Connie Brockway Die Braut Arabiens

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Braut Arabiens“ von Connie Brockway

Im Ägypten der Jahrhundertwende wächst Desdemona Carlisle freizügig als Enkelin eines berühmten Archäologen auf. Die Männerwelt liegt ihr zu Füßen, doch welches dunkle Geheimnis hält ausgerechnet Harry Braxton von ihr fern - den charmanten jungen Forscher mit dem unergründlichen Blick? (Quelle:'Flexibler Einband')

Stöbern in Romane

Denunziation

Sehen eindringliche Kurzgeschichten über das Leben in Nordkorea. Für mich als Europäerin kaum vorstellbar, so zu leben. Sehr empfehlenswert!

Anne42

Die Tänzerin von Paris

Ein steter Bilder- und Gefühlsrausch!

Monika58097

Underground Railroad

Eine fesselnde Geschichte, welche die Railroad leider nur fiktiv beschreibt. Wer historischen Background erwartet, ist vielleicht enttäuscht

jewi

Sonntags in Trondheim

Ein ungewöhnliches Buch, der Schreibstil, die Familie, einfach alles ist seltsam, interessant, faszienierend und einfach ungewöhnlich.

Lesezeichenfee

Heimkehren

Sklaverei, Identität, Heimat und Rassismus verpackt in einen großartigen Familienroman

krimielse

Kukolka

Ergreifend und mit einer sympathischen Hauptfigur!

Daniel_Allertseder

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Braut Arabiens" von Connie Brockway

    Die Braut Arabiens
    EsterDJones

    EsterDJones

    10. February 2013 um 14:32

    Eine originelle Idee, dem Helden diese "Krankheit" anzudichten. Die Handlung ist spannend und gelungen. Den Charakteren fehlt es allerdings ein wenig an Farbe. Sie sind natürlich gutaussehend und fühlen sich voneinander angezogen - zwangsläufig. Die Geschichte bietet allerdings keine großen Überraschungen.
    Fazit: gelungen!