Cover des Buches Dunkelheit (ISBN: 9783959812603)S
Rezension zu Dunkelheit von Connie Willis

Zeitreise ins England des Zweiten Weltkrieges

von sechmet vor 5 Jahren

Review

S
sechmetvor 5 Jahren
Zeitreisen sind möglich – zumindest im Jahre 2060. In Oxford haben Historiker die Möglichkeit in die Vergangenheit zu reisen, um die Geschehnisse selbst mitzuerleben. Drei Historiker entscheiden sich für den Zweiten Weltkrieg. Alle drei gehen an verschiedene Orte in England um das Jahr 1940 dort zu erleben bzw. genauer gesagt, um die Menschen dieser Zeit zu beobachten, wie diese mit den Geschehnissen um sie herum umgehen. Doch dann verlieren die drei Historiker ihr Sicherheitsnetzt…

An den Schreistil von Connie Willis musste ich mich erst ein wenig gewöhnen, aber dann ließ sich das Buch hervorragend lesen. In diesem Buch sind nicht nur die Hauptcharaktere hervorragend ausgearbeitet, sondern auch die Nebenfiguren. So leidet man stellenweise schon mit den Nebenfiguren mehr mit, als mit den drei Hauptfiguren. Aber gerade das macht dieses Buch so lesenswert. Denn hier ist alles so fantastisch ausgearbeitet, dass es alles andere als oberflächlich ist. Bei diesem Buch hat man das Gefühl tatsächlich im Jahre 1940 zu sein.

Obwohl es in dem Buch einige Längen gibt, kommt aber immer wieder genau im richtigen Moment der Spannungsbogen, der nötig ist, dass man das Buch doch nicht aus der Hand legt. Leider kommt bei Story der SF-Anteil deutlich zu kurz. Aber wenn man sich trotzdem auf dieses Buch einlässt, ist es absolut fantastisch. Selten bewegt mich ein Buch so sehr wie dieses. Und komischerweise sind es ausgerechnet einige der Nebenfiguren an die ich immer denken muss. Glücklicherweise gibt es ja noch die Fortsetzung „Licht“.

Auch wenn es nicht gerade wirklich ein SF-Buch ist, mal abgesehen von dem Zeitreisenaspekt, ist es alles in allem ein sehr gutes Buch. Und gerade weil wir hier hauptsächlich den historischen Bereich haben, kann ich dieses Buch jedem empfehlen. Dieses Buch wird sicherlich auch alle begeistern, die für SF nichts übrig haben, dafür aber gerne etwas eher Zeitgenössisches / historisches lesen. Ich kann dieses Buch absolut empfehlen.
Angehängte Bücher und Autoren einblenden (2)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks