Connie Koesling Ergotherapie in Orthopädie, Traumatologie und Rheumatologie

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ergotherapie in Orthopädie, Traumatologie und Rheumatologie“ von Connie Koesling

Alles zur motorisch-funktionellen Behandlung in Orthopädie, Traumatologie und Rheumatologie in einem Band! Mit diesem Buch bieten Ihnen die Herausgeber Thomas Bollinger Herzka und Connie Koesling und ihr Autorenteam ein umfassendes Werk für Ergotherapeuten in Ausbildung und Praxis für die Arbeitsbereiche Orthopädie, Traumatologie und Rheumatologie. - Sie erhalten Grundlagenwissen aus der Anatomie, Physiologie, Biomechanik. - Sie lernen den Therapieprozess mit Befunderhebung, Behandlungsmethoden und Evaluationsmöglichkeiten in den motorisch-funktionellen Arbeitsbereichen der Ergotherapie kennen sowie - Aspekte der Prävention und Rehabilitation und - die rechtlichen Grundlagen der Behandlungen. Erfahrene Autoren stellen Ihnen Verletzungen, degenerative Krankheitsbilder und rheumatische Erkrankungen vor und erläutern deren Entstehung, medizinische Behandlung. Sie erläutern ergotherapeutische Methoden und Verfahrensweisen wie zum Beispiel Funktions- und Koordinationstraining, Schienenbehandlung oder adaptive Verfahren. Die gelungene Mischung aus Theorie und Praxis öffnet Schülern und Neueinsteigern den Weg in die Praxis, gibt aber auch erfahrenen Therapeuten neue Impulse. Die Texte werden durch eindrucksvolle Fotos, Grafiken und Fallbeispiele vollendet. Ein absolutes Muss für motorisch-funktionell arbeitende Ergotherapeuten!

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen