Connie Herzog Wirbelsturm ins Happy End

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wirbelsturm ins Happy End“ von Connie Herzog

Lea will einem Freund einen Gefallen tun und trifft sich mit Christian Madox in seinem abgelegenen Ferienhaus. Ein Unwetter macht ihre vorzeitige Abreise unmöglich und so ist sie gezwungen, eine Zeit lang mit dem Schauspieler auszukommen, der sich rasch als arroganter Mistkerl herausstellt. Währenddessen wird das Bistro ihrer Freundin Sandy von der Polizei observiert, die in dem Lokal einen Umschlagplatz für Drogen vermutet. So stolpern die beiden Freundinnen von einem Abenteuer ins nächste, wobei auch die Liebe nicht zu kurz kommt. Weitere Bücher von Connie Herzog: Die Lichterkette Eine schicksalhafte Begegnung Holly (eine mystische Kurzgeschichte) Hotel Love Rebecca (Geheimnis um Fairytale 1) Wintermärchen Wirbelsturm ins Happy End
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Happy End stimmt ...

    Wirbelsturm ins Happy End

    abschuetze

    01. September 2017 um 11:40

    Das Cover und der Titel "Wirbelsturm ins Happy End" haben mich veranlasst, an einer Leserunde teilzunehmen.  Wirbelsturm ... das klingt nach jeder Menge Sturm, aufwirbeln von Gefühlen (vielleicht), durcheinanderwirbeln des bisherigen Lebens der Protagonisten, von Tempo und Action. Der Covertext ... na ja ... auf jeden Fall hatte dieses Buch meine Aufmerksam geweckt.... und ja, ich fand es nicht schlecht. Drei potentielle Pärchen, Liebe mit mehr oder weniger  Hindernissen und mehrer Kriminialfälle warten in dieser Story auf den Leser.Fazit:Es ist ein Liebesroman mit Krimi-Charakter ... oberfläch, zu viele Handlungstränge und hin und wieder kleinere inhaltliche und stilistische Mängel. Hier wäre weniger mehr gewesen. Ich hätte mir mehr von den emotionalen Konflikten der einzelnen Protagonisten zwischen den verschiedenen Pärchen gewünscht. Der Schreibstil ist angenehm zu lesen ... locker vom Hocker, wie ein Plausch beim Kaffee mit guten Freundinnen. So das richtige für Zwischendurch, für den Urlaub und zum Abschalten. Großen und Ganzen ... es war okay.Man kann es lesen und wird gut unterhalten, aber eine direkte Empfehlung ...

    Mehr
  • Connie Herzog begeistert mich immer wieder!!!!

    Wirbelsturm ins Happy End

    Lesemama1970

    28. November 2016 um 12:47

    Wirbelsturm ins Happy End ist im November 2015 von Connie Herzog bei CreateSpace Independent Publishing Platform erschienen.Ich bin auf dieses Buch aufmerksam geworden, da es in einer Facebook-Gruppe beworben wird.Klappentext:Lea will einem Freund einen Gefallen tun und trifft sich mit Christian Madox in seinem abgelegenen Ferienhaus. Ein Unwetter macht ihre vorzeitige Abreise unmöglich und so ist sie gezwungen, eine Zeit lang mit dem Schauspieler auszukommen, der sich rasch als arroganter Mistkerl herausstellt. Währenddessen wird das Bistro ihrer Freundin Sandy von der Polizei observiert, die in dem Lokal einen Umschlagplatz für Drogen vermutet. So stolpern die beiden Freundinnen von einem Abenteuer ins nächste, wobei auch die Liebe nicht zu kurz kommt.Meine Meinung:Das ist nun das zweite Buch welches ich von dieser Autorin gelesen habe.Ich bin davon genau so begeistert wie von Wintermärchen.Lea und Sandy sind zwei so liebe Charaktere, am liebsten würde ich mich zu Sandy ins Bistro setzen, und mit den zweien einen Tee trinken.Die Geschichte hat mich von Beginn an begeistert.Sie ist herzlich, spannend und hat eine ganz leichte erotische Note.Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen.Der Schreibstil der Autorin, ist so toll, man möchte aus der Geschichte am liebsten nicht mehr auftauchen.Ich hoffe sehr, das es von Wirbelsturm ins Happy End eine Fortsetzung geben wird.Bitte liebe Connie Herzog, ich muss unbedingt wissen wie es mit Lea, Sandy und den anderen weiter geht. ;-)Fünf Sterne reichen bei diesem Buch bei weitem nicht aus.Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks