Connie Mason

 4.3 Sterne bei 73 Bewertungen
Autor von In den Armen des Ritters, In den Armen des Marquis und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Connie Mason

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches In den Armen des Ritters (ISBN: 9783961481538)

In den Armen des Ritters

 (8)
Erschienen am 15.12.2017
Cover des Buches In den Armen des Marquis (ISBN: 9783961484188)

In den Armen des Marquis

 (6)
Erschienen am 29.06.2018
Cover des Buches Bittersüsse Sehnsucht (ISBN: 9783404187249)

Bittersüsse Sehnsucht

 (5)
Erschienen am 09.01.2008
Cover des Buches Die Liebe des Outlaws (ISBN: 9783961480210)

Die Liebe des Outlaws

 (4)
Erschienen am 29.05.2017
Cover des Buches In den Fängen des Wikingers (ISBN: 9783961480609)

In den Fängen des Wikingers

 (2)
Erschienen am 28.06.2017
Cover des Buches In den Fängen des Wikingers: Roman (ISBN: 9783958855502)

In den Fängen des Wikingers: Roman

 (1)
Erschienen am 28.06.2017
Cover des Buches Schwur der Liebe (ISBN: 9783453772458)

Schwur der Liebe

 (1)
Erschienen am 05.03.2009
Cover des Buches Tag der Rache (ISBN: B002AS6H20)

Tag der Rache

 (1)
Erschienen am 01.01.2000

Neue Rezensionen zu Connie Mason

Neu

Rezension zu "In den Armen des Marquis" von Connie Mason

Connie Mason - In den Armen des Marquis
Chrissy87vor 5 Monaten

Lady Olivia ist so gut wie mittellos, weswegen sie nachts als Straßenräuber Ollie reiche Leute überfällt. Das geht so lange gut, bis sie Gabriel einen Marquis überfällt und danach laufen die beiden sich ständig wieder über den Weg. Und mit jeder weiteren Begegnung wird es für Olivia schwerer ihr Geheimnis zu wahren.
Mir hat die Geschichte von Olivia und Gabriel gut gefallen, auch wenn auf die gesamte länge der Story zu viel passiert ist, da lauerte hinter jeder Ecke ein neues Drama.
Auch hat es mich gestört, dass Olivia mit ihren Problemen immer zu Gabriel gegangen ist und ihn um Hilfe gebeten hat, aber das eine Mal wo es drauf ankam, hat sie geschwiegen. Das konnte ich nicht nachvollziehen, das wurde meines Erachtens nur wegen des Dramas gemacht.
Alles in allem war das eine solide Geschichte mit einigen Schwächen.

Kommentieren0
12
Teilen

Rezension zu "In den Armen des Ritters" von Connie Mason

typischer historischer Roman
Nala73vor 5 Monaten

Ein toller historischer Roman über Intrigen, Liebe, Eifersucht und Erotik

Schottland, 1214: Rose von Ayrdale ist so wild und ungezähmt wie die Highlands ihrer Heimat. Niemals wird sie sich Lord Dragon beugen, auch wenn er der neue Herr ihrer Burg ist! Doch als er ihre sanftmütige Zwillingsschwester als Braut auserwählt, ist Rose gezwungen, den verhassten Lord für immer an sich zu binden. Unerkannt verhilft sie ihrer keuschen Schwester zur Flucht ins Kloster und tritt als falsche Braut vor den Altar – fest entschlossen, Dragon von nun an das Leben zur Hölle zu machen. Doch bald schon entfachen seine Berührungen und Küsse ein Feuer der Leidenschaft, das ihren Widerstand ins Wanken bringt. Kann aus diesem Verlangen gar Liebe werden … und die Lüge zwischen ihnen überwinden, als sie in größte Gefahr geraten?

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "In den Fängen des Wikingers: Roman" von Connie Mason

Connie Mason - In den Fängen des Wikingers
Chrissy87vor 2 Jahren

Fiona und Thorne sind vom Schicksal für einander bestimmt. Während sie sich selbigen fügt, glaubt er von Fiona verhext worden zu sein. Kurzerhand entführt er sie nach Norden zu seinen Leuten. Dort begegnen ihr die meisten Leute mit Furcht und Ablehnung. Doch Fiona kämpft, denn sie und Thorne gehören nun einmal zusammen. Doch es ist nicht einfach, da einige ihnen dieses Glück missgönnen und so werden Intrigen gesponnen um die "Hexe" loszuwerden.
Also, über zu wenig Handlung kann man sich in dieser Geschichte wirklich nicht beklagen. Eher im Gegenteil, da ging es Schlag auf Schlag und der Leser hat kaum die Möglichkeit mal durch zu atmen. Trotzdem war es eine spannende und mitreißende Geschichte. Okay, ich habe jetzt nicht wirklich eine Vergleichsmöglichkeit, da ich mich normalerweise von allen Büchern die im entferntesten "historisch" schreien fern halte. Aber die Handlung und auch der tolle Schreibstil lassen mich das vielleicht doch noch einmal überdenken.

Kommentieren0
59
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 52 Bibliotheken

auf 16 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks