. Eine etwaige, ergänzte Neuauflage sollte ja später kein Problem sein. Aufgewachsen als Sohn von Wirtsleuten im steirischen Salzkammergut, hat Thomas Neuwirth vor allem eines: Zeit. Aufgrund des Berufes seiner Eltern verbringt der Junge viel Zeit in der Natur oder am elterlichen Dachboden, ein Rückzugsgebiet namens "grüne Höhle". Gemeinsam mit seinem Bruder Andi und Kristin, seiner besten Freundin, erlebte Tom kreative und glückselige Momente einerseits. Doch andererseits war vor allem die Pubertät eine schwierige und prägende Zeit. Mit dem Bewusstsein "anders" zu sein, war der Teenager tagtäglich mit Anfeindungen und Ausgrenzungen konfrontiert. "Schwul" war hauptsächlich ein Schimpfwort für die Mitschüler, während Homosexualität unter Männern lange Zeit sogar als Straftat geahndet wurde. In der Hoffnung die Kleinkariertheit des ländlichen Umfelds hinter sich zu lassen und in der steirischen Landeshauptstadt Graz offenen Menschen zu begegnen, begann Tom mit 14 Jahren die Ausbildung an der Höheren Lehranstalt für Mode. Kreativität und etwas Neues erschaffen, war schon immer eine große Leidenschaft und vor allem ein Erfolg für ihn. Doch auch hier gehörten Vorurteile und die Anfeindungen zum Alltag. Immer wieder suchte er die Rückzugmöglichkeit im elterlichen Gasthaus auf und während unten die Knödel dampften und der Zapfhahn Höchstleistungen erbrachte, sang Tom am Dachboden Arien und trainierte seine Stimme.Rest lesen unter: http://splashbooks.de/php/rezensionen/rezension/22969/ich_conchita___meine_geschichte_we_are_unstoppable

    Mehr
  • Interessante und berührende Lebensgeschichte eines aussergewöhnlichen Menschen

    Ich, Conchita. Meine Geschichte
    Kaetzchen100

    Kaetzchen100

    16. November 2015 um 17:37

    Ich bin kein Freund von Biographien, es gibt viel zu viele davon am Markt, aber die Lebensgeschichte von Conchita oder eigentlich Tom Neuwirth hat mich neugierig gemacht und ich wurde nicht enttäuscht. Das Buch ist interessant, kurzweilig, sehr berührend und emotional und in vielerlei Hinsicht sehr inspirierend, absolut lesenswert. Tom Neuwirth alias Conchita ist ein faszinierender, kluger und überaus talentierter junger Künstler, dessen Geschichte und positive Einstellung zum Leben einen sofort in seinen Bann zieht. Lesen, geniessen, staunen, bewundern! 

    Mehr
  • Die Biographie eines besonderen Menschen, voller Weisheit und Lebensfreude

    Ich, Conchita. Meine Geschichte
    Marte

    Marte

    16. November 2015 um 13:13

    Dieses Buch wurde zwar von einem Ghostwriter geschrieben, aber man hört Conchita Wurst erzählen, wenn man ihren Stil aus Interviews kennt. Der Ghostwriter Daniel Bachmann hat die mündlichen Erzählungen der Diva perfekt umgesetzt. Was beim Lesen hervortritt ist, dass Conchita Wurst nicht nur eine Kunstfigur bzw. eine Rolle ist, die Tom Neuwirth als Künstler bei seinen öffentlichen Auftritten spielt. Conchita Wurst ist ein Teil der Persönlichkeit von Tom Neuwirth. Der Teil, der schon seit Kindertagen auf die Bühne möchte, öffentlich sichtbar sein möchte, der Dramatik zugeneigt ist und schon immer eine Diva sein wollte. Für das schon früh öffentlich Sichtbare von Conchita und für seine Homosexualität erfuhr Tom Neuwirth als Jugendlicher Diskriminierung. Im Buch erfährt man wie Tom Neuwirth damit umging, welche Rollen die Familie und Freunde spielten und wie Conchita nun ihre Freiheiten und Erfolge lebt. Dieses Buch ist sowohl ein Aufruf an die Gesellschaft zu mehr Toleranz und Akzeptanz und macht allen Menschen Hoffnung, die aufgrund irgendeiner Besonderheit diskriminiert werden und wurden. Nicht nur für Fans der Künstlerin lesenswert.

