Conn Iggulden Vorsicht Tollins! - Wer mag schon Feen?

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vorsicht Tollins! - Wer mag schon Feen?“ von Conn Iggulden

Das Wichtigste vorab: Tollins sind keine Feen! Und: Tollins mögen auch keine Feen! Deshalb sollte man Tollins auf gar keinen Fall mit ihnen verwechseln! Das könnten sie ziemlich übel nehmen und womöglich nichts mehr von ihren unglaublichen Abenteuern erzählen. Die sollte man aber nicht verpassen. Denn wie Tollins per Rakete in den Himmel schießen, auf einem Windbeutel einen Ausflug unternehmen oder Sir Isaac Newton dabei helfen, die Schwerkraft zu entdecken, ist so aufregend, spannend, witzig und von tollkühnem Charme - dagegen können Feen einpacken. Wer Tollins kennt, ist Tollins-Fan, denn: Feen waren gestern ... heute gibt es Tollins!

Egal ob jung oder alt, dieses Buch macht einfach nur Spaß! Dazu enthält es einiges praktisches Wissen, verknüpft in eine süße Geschichte.

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Kinderbücher

Borst vom Forst

Atemberaubende, zauberhafte Zeichnungen kombiniert mit einer besonderen, poetischen Erzählweise - ein Herzensbuch! <3

Tini_S

Der weltbeste Detektiv

Tolles Buch für raffinierte 11-jährige, eine spannende Krimigeschichte á la Sherlock Holmes. Bücher machen glücklick.

ELSHA

Kalle Komet

Ideenreiche Weltraumgeschichte mit galaktisch tollen Illustrationen für alle, die noch nicht müde sind

Melli910

Der Theoretikerclub und die Weltherrschaft

Anja Janotta versteht nicht nur Kinder und ihre Welten, sondern sie versteht auch, darüber zu schreiben. Buchtipp!

Ellaella

Der magische Faden

Spannend und gut erzählt mit lebensnahen, sympathischen Charaktere und schönen Botschaften.

lex-books

Die Unsinkbaren Drei - Die unglaublichen Abenteuer der besten Piraten der Welt

Lustige und abwechslungsreiche Piratengeschichten der anderen Art. Echte Antihelden zum Kichern, toll illustriert zum Vorlesen

danielamariaursula

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein wahnsinnig witziges und unterhaltsames Kinderbuch für jung und alt!

    Vorsicht Tollins! - Wer mag schon Feen?
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    04. August 2015 um 10:24

    Der kleine Sparkler ist ein Tollin - auf gar keinen Fall zu verwechseln mit einer Fee! Er ist ein kluges Bürschchen und möchte seinem Stamm zum Fortschritt im Denken, im Leben und in der Wissenschaft verhelfen. Leider ist das schwieriger als gedacht ... er ist deshalb auf die Hilfe seines Verstands und vor allem seiner Freunde angewiesen! Geschichte 1: Die Tollins leben neben einer Feuerwerkfabrik. Leider kommen die Feuerwerker in ihrer Entwicklung der Raketen nicht weiter - keine ist so schön, wie sie eigentlich sein sollte. Doch schon bald finden die großen Männer heraus, dass kleine Tollins in den Raketen die schönsten und buntesten Funken erzeugen und halten die Tollins gefangen. Sparkler muss sich nun überlegen, wie er seine Freunde und Verwandten aus den Fängen der Menschen befreien kann. Geschichte 2: Sparkler wird angeklagt, die oberste Regel der Tollins gebrochen zu haben: Spreche niemals mit den Menschen. Sparkler bestätigt diese Anklage, denn er hat tatsächlich mit den Menschen gesprochen, aber nur, um die Tollins zu retten. Trotz seiner Erklärungsversuche wird er eingesperrt. Sparkler muss sich etwas einfallen lassen, um den Hohen Tollin zu überzeugen, dass die Menschen nicht nu schlecht sind... Geschichte 3: Sparkler übernimmt eine Unterrichtsstunde an der neu gegründeten Akademie. Thema: die Luftdichte. Aber wie kann man beweisen, dass es in den verschiedenen Höhen verschiedene Luftdichten gibt. Um das herauszufinden, begibt sich Sparkler in ein luftiges Abenteuer. Gleichzeitig wird der Hohe Tollin von den Dunklen Tollins vom Land gefangen gehalten ...  Dieses Buch ist einfach nur super!  Vom Anfang bis zum Ende habe ich es nur geliebt und konnte gar nicht aufhören, mir die drolligen Illustrationen anzusehen. Davon abgesehen, dass die Geschichten sehr süß und originell sind, enthalten sie auch viele lehrreiche Dinge, die aus dem Alltag gegriffen sind. Das ermöglicht Eltern ihren Kindern spielerisch neue Dinge zu erklären.  Zudem steckt hinter den Geschichte auch eine Moral. Es wird zum Beispiel die Wichtigkeit von Freundschaft oder auch von Durchhaltevermögen thematisiert. Für alle Eltern und Kinder, die Spaß am Lesen und Entdecken haben, ist dieses Buch ein absolutes Muss!

    Mehr