    Mehr
  • ... und noch eine Autobiographie!

    Ich, Conchita. Meine Geschichte
    R34d3r

    R34d3r

    18. April 2015 um 11:54

    Die bärtige Conchita vom Eurovision Song Contest hat also ein Buch geschrieben, für das man wieder viel Geld hinlegen soll. Denn aufgrund von unzähligen Farbfotos, die den Umfang des Buches steigern, gibt's höhere Kosten. Was soll ich zum Inhalt sagen? Das Übliche, nichts Überraschendes, das, was man von jedem Künstler liest, der seinen Erfolg gerade nutzt. Ein Buch, das jeder mal schnell geschrieben hat. Conchita Wurst scheint nur aufgrund ihrer Sexualität zu polarisieren, ich denke auch, dass sie den ESC nur aus Toleranz gewonnen hat. Ich will sie nicht beleidigen, aber ich finde auch, dass sie musikalisch nicht so begabt ist, dass sie den ESC gewinnen würde.

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt mir dazu eine Nachricht mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2015 bis 31.12.2015. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man zuvor im Jahr 2015 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt. Ein Buch, in dem es um Bücher, Literatur und / oder das Lesen geht. Ein Buch, dessen Cover hauptsächlich (am besten ausschließlich) Schwarz und Weiß ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 2 Wörtern besteht. Ein Buch mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3 oder weniger Sternen auf LovelyBooks. (Das Buch muss mindestens 3 Bewertungen haben, es gilt der Zeitpunkt, zu dem du zu lesen beginnst.) Ein Buch von einem Bestsellerautor, von dem du selbst noch nie etwas gelesen hast. Ein Buch, das gedruckt bisher ausschließlich als Hardcover erschienen ist. Ein Buch, das in Asien, Südamerika oder Afrika spielt. Ein Buch mit mehr als 650 Seiten. Ein Buch mit einer jungen und einer älteren Hauptfigur, mindestens 40 Jahre Altersunterschied. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension sowie keine Kurzmeinung gibt. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch mit einen elektrischen Gegenstand auf dem Cover. Ein Buch, in dessen Buchtitel gegenteilige Wörter / Dinge genannt werden. Ein Buch von einem Autor, der bisher ausschließlich dieses eine Buch veröffentlicht hat. Ein Buch, das durch seinen Titel & sein Cover auf eine ganz bestimmte Jahreszeit hindeutet. Ein Buch, in dem mindestens 3 unterschiedliche fantastische Wesen vorkommen. Ein Buch das, egal ob im Original oder in der Übersetzung, einen Literaturpreis gewonnen hat. (Bitte den Namen des Preises mit angeben.) Ein kunterbuntes Buch. Ein Buch, dessen Buchtitel eine Aufforderung ist. Ein Buch, bei dem die Initialen des Autors 2 aufeinanderfolgenden Buchstaben im Alphabet entsprechen. Ein Buch, das erstmalig 2015 in dieser Sprache erschienen ist. Ein Buch, das du geschenkt bekommen hast. (Bitte verrate auch von wem und zu welchem Anlass.) Ein Buch, in dem ein Tier von großer Bedeutung ist. Ein Buch mit Streifen auf dem Cover. Ein Buch, das eine Buchreihe abschließt. Ein Buch, das kein Roman ist. Ein Buch, das in einem Verlag erschienen ist, dessen Verlagsname mit dem selben Buchstaben beginnt oder endet wie dein Vor- oder Nickname. Bitte den Vornamen ggf. mit angeben ;) Ein Buch, in dessen Titel das Wort "Liebe" vorkommt. Eines der 5 Bücher, die schon am längsten ungelesen in deinem Regal stehen. (Falls du es weißt, verrate doch, wie lange du es schon besitzt.) Ein Buch, das für dich ein außergewöhnlich schönes Buchcover hat. Ein Buch, das verfilmt wurde oder sicher verfilmt wird. Ein illustriertes Buch. Es sollten richtige Zeichnungen und nicht nur Verzierungen am Seitenrand sein. Ein Buch, das zuerst auf Deutsch erschienen ist und ins Englische übersetzt wurde. Ein Buch, dessen Autor bereits verstorben ist. Ein Buch, das einen Monat im Buchtitel hat. Bitte lies das Buch auch in dem Monat, der im Titel vorkommt. Ein Buch, in dem es um Musik geht. Ein Buch, von dem du dachtest, du würdest es niemals lesen, weil es z.B. nicht deinen Lieblingsgenres entspricht. Ein Buch mit Blumen / Blüten auf dem Cover. Ein Buch, das eine Krankheit oder Behinderung thematisiert. (Bitte gab auch an welche!) Ein blutiges Buch. Ein Buch, in dessen Titel mindestens ein Wort aus einer anderen Sprache vorkommt. (Es darf nicht im deutschen Duden stehen.) Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen: * Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt! * Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung * Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen. * Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden. * Wichtig ist, dass man das Buch 2015 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal. * Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com Die Challenge wird im Januar 2016 ausgewertet! Wer vorher sein Jahresziel erreicht hat, kann mir eine kurze Nachricht schreiben. Teilnehmer: 0VELVETVOICE0 19angelika63 (1/40) 78sunny (40 / 40) AberRush (30 / 30) Aduja 1(2/20) Aglaya (40 / 40) Agnes13 (40/40) Ajana (14/20) Alchemilla (1/40) Aleida (30 / 30) allegra (20 / 20) Alondria (22 / 20) Amaryllion (13/20) Amelien (19/20) ANATAL (31/30) andymichihelli (40/40) angi_stumpf (40 / 40) Aniday (36 / 30) Annilane (0/30) Anniu (16/30) anra1993 (33/40) Anruba (33/40) anybody (13/40) apfel94 (0/40) Arachn0phobiA (40 / 40) Aria_Buecher (15/40) Arizona (22/20) Ascheflocken (12/40) AuroraBorealis (14/20) Ayda (3/20) baans (8/30) Backfish (7/20) Bambi-Nini (25/20) ban-aislingeach Belicha (2/20) Bella233 (40 / 40) Bellis-Perennis (40 / 40) BethDolores (0/40) BiancaWoe (8/20) Bibliomania (32 / 30) Birgit1985 (20 / 20) black_horse (40 / 40) blauerklaus (24/20) Bluebell2004 (35/20) BlueSunset (36/30) bookgirl (30/40) Bookling (0/20) bookscout (33/30) Bookwormy (3/20) Bosni (21/20) buchfeemelanie (18/30) Buchgeborene (1/40) Buchgespenst (30 / 30) Buchhandlung_am_Schaefersee (36/30) Buchrättin (31 / 30)  Buecherschmaus (0/40) Buecherwurm1973 (16/40) Cadiya (20/20) Caillean79 (30 / 30) Calypso49 (17/20) Caroas (16/30) Ceciliasophie (7/20) Chiara-Suki (7/20) ChrischiD (29 / 20) Coconelle (6/20) Code-between-lines (36/30) creativeartless (11/20) crimarestri (3/20) Cuchilla_Pitimini  Cuileuni (1/20) CupcakeCat (18/30) Curin (4/30) czytelniczka73 (34 / 30) daneegold (27/40) DaniB83 (14/40) Daniliesing (21/40) Danni89 (24/20) danzlmoidl (2/20) darigla (5/20) DarkChocolateCookie (12/20) Darkshine (3/20) DaschaKakascha  Deengla (25/40) Deli (21/40) dieFlo (4/40) digra (30 / 30) disadeli (20 / 20) divergent (36 / 30)  Donata (24/20) Donauland (5/20) DonnaVivi (23 / 20) Dorina0409 (12/20) Dreamworx (40 / 40) Dunkelblau (15/40) eifels  eldora151 (10/40) Elektronikerin (14/20) Elke (21/20) el_lorene (32/40) EmilyThorne (0/40) EmmaBlake (4/30) Eternity (30/30) Evan (20 / 20) fairybooks (20/20) Finesty22 (4/20) Fornika (40/30) Fraenzi (0/20) franzzi (21/20) fredhel (33 / 30) FritzTheCat (1/20) Gela_HK (1/30) Ginevra (40 / 40) glanzente (34 / 30) Glanzleistung (31 / 30) Gloeckchen_15 (29/20) gra (10/20) GrOtEsQuE (31/30) Gruenente (31 / 30) gst (40 / 40) Gulan (23/30) gusaca (30 / 30) Gwendolina (34/40) hannelore259 (25/40) hexe2408 (20/20) hexepanki (30 / 30) Hikari (27/40) histeriker (24 / 20) Honeygirl96 (0/20) Icelegs (40 / 40) Igela (32/30) Igelmanu66 (39/40) ImYours (15/20) Insider2199 (32 / 30) IraWira (31 / 30) jacky2801 (5/20) Jadra (20 / 20) jala68 (20 / 20) Jamii (7/40) janaka (31 / 30) Jarima (34 / 30) jasbr (40 / 40) Jeami (15/20) Jecke (39/20) joel1 (0/20) JulesWhethether (9/20) JuliB (40 / 40) Kaiaiai (7/20) Karin_Kehrer (27 / 20) katha_strophe (38 / 30) kathiduck (20/30) kattii (34/40) Kerstin-Scheuer  Ketty (20 / 20) Kidakatash (21/30) Kiki2707 (6/20) kingofmusic (20 / 20) KirschLilli (5/20) KitKat88 (5/40) Kiwi_93 (10/20) Kleine1984 (31/30) kleinechaotin (3/40) Klene123 (36/40) Knorke (21/20) Koromie (0/20) Krinkelkroken (23/20) krissiii (0/20) Kuhni77 (24 / 20) Kurousagi (6/20) kvel (3/30) LaDragonia (2/20) LadySamira091062 (33/20) LaLeLu26 (1/20) Lara9 (0/40) Laralarry (20 / 20) laraundluca (24/20)  LaTraviata (30/30) Lena205 (38/40) LenaausDD (33/30) Leni02 (3/30) LeonoraVonToffiefee (39/40) lesebiene27 (35/40) LeseJette (16/40) Lese-Krissi (20 / 20) LeseMaus (3/20) Leseratz_8 (20/20) Lesewutz (14/20) Lesezirkel (20 / 20) leucoryx (30 / 30) LibriHolly (21/40) Lienne (6/30) lilaRose1309 (18/30) Lilawandel (30 / 30) Lilith79 (12/20) lille12 (1/40) Lilli33  (38/30) LillianMcCarthy (37/40) LimitLess (30 / 30) Lisbeth0412 (15/40) Lissy (40 / 40) Literatur (18/30) Littlebitcrazy (40 / 40) Loony_Lovegood (21/40) Looony (6/20) Los_Angeles (0/20) love_reading (10/20) LubaBo (22/20) Lucretia (17/30) lunaclamor (4/30) mabuerele (34/30) Maggi90 (3/20) MaggieGreene (18/20) maggiterrine (30 / 30) Maikime (8/20) mareike91 (30 / 30) martina400 (30 / 30) -Marley- (4/20) M-ary (15/20) MeinhildS  MelE (38/30) merlin78 (2/20) Mexistes (0/40) mieken (23/30) Mika2003 (2/20) Milena94 (4/20) MiniBonsai (0/30) minori (7/20) MissErfolg (15/20) miss_mesmerized (38/40) MissTalchen (34/30) mistellor (30 / 30) Mizuiro (18/30) mona0386 (0/20) mona_lisas_laecheln (30/30) Mondregenbogen (0/20) Mone80 (13/40) monerl (0/30) MrsFoxx (4/20) Mrs_Nanny_Ogg (40 / 40) N9erz (30/30) Naala (0/40) naddelpup (0/20) naninka (34/30) Narr (20/40) nemo91 (20 / 20) Nessi984 (0/20) Niob (28/30) Nisnis (35/20) nonamed_girl (20 / 20) Nuddl (7/30) Oncato (6/20) paevalill (16/20) pamN (1/20) Pelippa (21/20) Phini  (20/20) PMelittaM (33/30) PollyMaundrell (26/30) Pony3 (1/30) Queenelyza (40 / 40) Queen_of_darkness (0/40) QueenSize (5/20) rainbowly (29/20) readandmore (0/20) Ritja (30 / 30) Rockyrockt (2/30) rumble-bee (22/40) SagMal (2/20) SarahRomy (6/40) Salzstaengel (0/40) samea (24/20) sarlan (15/20) Saskia512 (0/30) scarlett59 (13/20) schabe (0/20) schafswolke (40 / 40) Schlehenfee (40 / 40) Schnien87 (27/20) Schnuffelchen (0/20) Schnutsche (28 / 20) SchwarzeRose (7/40) Seelensplitter (37 / 30) Sick (39/30) Sikal (40 / 40) Si-Ne (37/20) Smberge (7/30) Snordbruch (20/20) solveig (40 / 40) Somaya (28/30) SomeBody (8/30)  sommerlese (40 / 40) Sommerleser (35/20) Sophiiie (40 / 40) spandaukarin (0/20) spozal89 (31/30) Starlet (4/40) stebec (40/40) stefanie_sky (40 / 40) steffi290 (23/30) SteffiR30 (11/20) Steffis-Buecherkiste (2/20) SteffiWausL (40/40) sternblut (11/30) sternchennagel (40 / 40) Stjama (12/20) stoffelchen (7/20) Sulevia (21 / 20) sunlight (30 / 30) sursulapitschi (39/30) Suse*MUC (2/20) SweetCandy (4/20) sweetcupcake14 (7/20) sweetyente (3/20) Synapse11 (8/20) Taku (0/20) Talathiel (32/30) Talie (20 / 20) Taluzi (37/20) Tatsu (40 / 40) Thaliomee (20 / 20) TheBookWorm (20/20) The iron butterfly (31 / 30) Tiana_Loreen (24/20) tigger (0/20) Tinkers (6/20) Traeumeline (4/20) uli123 (30 / 30) unfabulous (40 / 40) vb90 (8/30) Verena-Julia (9/30) vielleser18 (30/40) VroniMars (33 / 30) WarmwasserSophie (2/20) Watseka (26/40) weinlachgummi (33/40) Weltverbesserer (16/20) werderaner (3/20) widder1987 (10/20) Willia (20 / 20) Winterzauber (35/30) Wolfhound (14/30) Wolly (38 / 30) Wortwelten (0/30) xbutterblume (15/20) Xirxe (32/40) xxYoloSwagMoneyxx (11/20) YasminBuecherwurm (1/30) Yrttitee (1/20) YvesShakur (2/20) YvetteH (40 / 40) Yvonnes-Lesewelt (22/30) zazzles (40 / 40) Zwerghuhn (26/30)

    Mehr
    • 8480